Caol Ila Moch

Ein geradliniger, schnörkelloser Caol Ila. Knackig, durchsetzungsfähig, direkt und unmissverständlich. Übersetzt bedeutet 'Moch' Morgendämmerung.

Ein geradliniger, schnörkelloser Caol Ila. Knackig, durchsetzungsfähig, direkt und unmissverständlich. Übersetzt bedeutet 'Moch' Morgendämmerung.

Details zur Flasche Ändern
2325
Caol Ila
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
43%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 37 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Salz:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Alkohol:
Gewürze:
Schinken:
Vanille:
Zitrus:
Apfel:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Jod:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Pflaume:
Sherry:
Tabak:
Zimt:
Zitrone:
Kräuter:
Herb:
Geschmack
Rauch:
Maritime Noten:
Süße:
Salz:
Gewürze:
Seetang:
Malz:
Eiche:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Nüsse:
Vanille:
Alkohol:
Chili:
Früchte:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Honig:
Ingwer:
Öl:
Sherry:
Zimt:
Zitrone:
Zitrus:
Abgang
Rauch:
Maritime Noten:
Salz:
Süße:
Gewürze:
Seetang:
Malz:
Eiche:
Früchte:
Herb:
Zitrus:
Pfeffer:
Vanille:
Lagerfeuer:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Schinken:
Sherry:
Weizen:
Zitrone:
Kräuter:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Alkohol:
Apfel:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

73
Beschreibungen 37

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
mkwhisky
02.01.2012
Kommentar: Dieser Whisky ist sehr gewöhnungsbedürftig, darin aber durchaus interessant.
14.04.2012
Relativ Junger Malt, rauchig und starker antritt dafür ein kurzer Abgang.
Meiner Meinung nach, gibt es weitaus bessere Malts in dieser Preisklasse.
07.02.2014
04.12.2016
21.12.2015
08.07.2012
06.08.2017
11.12.2017
05.07.2011
Kommentar: Für das Alter eher mild im Rauch, ansonsten guter Antritt und leider kurzer Abgang. Viel besser als erwartet!
Wahrlich ein Frühstückswhisky. Gebratener Speck steigt einem auf eine sehr angenehme, nicht aufdringliche Weise in Nase und Gaumen.
Wenn auch auf einer ganz anderen Ebene, so kann er sich doch mit der Distillers Edition messen.