Bushmills 21 Jahre Madeira Finish - Holzbox

Dieser seidenweiche Malt wurde aus ungetorftem Malz hergestellt. Die Nachreifung in alten Madeira-Fässern führt zu einem komplexen Aroma mit Trauben, Honig, dunkler Schokolade und seltenen Gewürzen. Einzelnummeriert!

Dieser seidenweiche Malt wurde aus ungetorftem Malz hergestellt. Die Nachreifung in alten Madeira-Fässern führt zu einem komplexen Aroma mit Trauben, Honig, dunkler Schokolade und seltenen Gewürzen. Einzelnummeriert!

Details zur Flasche Ändern
799
Bushmills
Irland
Single Malt Whisky
21 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Oloroso Sherry / Ex-Bourbon / 2 Years Finish in Madeira Casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 42 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Schokolade:
Sherry:
Honig:
Karamell:
Rosine:
Trauben:
Herb:
Zitrus:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Nüsse:
Vanille:
Mandeln:
Getrocknete Früchte:
Pfirsich:
Kräuter:
Kirsche:
Minze:
Beeren:
Rauch:
Pflaume:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Kaffee:
Öl:
Erdbeere:
Melone:
Muskat:
Birne:
Dattel:
Malz:
Banane:
Alkohol:
Medizinischer Rauch:
Feige:
Geschmack
Gewürze:
Süße:
Malz:
Sherry:
Früchte:
Rosine:
Karamell:
Vanille:
Nüsse:
Schokolade:
Eiche:
Kräuter:
Herb:
Öl:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Trauben:
Mandeln:
Minze:
Alkohol:
Pfirsich:
Rauch:
Zitrus:
Muskat:
Kuchen:
Leder:
Feige:
Ingwer:
Tropische Früchte:
Zimt:
Orange:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Sherry:
Rosine:
Schokolade:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Herb:
Öl:
Nüsse:
Trauben:
Karamell:
Honig:
Muskat:
Tropische Früchte:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

88
Beschreibungen 42

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Voll und süß mit Gewürzen und Orangenschalen

Geschmack: Voll und elegant mit süßem Malz, Rosinen, Toffee, Gewürzen und Vanille

Abgang: Angenehm lang anhaltend, feines Holz und Rosinen
11.06.2010
Aroma: Honig, dunkle Schokolade, ein Hauch von Minze.
Geschmack: Süßes Malz, Rosinen, Toffee, Gewürze, Vanille, Minze, sogar Leder.
Abgang: Angenehm lang anhaltend, feines Holz und Rosinen.
21.06.2015
Aroma: Zarte Trauben- und Orangenaromen (erschreckend schwach im Vergeich zum 16J)
Geschmack: Süßes Malz, Gewürze, Traubenfruchtigkeit ...
- sehr komplex aber nicht sonderlich intensiv
Abgang: Sehr lang und Intensiv, Trauben, Rosinen und Schokolade ...
Kommentar:
Sehr abmbivalent bei dem Preis; eher schwach im Aroma und Geschmack, aber eine Offenbarung im Abgang!
20.02.2020
2. Runde 46102/2014 - L4344IB005 - 17:19 - 9213054, 16 Tage nach Entkorkung.
Erneut ein komplexer Hochgenuss von 40 ml, der einen mit nosing und tasting mehr als eine Stunde ausfüllt und glücklich macht.

SherrySherryGetrocknete FrüchteRosineRosineFeigeSüßeKuchen (weihnachtlich) Dunkle SchokoladeHonig Hauch von Minze und Früchte Rumtopfassoziationen
nach hinten heraus MalzEiche wenigGewürze
langer Abgang, 40% völlig ausreichend
04.02.2020
Frisch entkorkt wurde bottle 46102/2014 ( L4344IB005 - 17:19 - 9213054) - Verkostung von 40ml con mi media naranja dauerte 60 Minuten, Zeit, die sich lohnt.

Mit jedem Schluck und Nosing changierend, hochkomplex, schlicht ein Traum

Details siehe Lüning-Vlogs und 5-Sterne-Notizen anderer Verkoster, decken sich mit unseren Ersteindrücken.

