Canadian Club

Canadian Club ist auf der ganzen Welt bekannt. Ein leichter Whiskey hergestellt aus Roggen, Malz, Gerste und Mais. Dieser Whiskey wird noch vor der eigentlich Reifung im Fass 'geblendet'.

Canadian Club ist auf der ganzen Welt bekannt. Ein leichter Whiskey hergestellt aus Roggen, Malz, Gerste und Mais. Dieser Whiskey wird noch vor der eigentlich Reifung im Fass 'geblendet'.

Details zur Flasche Ändern
811
Canadian Club (Walkerville)
Kanada
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 10 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Malz:
Vanille:
Weizen:
Alkohol:
Rauch:
Kräuter:
Orange:
Zitrus:
Früchte:
Gerste:
Gewürze:
Minze:
Geschmack
Öl:
Nüsse:
Süße:
Malz:
Früchte:
Vanille:
Karamell:
Weizen:
Rauch:
Alkohol:
Gewürze:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Vanille:
Malz:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Weizen:
Herb:
Rauch:

Bewertung dieser Flasche

24
Beschreibungen 10

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
05.12.2018
Canadian Club Imported, 40%

Fruchtig, cremig, leicht, unkompliziert, etwas sprechend, ...
aber süffig.

Ok.
21.03.2016
Aroma: insgesamt leicht, Würze, Roggen, Vanille, alkoholische Frische

Geschmack: weich, Würze, Roggen, dann kommt Alkoholschärfe

Abgang: kurz, bitter, trocken, alkoholisch, Vanille, Gewürze

Kommentar: kein Vergnügen
19.11.2021
leichter sueffiger Whiskey.

Nichts besonderes aber fuer Zwischendurch oder beim Essen bestens geeignet wenn man es etwas leichter haben moechte.
13.01.2015
Aroma: im ersten Moment ist er nicht weit weg vom Scottch, dann kommt aber so "künstliches" Holz, etwas Vanille, helle Früchte, es bleibt aber alles leicht
Geschmack: die Vanille wird stärker, leichtes Prickeln, etwas ölig
Abgang: hä, den scheint es überhaupt nicht zu geben!
Kommentar: der nichtvorhandene Abgang macht ihn höchst interessant, Roggen sollte man mögen, sicher ein Einsteiger aber nicht unbedingt rund,
trotzdem ist er mir sympathisch ..... wegen dem Abgang ;-)
31.03.2015
2.Runde
Aroma: süßer Roggen und Karamellbonbons, scharfe Vanille, dann beruhigt er sich zu Bitterschokoladenholz,
Geschmack: Toffee, öliges Holz und Malz,
Abgang: kurzer Antritt, der schnell verfliegt, leichte Bitterkeit bleibt,
Kommentar: Ein bisschen Süße, ein wenig Holz und etwas Bitterkeit. Ein netter Kanadier, aber auf mehr als zwei Glas hätte ich keine Lust, ... vielleicht ist auch heute nicht mein Tag?
23.01.2016
3.Runde Flasche geöffnet: 13.01.2015 Alkohol: 39% gemessen
Aroma: Getreide und etwas Leim, Orange und Minze, schon fast etwas Eukalyptus, sehr frisch,
Geschmack: ölig, eine Spur von bitteren Früchten, schwer direkt Früchte zu erkennen,
Abgang: leichter Antritt mit etwas Kakao und Bitterschokolade, trocken werdend, wenig Würze, verflacht relativ schnell, etwas Bitterkeit bleibt,
Kommentar: Nö, heute weiß ich nicht, was ich von diesem Canadian halten soll. Ich befürchte, der hat über die Zeit verloren, schade. Der Eukalyptus irritiert mich doch schon.....
14.07.2016
Echt nur was für Cocktails oder so
31.10.2010
MADNES82
10.10.2017
Kommentar:
Nicht trinkbar , selbst zum Mischen mit Cola nicht so lecker .
Proskolov
06.10.2013