Connemara

Der Connemara ist der einzige rauchige irische Single Malt. Kein anderer irischer Whiskey vereint kräftigen Torfrauch mit süßen Früchten und Vanille so harmonisch wie Connemara. Mit verbundenen Augen würde man sich auf die benachbarten schottischen Inseln versetzt fühlen.

Der Connemara ist der einzige rauchige irische Single Malt. Kein anderer irischer Whiskey vereint kräftigen Torfrauch mit süßen Früchten und Vanille so harmonisch wie Connemara. Mit verbundenen Augen würde man sich auf die benachbarten schottischen Inseln versetzt fühlen.

Details zur Flasche Ändern
53
Cooley
Irland
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 39 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Kräuter:
Heide:
Honig:
Eiche:
Vanille:
Früchte:
Herb:
Leder:
Salz:
Sherry:
Zitrus:
Maritime Noten:
Orange:
Nelke:
Apfel:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Karamell:
Lagerfeuer:
Malz:
Medizinischer Rauch:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Früchte:
Malz:
Gewürze:
Honig:
Kräuter:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Eiche:
Heide:
Pfeffer:
Sherry:
Limette:
Pfirsich:
Salz:
Zitrus:
Maritime Noten:
Karamell:
Alkohol:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Abgang
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Honig:
Mandeln:
Nüsse:
Gras:
Pfeffer:
Vanille:
Kräuter:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

98
Beschreibungen 39

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
17.02.2013
Aroma: Der Torfrauch erinnerte mich an verbranntes Plastik/Gummi.

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Kein Vergleich zu den Islays. Aber in jedem Falle "einzigartig"
13.11.2010
07.02.2014
20.03.2016
06.05.2011
29.12.2010
Aroma: Rauch, etwas Torf, Holz

Geschmack: Süße und Schärfe am Anfang, Gras, Holzaromen, Sherry?, wirkt vielschichtig und lebendig.

Abgang: Rauch, wieder Gras.

Kommentar: Interessantes Wechselspiel der Aromen, mir aber zu "unsortiert".
31.10.2012
27.02.2012
Ein junger Whisky der schon einiges zu bieten hat. Rauch, Früchte, ein bisschen Würze und jede Menge Marketing. Unabhängig davon lässt er sich sehr angenehm trinken. Ein Whisky für jeden Tag.
Der Geruch der am nächsten Tag noch aus dem Glas kommt ist sehr schön malzig, der Rauch ist verflogen und die Aromen sind geblieben.