Caol Ila - 2006 Distillers Edition

Diese Abfüllung des Caol Ila gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt durfte in Moscatel-Fässern nachreifen. Die vier Siegel auf jeder Flasche geben Auskunft über die Abfüllung. Das erste Siegel zeigt das Symbol der Brennerei, ein Dampfschiff mit dem früher Ware zur Brennerei transportiert wurde. Das zweite Siegel steht für das Gründungsjahr der Brennerei, 1846. Das Dritte für den verwendeten Fasstyp Moscatel und das letzte Siegel zeigt die Initialen des verantwortlichen Brennmeisters.
Das Video beschreibt eine ältere Abfüllung, ist aber ähnlich.

Diese Abfüllung des Caol Ila gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt durfte in Moscatel-Fässern nachreifen. Die vier Siegel auf jeder Flasche geben Auskunft über die Abfüllung. Das erste Siegel zeigt das Symbol der Brennerei, ein Dampfschiff mit dem früher Ware zur Brennerei transportiert wurde. Das zweite Siegel steht für das Gründungsjahr der Brennerei, 1846. Das Dritte für den verwendeten Fasstyp Moscatel und das letzte Siegel zeigt die Initialen des verantwortlichen Brennmeisters.
Das Video beschreibt eine ältere Abfüllung, ist aber ähnlich.

Details zur Flasche Ändern
19648
Caol Ila
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
2006
2017
43%
0.7 l
Originalabfüller
Eichenfässer
Moscatel-Fässern
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 18 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Süße:
Medizinischer Rauch:
Getrocknete Früchte:
Salz:
Sherry:
Lagerfeuer:
Muskat:
Pflaume:
Trauben:
Zimt:
Apfel:
Banane:
Birne:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Malz:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Zimt:
Früchte:
Öl:
Sherry:
Herb:
Maritime Noten:
Kaffee:
Medizinischer Rauch:
Muskat:
Eiche:
Karamell:
Salz:
Zitrus:
Kräuter:
Tabak:
Tropische Früchte:
Grapefruit:
Ingwer:
Leder:
Minze:
Pfeffer:
Seetang:
Alkohol:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Rauch:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Eiche:
Muskat:
Pfeffer:
Zimt:
Medizinischer Rauch:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Sherry:
Malz:
Kaffee:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

18
Beschreibungen 18

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
RB
20.05.2020
Bewertung vergessen:

5 von 5
RB
26.05.2020
Thomas
17.10.2020
Aroma: RauchMaritime NotenFrüchteBananeSüße

Geschmack: RauchSüßeKaramellMalz

Abgang: RauchDunkle SchokoladeSüßeZimt

Kommentar:
Stuka_Kommandant
21.11.2020
Nase: "küstig", mit einigem an Seewasser und Austern, SEHR rauchig-fruchtige Schärfe, grüne Äpfel, Orangenzeste mit einer trockenen Sherry-Süße, welche ergänzt wird von Tabak-Noten und Espresso-Aromen, die die anfangs stark dominierenden Rauchtöne wieder wunderbar einfangen!

Gaumen: Energisch und geschmeidig, Andeutungen von (Süß-)Holz und eine fast schon Cognac-ähnliche Fruchtigkeit, intensiv und trocken. Voller Ausdruck, etwas minzig und leicht salzig, dann entwickelt sich eine würzige Wärme (frische Walnüsse, Bittermandeln) mit deutlichen Sherry- und Zedernoten. Die Aromen ziehen sich elegant hin, mit einer guten Balance aus Süße, Rauch und Salz

Körper: Zunächst "medium", verhalten süßlich und SEHR weich im Mund, dann schnell SEHR würzig und zunehmend stürmisch - fest, knackig und wärmend!

Finish: Kraftvoll "Islay"! Entwickelt sich lang in Richtung Rauch, Kohlenteer und Toffee bis das Ganze in salzlakige, frische Noten und eine ölige Explosion von Pfeffer
igel1711
03.12.2020
Aroma: LagerfeuerMedizinischer RauchSherryGetrocknete FrüchteMaritime NotenSeetangSüßeZimtTraubenFrüchte

Geschmack: Medizinischer RauchDunkle SchokoladeLederKaffeeSherryMalzNüsseÖlGewürze

Abgang: Medizinischer RauchNüsseÖlHerbGewürze

Kommentar: Schönes und Maritimes Aroma mit einem starkem Raucheinfluss (Lagerfeuer, gekühlte Asche). Schöne Sherrynote im Hintergrund (sowohl trockene als auch reife Früchte). (Süße) Gewürze runden das ganze noch ab. Im Gaumen ist der Rauch sehr präsent, mit starkem Fasseinfluss (bittere Noten, e.g. Espresso, dunkle Schokolade). Etwas würzig und ölig (e.g. nüssig) mit etwas Malz im Hintergrund. Langer Abgang mit Rauch, Nüssen und bittere Noten.

Zusammengefasst, einfach TOP. 5 Sterne meinerseits!
SlàinteMhath
30.01.2021
Moscatel is a sweet dessert wine, so this wood finish should nicely add to the mineral and peaty nature of the Caol Ila spirit. The nose reveals whiffs of firewood and embers, enriched by pronounced spices, maple syrup and seaweed. Peppermint, apricots and fresh ginger appear. On the palate, aromatic and sour notes blossom whilst briny peat smoke and a sugary overcoat round off the picture. Bitter tea, licorice and grapefruit zest accompany the earthy and slightly dry finish. Giving a twist on the Caol Ila theme, this Distillers Edition is very decent.
RATING: 3.7/5.0 ≙ 85 pts
Thomas
24.02.2021
Aroma: FrüchteRauchMaritime NotenSalzGewürzeApfelBirneGetrocknete FrüchtePflaumeMuskat

Geschmack: FrüchteRauchGewürzeEicheSüße

Abgang: GewürzeEicheSüßeDunkle SchokoladePfeffer

Kommentar:
Slainte Mhath
09.06.2021
Für alle Interessenten an der Ausführung "Aufwendige Geschenkverpackung" mit dem kleinen Zettelchen in der Innenseite: Die gesamte Umverpackung ist auf französisch. Geht aus den Produktbildern nicht hervor. Mag sicher nicht allen wichtig sein, aber für diejenigen, die sie als Sammlerstück oder Geschenk ins Auge gefasst haben. Slainte!
Benutzer unbekannt
24.01.2022
Daniel
02.03.2022
Einer meiner Lieblinge, der angenehme Caol Ila-Rauch in Kombination mit einer fruchtigen Süße!