Connemara Original

Der Connemara ist einer der ganz wenigen rauchigen irischen Single Malt Whiskeys. Kein anderer irischer Whiskey vereint kräftigen Torfrauch mit süßen Früchten und Vanille so harmonisch wie Connemara. Mit verbundenen Augen würde man sich auf die benachbarten schottischen Inseln versetzt fühlen.

Der Connemara ist einer der ganz wenigen rauchigen irischen Single Malt Whiskeys. Kein anderer irischer Whiskey vereint kräftigen Torfrauch mit süßen Früchten und Vanille so harmonisch wie Connemara. Mit verbundenen Augen würde man sich auf die benachbarten schottischen Inseln versetzt fühlen.

Details zur Flasche Ändern
8951
Kilbeggan
Irland
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 125 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Kräuter:
Früchte:
Heide:
Honig:
Eiche:
Gewürze:
Lagerfeuer:
Vanille:
Apfel:
Karamell:
Zitrus:
Malz:
Schinken:
Zitrone:
Alkohol:
Birne:
Floral:
Gras:
Pflaume:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Nüsse:
Ananas:
Heu:
Kirsche:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Öl:
Orange:
Pfirsich:
Rosine:
Seetang:
Tropische Früchte:
Weizen:
Zitronenschale:
Maritime Noten:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Honig:
Vanille:
Pfeffer:
Eiche:
Kräuter:
Heide:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Apfel:
Karamell:
Orange:
Sherry:
Zitrone:
Maritime Noten:
Herb:
Alkohol:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Pflaume:
Salz:
Tropische Früchte:
Birne:
Jod:
Kaffee:
Kirsche:
Leder:
Pfirsich:
Seetang:
Tabak:
Trauben:
Walnuss:
Weizen:
Floral:
Gras:
Haselnüsse:
Abgang
Rauch:
Malz:
Süße:
Nüsse:
Gewürze:
Öl:
Früchte:
Eiche:
Honig:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Herb:
Vanille:
Gerste:
Heide:
Pfeffer:
Salz:
Schinken:
Kräuter:
Maritime Noten:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Kaffee:
Karamell:
Pflaume:
Schokolade:
Seetang:
Tabak:
Weizen:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

222
Beschreibungen 125

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Joda
19.04.2015
Aroma: leichte süsse mit fruchtigen Kräutern (wenn es das gibt, mir fällt partout nichts passenders ein), dezent Rauch aus trockenen Hölzern.

Geschmack: Rauch etwas stärker und über den ganzen Zeitraum präsent.Anfangs pfeffrig, leicht suess

Abgang: mild und eher lang, Abgebranntes Lagerfeuer bleibt lange, anfangs begleitet von angenehm leichter Süsse.

Kommentar: Ich mag Ihn. Nicht zu komplex aber voll genug. Geeignet für jemand der rauchigen Whisky noch nicht kennt und mal probieren möchte.
Homunk
31.07.2015
Aroma: Rauch und Heidekraut am Anfang. Der Rauch verfliegt mit der Zeit. Das Heidekraut hält sich länger.

Geschmack: Erst pfeffrig, danach früchtig und süß. Rauch überwiegt zu Beginn und verliert sich später in der Würzigkeit.

Abgang: Lang. Rauch lässt stark nach.

Kommentar: Angenehm, süffig.
08.02.2016
07.08.2018
-capitano-
31.01.2016
Aroma:
Rauchnote (nicht so intensiv wie beispielsweise Ardbeg 10), süße, leichte Fruchtigkeit
Geschmack:
süße, Rauch, Heidekraut, würzig/pfeffrig
Abgang:
Lang und anhaltend
Kommentar:
Sehr ordentlicher Standard, bei dem das Fassaroma eher noch zurückhaltend ist
06.04.2017