Cardhu 12 Jahre

Dieser Single Malt Whisky erfreut sich in Spanien sehr großer Beliebtheit.

Seine aromatischen und geschmacklichen Qualitäten machen Cardhu zu einer Referenz unter den Malts des Gebiets der Speyside. Dieser Single Malt Whisky hat eine Wärme und Reinheit im Geschmack, die oft als seidig bezeichnet wird.

Dieser Single Malt Whisky erfreut sich in Spanien sehr großer Beliebtheit.

Seine aromatischen und geschmacklichen Qualitäten machen Cardhu zu einer Referenz unter den Malts des Gebiets der Speyside. Dieser Single Malt Whisky hat eine Wärme und Reinheit im Geschmack, die oft als seidig bezeichnet wird.

Details zur Flasche Ändern
49
Cardhu
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 86 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Honig:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Nüsse:
Rauch:
Malz:
Karamell:
Eiche:
Birne:
Floral:
Vanille:
Zitrus:
Sherry:
Apfel:
Beeren:
Gewürze:
Zitrone:
Gerste:
Rosine:
Weizen:
Leder:
Mandeln:
Pfirsich:
Schokolade:
Herb:
Alkohol:
Ananas:
Brombeere:
Chili:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Heu:
Kirsche:
Kokosnuss:
Kuchen:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Öl:
Orange:
Pflaume:
Geschmack
Nüsse:
Öl:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Honig:
Eiche:
Rauch:
Sherry:
Vanille:
Karamell:
Kräuter:
Herb:
Alkohol:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Mandeln:
Schokolade:
Birne:
Kaffee:
Minze:
Pfirsich:
Zitrone:
Zitrus:
Apfel:
Banane:
Beeren:
Chili:
Dattel:
Feige:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Ingwer:
Kirsche:
Limette:
Pfeffer:
Rosine:
Tabak:
Weizen:
Abgang
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Gewürze:
Malz:
Honig:
Öl:
Schokolade:
Herb:
Früchte:
Kaffee:
Rauch:
Sherry:
Kräuter:
Rosine:
Vanille:
Alkohol:
Anis:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Minze:
Pfeffer:
Weizen:
Zimt:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

285
Beschreibungen 86

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
14.06.2016
Aroma: Apfel, süßlich

Geschmack: weich und mild, Honig, süß und malzig, Citrus, zarte Gewürznote

Abgang: mittel, süß dann Eiche

Kommentar:
06.10.2015
Aroma: Heu, Heide und etwas Getreide.

Geschmack: Datteln, Äpfel und Kaffee, sowie eine ganz dezente Würze die ich nicht genauer definieren kann.

Abgang: Wirkt etwas jugendlich, leicht nussig, mit mittellanger Kaffee Note die mit dem zweiten Nipp mehr zu Schokolade wird.

Kommentar: Sehr zurückhaltend. Eigentlich nur 2,5 Sterne, gerade so noch aufgerundet.
09.09.2017
Aroma: birnenaroma mit heidekraut und honignoten, ein wenig getreide und auch etwas eiche. dabei sehr mild und gefällig.

Geschmack: angenehm süß und rund mit noten von vanille und auch gewürzen und malz.

Abgang: schöner mittellanger bis langer abgang. dabei schoko- und malznoten.

Kommentar: feiner einsteigerwhisky für jeden tag und jeden anlaß. eine gewisse komplexität ist auch schon vorhanden. schöne nase, feiner geschmack und guter abgang machen ihn nicht ohne grund zum lead- whisky in den johnnie walker abfüllungen. ganz locker 3,5 sternchen.
23.11.2020
Kommentar: extrem fruchtige Süsse im Aroma und im Geschmack; frische Früchte; starker Antritt in der Nase; prickelnd, süffig; danach entfaltet sich etwas Eiche im Abgang
23.12.2015
Aroma: Würze, Honig, Malz, Eiche.

Geschmack: Seidig und vollmundig mit Holz.

Abgang: Mittellang, trocken und rein.

Kommentar: Runder und sauberer Single Malt. Da gibt es nichts auszusetzen.
02.03.2011
Aroma: Holznoten, Früchte, Beeren

Geschmack: Weich, süß, malzig, ausgewogen mit Vanille und Früchten, vollmundig, etwas prickelnd auf der Zunge

Abgang: Mittellang, weich, angenehm mild mit Vanille und Malz

Kommentar: Mild und ausgewogen (vielleicht zu ausgewogen?) mit interessanten Geschmacksnoten und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
16.09.2013
31.03.2015
Aroma: leicht, süß, helle Birne, typischer Einstiegsspeysider ala Glenfidich 12, Glenlivet 12, helle florale Noten, leichte Ästersüße, fast kein Fass, etwas Honig

Geschmack: leicht, weich, süß, Karamell, dann folgen im zweiten Teil die Gewürze aus dem (ausgelutschten) Fass, Bitterkeit vom Holz, trotzdem bleibt bei 40% alles weich

Abgang: kurz, würzig

Kommentar: guter Einsteiger, überfordert nicht, drei Punkte
Aroma: süßlich, etwas Sherry, ein wenig Birne, Heidekraut, leichter Rauch und Harz

Geschmack: halbtrockner Sherry, weich, mild (da ist nicht wirklich viel)

Abgang: eher kurz, wird tockner, ganz leicht bitterlich aber keine Schokolade oder ähnliches

Kommentar: im großen und ganzen alles recht verhalten; da gibt es andere 12er, bei denen es mehr zu erleben gibt
22.12.2019
Aroma: FrüchteApfelBirneKaramellVanilleSüßePfirsichZitrusLeder
frische Frucht (Apfel, Birne), Karamell, Vanille, Pfirsich, Zitrusfrucht, Leder (wie ein neues Portemonnaie)

Geschmack: GewürzeMalzNüsseHonigKaramellSüße
leichte Würzigkeit, Malz, Nüsse, etwas Honig/Karamell

Abgang: GewürzeKaffee
leichte Würzigkeit, etwas Kaffee.

Kommentar: relativ dünn und wenig komplex, schade. Aber zur Abwechslung mal ganz nett.