Cragganmore 14 Jahre

Diese Flasche gehört zu der Serie 'Friends of Classic Malts'.

Ein eleganter 14-jähriger Cragganmore aus der 'Friends of Classic Malts'-Serie, der teils in Fässern aus europäischer, teils in Fässern aus amerikanischer Eiche reifte und mit 40 Vol.-% abgefüllt wurde. Eine Hommage an die Handwerkskunst der 18 Manager, die Cragganmore bisher geleitet haben.
Limitiert auf 13.000 Flaschen.

Diese Flasche gehört zu der Serie 'Friends of Classic Malts'.

Ein eleganter 14-jähriger Cragganmore aus der 'Friends of Classic Malts'-Serie, der teils in Fässern aus europäischer, teils in Fässern aus amerikanischer Eiche reifte und mit 40 Vol.-% abgefüllt wurde. Eine Hommage an die Handwerkskunst der 18 Manager, die Cragganmore bisher geleitet haben.
Limitiert auf 13.000 Flaschen.

Details zur Flasche Ändern
54
Cragganmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
14 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
13000 Flaschen
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Honig:
Vanille:
Karamell:
Öl:
Apfel:
Nüsse:
Eiche:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Honig:
Vanille:
Gewürze:
Getrocknete Früchte:
Banane:
Sherry:
Schokolade:
Pflaume:
Dunkle Schokolade:
Rosine:
Gerste:
Herb:
Weizen:
Apfel:
Eiche:
Malz:
Abgang
Früchte:
Süße:
Honig:
Rauch:
Malz:
Eiche:
Schokolade:
Vanille:
Banane:
Sherry:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

27
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Sehr frisch; erkennbar der Bruder des regulären 12-Jährigen, aber frischer. Reiche Apfel- und Pflanzen-Aromen, Honignoten im Vordergrund. Sahnig. Dahinter Holztöne. Mit ganz wenig Wasser wird die Holznote stärker, nun mit süßen Vanille-Tönen.
Geschmack: Sahnig-süß und fruchtig mit einem Anflug von Honig. Es folgen Aprikosen und überreife Bananen. Wärmend, mittelschwer, ausgewogen und stilvoll.
Abgang: Recht lang, ausgewogen. Bemerkenswert frisch, blumig und weniger rauchig als der reguläre 12-Jährige. Fasstyp: Ex-Bourbon und Ex-Sherry
06.01.2017
Aroma: Seh kräftiges Aroma, süß, Früchte und Honig

Geschmack: Sehr starker Antritt trotz nur 40 Vol %, Früchte, Früchte, Früchte, dazu eine kräftige Süße mit Honig und etwas Vanille

Abgang: Lang und intensiv, es dominieren weiterhin die süßen Fruchtaromen

Kommentar: Sehr intensiv im Geschmack, dabei aber harmonisch und ausgewogen süß und fruchtig
02.06.2013
Aroma: Bezaubernd!!! Deutlich Fruchtig, Apfe&Zitrusfrüchte stehen im Vordergrund. Die Honigsüße und Florale Noten sind auch deutlich da. Im Hintergrund Holz, Vanille und Karamell Noten.

Geschmack: Kräftig. Schokolade, Vanille und Trockenfrüchte. Sehr süß, reife Bananen und Würze.

Abgang: Mittel lang und etwas trocken.

Kommentar: Wow, Super. Kann Blind gekauft werden.
24.09.2012
Aroma: Frisch, Zitrusfrüchte, Äpfel, Honig, ein wenig Eichenholz, hintergründig Vanille/Toffee, sehr harmonisch.

Geschmack: Sahnig-süß, viel Honig, fruchtig, würzig, komplex.

Abgang: Süß, Honig, fruchtig, komplex, langer Abgang.

Kommentar: Ein sehr harmonischer und angenehmer Single Malt.
13.12.2012
10.09.2013
Nase: feine Holzaromen, Getreide, Vanille, Bitterschokolade, getrocknete Früchte (Rosinen, Pflaumen, Aprikosen), Kakao (?)

Geschmack: sahniger Apfel-Aprikosen-Honig-Mix [klingt vielleicht komisch, ist aber so], viel Malz, Eiche, zunächst süß, später angenehm würzige Dörrobstaromen

Abgang: mittel- bis langer Abgang mit "Anklängen" von Rauch, wärmend und mit schönem Mundgefühl [belegt Zunge & Gaumen, was mir gefällt], sehr komplex und mit blumigem Nachklang und 'Nuancen' von überreifer Bananen

Kommentar: Ein sehr komplexer, aromatischer und 'trockener' Malt, für Anfänger genauso unbedenklich wie für "alte Hasen", die gerade die Komplexität des Cragganmore zu schätzen wissen werden. Mir gefällt er ausgesprochen gut, da jedoch auch Lagavulin, Talisker, Dalwhinnie u. Co. zu den sog. *Classic Malts Of Scotland* gezählt werden, er jedoch NICHT GANZ an diese Vetreter heranreicht, gibt's 4,5 ganz solide Sterne von mir.
MacSiebert
22.05.2013
Elgol2012
08.10.2012