Cragganmore 12 Jahre

Dies ist die Standardabfüllung der Brennerei

Diese Flasche wird sowohl einzeln als auch als Bestandteil des Clasic Malts Mischkarton verkauft.

Dies ist die Standardabfüllung der Brennerei

Diese Flasche wird sowohl einzeln als auch als Bestandteil des Clasic Malts Mischkarton verkauft.

Details zur Flasche Ändern
22
Cragganmore
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Ex-Bourbon
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 110 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Honig:
Früchte:
Vanille:
Malz:
Karamell:
Rauch:
Kräuter:
Zitrus:
Floral:
Gewürze:
Eiche:
Heide:
Nüsse:
Herb:
Birne:
Sherry:
Alkohol:
Leder:
Zitrone:
Ananas:
Apfel:
Heu:
Orange:
Pfirsich:
Trauben:
Tropische Früchte:
Beeren:
Gerste:
Gras:
Öl:
Tabak:
Banane:
Dattel:
Grapefruit:
Haselnüsse:
Kirsche:
Lagerfeuer:
Minze:
Rosine:
Schinken:
Schokolade:
Weizen:
Zimt:
Geschmack
Malz:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Rauch:
Karamell:
Eiche:
Honig:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Schokolade:
Kräuter:
Herb:
Zitrus:
Alkohol:
Banane:
Chili:
Grüner Apfel:
Sherry:
Weizen:
Beeren:
Gerste:
Heide:
Leder:
Minze:
Muskat:
Pfeffer:
Tabak:
Zitrone:
Maritime Noten:
Ananas:
Apfel:
Birne:
Dattel:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Ingwer:
Kaffee:
Medizinischer Rauch:
Pfirsich:
Rosine:
Salz:
Trauben:
Tropische Früchte:
Abgang
Rauch:
Malz:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Herb:
Sherry:
Karamell:
Kaffee:
Pfeffer:
Schokolade:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Zitrus:
Chili:
Heide:
Honig:
Ingwer:
Öl:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Weizen:
Zitrone:
Ananas:
Tropische Früchte:
Leder:
Pflaume:
Dattel:
Floral:
Gras:
Haselnüsse:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

348
Beschreibungen 110

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Inverness:

03.12.2012
03.12.2012

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Agerskov
27.08.2017
Nosing: HonigBeerenKaramellNüsseEicheKräuterGrapefruitLederHeuZitroneSchinken

Taste: MalzSchokoladeBeerenSüßeHeideTabakSalz

Finish: MalzHaselnüssePfefferLagerfeuerHonig

Comment: Quite hard to pick out the tasting notes on this one. Depending on what you eaten or been drinking before this one, it may have a smell/taste like fresh meat.
Daniel
28.11.2017
Color: quite natural gold (even though, it's not natural)
Nose: Sherry, vanilla, raisins, new wood, leather, prunes. Reminds me Aberlour Double Cask 12 yo a little bit… but in this case, I feel a bit of smokiness, which surprises me. The aroma is beautiful 23/25
Palate: Leather, chocolate, butterscotch, Sherry, coffee, a pinch of smoke. Very subtle, typical Speysider. 22/25
Finish: bitter chocolate, semi-dry wine, yeasty, a little short, watery and slightly metallic 20/25
Balance: Sensational! Nose and the Palate are great, but the finish is a bit disappointing. However, it's the first time I met a Speyside Whisky with a little shadow of a peatiness. Very, very interesting. 23/25
I had a great expectations about this Whisky. I am not disappointed. I’m looking forward to trying other Speyside Whiskies. I fully recommend
Overall 88/100

...............Deutsch...............
Farbe: eher natürliches Gold (obwohl es nicht natürlich ist)
Nase: Sherry, Vanille, Rosinen, neues Holz, Leder, getrocknete Pflaumen. Er erinnert mir Aberlour Double Cask 12 Jahre alt... aber in diesem Fall merkt man ein bisschen Rauch, was mich überrascht. Das Aroma ist sehr schön 23/25
Körper: Leder, Schokolade, Karamell-Sahnesoße, Sherry, Kaffee, eine Prise Rauch. Sehr subtiler, typischer Speysider. 22/25
Finish: Bitterschokolade, halbtrockener Wein, Hefe, ein bisschen zu kurz, wässrig und leicht metallisch 20/25
Balance: Sensationell! Nase und Gaumen sind großartig, aber das Finish ist etwas enttäuschend. Es ist jedoch das erste Mal, dass ich einen Speyside Whisky mit einem kleinen Schatten einer Torfigkeit getroffen habe. Sehr, sehr interessant. 23/25
Ich hatte große Erwartungen an diesen Whisky. Ich bin nicht enttäuscht. Ich freue mich darauf, andere Speyside Whiskys zu probieren. Ich empfehle völlig
Insgesamt 88/100
Stephan
29.05.2018
Dropset2
04.06.2018
Aroma: Honig, Thymian, Wacholder, trockenes Gras, blumig, leichte Zitronennote

Geschmack: sehr malzig, süß, trocken, sehr komplex, ganz leichter Rauch, etwas Muskat

Abgang: lang und trocken, etwas sprittig

Kommentar: Für mich bis dato der komplexeste Single Malt. Wie viele Bewerter vor mir schon sagten, er besticht durch seine Ausgewogenheit und seinen Gesamtauftritt. Er mag keine Ecken und Kanten haben, aber die braucht dieses "Gesamtpaket" der Speyside meiner Meinung auch nicht. Einfach an einem lauen Sommerabend genießen und sich (hoffentlich) dran erfreuen.
BirdArvid
24.08.2018
Andreas
01.01.2019
Aroma: süß, sehr fruchtig, Honig

Geschmack: sehr süß, schön malzig, Getreidenoten, fruchtig, mild und weich, Honig-Printen, etwas würzig

Abgang: süß und malzig, etwas würzig, wenig Eiche, mittel lang

Kommentar: bei meinem ersten Tasting in der Scotch Corner in Nördlingen als Teil der Classic Malts verkostet und eine Flasche davon mitgenommen. Einfach zu trinken, mild und ausgewogen, einfach aber sehr gut und intensiv. Ich verbinde damit einen sehr schönen Abend, aber ich denke auch völlig objektiv betrachtet ist der Cragganmore 12J ein sehr guter und leckerer Whisky.
Thomas
28.03.2019
Aroma: PfirsichFrüchteDattelAlkohol

Geschmack: SüßeFrüchte

Abgang: Eiche

Kommentar: Aroma helle Früchte, aber auch Datteln und Fallobst, süß-säuerlich, angenehm zu trinken, mittelmäßig komplex, mittellanger Abgang mit angenehmer Eiche.
Kayser
21.04.2019
Aroma: SüßeSüßeSüßeSüßeHonigHonigHonigFrüchteFrüchteFrüchteRauch

Geschmack: SüßeSüßeSüßeFrüchteFrüchteHonigRauch

Abgang: RauchRauchRauchHerbSüßeSüßeEiche

Kommentar:
Geisterholgi
03.08.2019
Aroma: Birne Apfel helle Trauben, fruchtig mit Getreidenoten und etwas Süße

Geschmack: seidige Honigsüße, Getreide mit etwas Eichengeschmack

Abgang: süß mit etwas Eiche, brennt ein wenig

Kommentar: Für mich ein guter, geschmacklich überschaubarer und preiswerter Whisky.
Von Rauch hatte ich nichts mitbekommen. Da bin ich wohl von Islay verrwöhnt.
Nicolas_Giannone
15.10.2019