Bislang unsere teuerste und geteilt mit Glenmorangie Signet wohl auch beste 0,7-Flasche.

Kommt mutatis mutandis - weil eben triple distilled und mit 40% abgefüllt - im Erinnerungsvergleich mit den auf der Inter-Whisky zuletzt genossenen Glengoyne 25yo und Glenmorangie Grand Vintage 26yo (1991-2018) geschmacklich heran, wobei deren astronomische Preise diesen hier nachgerade zu einem "Schnäppchen" machen
10.03.2020
4. Runde 46102/2014 - L4344IB005 - 17:19 - 9213054, 35Tage nach Entkorkung. Hält unverändert sein hohes Niveau

Aroma: BeerenTraubenMeloneErdbeereBirneTropische FrüchteWalnussMandelnSüßeVanilleSchokoladeOrangeMuskatSherryGetrocknete FrüchteRosine

Geschmack: SherryGetrocknete FrüchteRosineÖlNüsseDunkle SchokoladeOrangeFrüchteTropische FrüchteEicheMuskatZimtMalzSüßeVanilleTrauben

Abgang: SüßeDunkle SchokoladeMalzMuskatEicheGewürze (wenig)Eiche (wenig)Früchte
lang und vielschichtig, wunderbar persistierendes cremig Mundgefühl mit sehr angenehmer diskreter Würze

Kommentar:
Grandios, komplex, tiefgründig, dunkel und schwer. Immer wieder neue Aspekte. Trotz eines Preises um die 150€ ist er für meine Gattin und mich jeden Cent wert
24,5-24,5-24-24,5 = 97,5 Murray-Punkte

06.04.2015
nicht so süß und frisch wie der 10 jährige, komplexer subtil fruchtiger aber auch mehr herbes Holz, aber nicht bitter sondern sehr harmonisch und rund.
22.01.2015
Aroma: Tief und komplex, Honigsirup, Mandeln, Malzigkeit von den Bourbonfässern, die Oloroso Butts bringen Balance und Geschmeidigkeit. Holz, Rosinen, dunkle Schokolade und ein Hauch Minze.

Geschmack: Reiche und fruchtige Noten bestimmen das erste Geschmackserlebnis. Am Gaumen dominieren dann kräftige Eindrücke von Rosinen und ein leichter Hauch von Orangenschalen. Auch Marzipan und gebrannte Mandeln lassen sich erahnen. Insgesamt kommt der Whiskey betont süß und würzig daher, bleibt aber stets vollmundig und rund.

Abgang: Lange und ergiebig. Er erinnert stark an die Geschmeidigkeit von Likör und enthält als angenehmen Kontrast zarte Andeutungen von frischer Gartenminze.

Kommentar: Gehört mit Sicherheit zum Besten, was die grüne Insel zu bieten hat. Hinterließ bei mir einen ausgesprochen nachhaltigen Eindruck. Ein gehobener Anspruch rechtfertigt auch einen gehobenen Preis - jeden Cent wert.
23.01.2015
Aroma: erst würzige Eiche, dunkle Trauben, Honig und Süße vom Karamell, Marzipan, etwas Medizin,
Geschmack: feine Würze, im Hintergrund sind Mandeln und Bitterschokolade zu spüren,
Abgang: leichte Würze, nicht heftig aber langanhaltend,
Kommentar: ein echter Gentlemans, in jeder Situation präsent und trotzdem fein , ein ganz Großer!
02.04.2015
2. Runde
Aroma: Rosienen, Schokolade, etwas Kakao, reife Trauben, Mandel fast in Marzipan übergehend, feine Bitterkeit gepaart mit Süße!
Geschmack: ölig, Honig und etwas bittere Schokolade, leichtes Prickeln,
Abgang: kurzer würziger Antritt, verblasst langsam, dazu eine Prise Holz, Edelbitterschokolade bleibt,
Kommentar: Der Gentleman schlechthin! So einen feinen und vollmundigen, dazu komplexen Malt bekommt man selten. Mit dem würde ich in jedes Tasting-Battle gehen.