Clynelish Reserve - Game of Thrones

Details zur Flasche Ändern
23389
Clynelish
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
51.2%
0.7 l
Originalabfüller
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 32 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Nüsse:
Tropische Früchte:
Ananas:
Vanille:
Maritime Noten:
Seetang:
Kräuter:
Honig:
Floral:
Eiche:
Chili:
Öl:
Gewürze:
Pfirsich:
Salz:
Haselnüsse:
Kirsche:
Malz:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Gewürze:
Honig:
Maritime Noten:
Tropische Früchte:
Eiche:
Salz:
Malz:
Melone:
Pfeffer:
Seetang:
Karamell:
Herb:
Kräuter:
Apfel:
Banane:
Chili:
Haselnüsse:
Heide:
Abgang
Seetang:
Maritime Noten:
Gewürze:
Kräuter:
Floral:
Süße:
Früchte:
Nüsse:
Tropische Früchte:
Zitrus:
Öl:
Rauch:
Malz:
Vanille:
Grapefruit:
Pfeffer:
Kaffee:
Salz:
Haselnüsse:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

47
Beschreibungen 32

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Üppige Noten frischer tropischer Früchte wie Papaya und Mango.

Geschmack: Cremig nach Vanille.

Abgang: Leicht maritim mit floralen Noten.

Kommentar:
23.01.2020
04.08.2020
Aroma: FrüchteTropische FrüchteMalzÖl

Geschmack: GewürzeMalzVanilleHerbPfeffer

Abgang: PfefferÖlMaritime Noten

Kommentar:
Schlaubi63
14.12.2021
Aroma: NüsseSüßeFrüchte

Geschmack: SüßeVanilleÖl
Gewürze
Abgang: RauchGewürze

Kommentar:
19.11.2020
Aroma: wundervolles, köstliches, intensives Honig-Aroma

Geschmack: im Geschmack leicht ölig, cremig, weiterhin Honig, anschliessend etwas Eiche, nach Beifügen von etwas Wasser kommen andere Noten, nämlich die vom Hersteller angekündigten tropischen Früchte.

Kommentar: Komplexer, spannender Whisky!
05.03.2021
Aroma: Ein schwieriger Anfang für den Geruchssinn – es geht wild durcheinander: Kirschen, Haselnüsse, Orangenschalen, Bienenwachs u.a. Auf jeden Fall fruchtig und sommerlich mit schöner Schnüffelnase. Vanilleschoten (Pfirsich (?) b.Z.v. Wasser. (23)
Geschmack: Ölig und eine subtile Süße mit ordentlich Frucht im Gepäck. Begleitet wird es von einem mineralischen Touch. Eine schwach unterschwellige Rauchfahne (am ehesten Pfeifentabak) und ein leicht bitterer, holziger, zart pfeffriger Übergang.(21)
Abgang: Ein warmer und langer, am Ende etwas bitterer Ausklang. Etwas Grapefruit-Assoziationen. Wiederum mineralisch und durchaus kräftige Eichenwürze. (21)
Kommentar: Nachdem ich schon einige GoT-Whiskies im Glas hatte, gehört dieser sicherlich zum „gehobenen Standard“ und kommt eindeutig besser weg als so mancher aus der Serie. Rate von Wasserzugabe ab. Eigentlich ein 14er Clynelish mit Zusatz-Bumms. Ein ehrlicher Dram ohne Ecken und Kanten. (21)
(86/100)
Tauchhainer
20.10.2020
07.11.2021
01.01.2020
06.08.2019