Bunnahabhain Eirigh Na Greine

Die gälische Bezeichnung "Eirigh Na Greine" bedeutet auf Englisch "Morning Sky". Es handelt sich hier um den neuesten Travel Retail Exclusiv-Whisky der Brennerei aus dem Jahr 2014. Das Besondere an dieser Abfüllung ist, dass der Whisky zum Teil in Rotweinfässern aus Frankreich und Italien lagerte. Wie alle Bunnahabhain-Travel Retail-Whiskies, wird auch dieser in Batches abgefüllt und weist keine Altersangabe auf. Er ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert!

Die gälische Bezeichnung "Eirigh Na Greine" bedeutet auf Englisch "Morning Sky". Es handelt sich hier um den neuesten Travel Retail Exclusiv-Whisky der Brennerei aus dem Jahr 2014. Das Besondere an dieser Abfüllung ist, dass der Whisky zum Teil in Rotweinfässern aus Frankreich und Italien lagerte. Wie alle Bunnahabhain-Travel Retail-Whiskies, wird auch dieser in Batches abgefüllt und weist keine Altersangabe auf. Er ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert!

Details zur Flasche Ändern
8936
Bunnahabhain
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
46.3%
1 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Karamell:
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Nüsse:
Sherry:
Eiche:
Honig:
Salz:
Beeren:
Kirsche:
Apfel:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Ingwer:
Kuchen:
Leder:
Öl:
Trauben:
Vanille:
Zimt:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Gewürze:
Früchte:
Nüsse:
Süße:
Pfeffer:
Eiche:
Karamell:
Rauch:
Beeren:
Chili:
Öl:
Salz:
Sherry:
Zitrus:
Maritime Noten:
Herb:
Honig:
Orange:
Seetang:
Dunkle Schokolade:
Haselnüsse:
Schokolade:
Tabak:
Trauben:
Vanille:
Abgang
Gewürze:
Sherry:
Süße:
Herb:
Pfeffer:
Früchte:
Nüsse:
Eiche:
Kaffee:
Malz:
Rauch:
Schokolade:
Beeren:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Kirsche:
Vanille:
Kräuter:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Brombeere:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

54
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
03.02.2020
Aroma: SüßeKaramellHonigNüsseMaritime NotenSherryKuchenGetrocknete FrüchteLederFrüchte
Karamell, Honig, Nuss, leichte maritime Noten, feine Sherrynoten, Plätzchen, geschwefelte Trockenfrüchte, Leder, frische Früchte

Geschmack: GewürzeHonigKaramellRauchEiche
würzig, Honig, Karamell, leichter Rauch, etwas Eiche. Intensiv und warm.

Abgang: GewürzeEicheRauchMalz
Gewürze, Eiche, leichter Rauch, Malz.

Kommentar: 3,5/5
06.06.2020
Aroma: frisch und süß, erinnert mich an Sherrynoten (obwohl Rotwein!), kühle Nase

Geschmack: volle Kraft im Mund, mehr weiniger als die Nase, süß und dann schon würziger

Abgang: würzig und eichenlastiger, bleibt lange mit der angenehmen Bitterkeit, Salzassoziation

Kommentar: 2018 preislich ok (Mitte 40€), Abfüllung ohne Batchangabe, mit Wasser milder und süßer, Würze die länger im Mund verbleibt, gute 3 Sterne
09.06.2020
22.06.2021
Aroma:
Geschmack:
Abgang:
Kommentar: Nachverkostung 22.06.2021, intensiver als Juni 2020 beschrieben, ein sehr guter Malt, der die Beschreibung 2020 betont und verstärkt. Jetzt 4 Sterne!
Heimleiter
01.02.2020
Aroma: Süß, Toffee, fruchtig
Geschmack: Nuss und Holz, die Eiche zieht den Speichel aus dem Mund. Wirklich Tannine spürbar. Mit Wasser wird er runder, die Würze bleibt aber.
Abgang: Bitterschokolade mit viel Holz

Kommentar: Etwas Wasser macht ihn geschmeidiger. Habe ihn für unter 40€ bekommen, da kann man nicht meckern. Gebe ihm 3,7 Sterne
19.09.2018
13.10.2018
Kommentar: Würzig, süß, Nuss und Kakao Aromen
18.02.2016
10.11.2014
Vespadoc
06.01.2016
Aroma: der Geruch nach Fass und Holz sehr ausgewogen. Ich mag den Duft der aus dem Glas kommt.

Geschmack: leichte süße fruchtig gewürze

Abgang: mittellang

Kommentar: richt sehr gut und lässt sich gut trinken trifft meinen Geschmack und ist in meiner Sammlung mal nicht in Sherry oder Oloroso Portwein ausgebaut.