Caol Ila Moch

Ein geradliniger, schnörkelloser Caol Ila. Knackig, durchsetzungsfähig, direkt und unmissverständlich. Übersetzt bedeutet 'Moch' Morgendämmerung.

Ein geradliniger, schnörkelloser Caol Ila. Knackig, durchsetzungsfähig, direkt und unmissverständlich. Übersetzt bedeutet 'Moch' Morgendämmerung.

Details zur Flasche Ändern
2325
Caol Ila
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 33 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Süße:
Salz:
Eiche:
Malz:
Alkohol:
Früchte:
Schinken:
Vanille:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Heide:
Jod:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Sherry:
Tabak:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Gewürze:
Seetang:
Malz:
Eiche:
Medizinischer Rauch:
Nüsse:
Vanille:
Ingwer:
Lagerfeuer:
Öl:
Sherry:
Zimt:
Zitrone:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Honig:
Alkohol:
Chili:
Abgang
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Seetang:
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Vanille:
Zitrus:
Früchte:
Schinken:
Sherry:
Weizen:
Zitrone:
Kräuter:
Herb:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Pfeffer:
Getrocknete Früchte:
Apfel:
Gerste:
Alkohol:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

69
Beschreibungen 33

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
frasimsa
20.11.2014
Galileo
23.11.2014
Hiddus
14.09.2015
MatzeZ
21.12.2017
ebr
23.12.2017
J_P
26.10.2020
Sabine
28.09.2015
Aroma: leicht torfig, mittelviel Phenol Maritim, malzig, leicht süßlich
Geschmack: süß mit Torfrauch, angenehm
Abgang: kurz und warm
Fazit: sehr lecker, hat Charakter, ist nicht zu rauchrig
Stephan
28.09.2015
In der Nase der typische Caol-Ila-Eindruck mit medizinischem Rauch, präsent aber nicht aufdringlich. Auf der Zunge süß aber auch etwa unruhig-jugendlich-bissig, der Abgang dann doch etwas flach und enttäuschend ohne langanhaltenden Nachklang.
Armin
06.10.2015