Caol Ila 11 Jahre - 2005

Die Cask Strength Reihe von Gordon & MacPhail wurde mit Fassstärke abgefüllt, nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert. Auf jeder Flasche findet man die genauen Daten zu Destillationsjahr, Abfülljahr, Fassnummer und Alkoholgehalt.

Die Cask Strength Reihe von Gordon & MacPhail wurde mit Fassstärke abgefüllt, nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert. Auf jeder Flasche findet man die genauen Daten zu Destillationsjahr, Abfülljahr, Fassnummer und Alkoholgehalt.

Details zur Flasche Ändern
17514
Caol Ila
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
11 Jahre
21.02.2005
31.01.2017
56.8%
0.7 l
Gordon & MacPhail
Cask Strength (G&M)
First Fill Sherry Butts
301522+301530+301532
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Vanille:
Apfel:
Früchte:
Schinken:
Geschmack
Gewürze:
Pfeffer:
Rauch:
Apfel:
Banane:
Früchte:
Lagerfeuer:
Eiche:
Schinken:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Malz:
Sherry:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Rauch und Obstkompott mit Vanille.

Geschmack: Pfeffrig mit Lagerfeuer, Banane und Apfel.

Abgang: Lang und rauchig.
27.12.2017
Aroma: Kräftiger Rauch, Schwarzwälder Schinken, herber Apfel.

Geschmack: Starker Rauch mit bitterer Eiche, kräftig geräuchtertem Schinkenspeck, schwarzem Pfeffer und getrockneten Apfelscheiben. Braucht Wasser!

Abgang: Mittellang, rauchg, mit langsam abklingender Bitterkeit.

Kommentar: Durch die 1st Fill Sherry Butts mächtig mit Eiche aufgeladen, für mich dadurch einen Tick zu holzig/bitter, um noch als sehr guter Malt durchzukommen. Drei Sterne (von 5).
20.04.2017