Dalmore 12 Jahre

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Details zur Flasche Ändern
7535
Dalmore
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Bourbon
Sherry - Oloroso, Sherry - Oloroso
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 102 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Früchte:
Zitrus:
Schokolade:
Gewürze:
Eiche:
Orange:
Vanille:
Herb:
Nüsse:
Rauch:
Dunkle Schokolade:
Zitrone:
Honig:
Karamell:
Alkohol:
Pflaume:
Kirsche:
Zimt:
Rosine:
Malz:
Apfel:
Trauben:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Leder:
Öl:
Banane:
Brombeere:
Dattel:
Kräuter:
Tabak:
Tropische Früchte:
Kuchen:
Limette:
Muskat:
Nelke:
Pfeffer:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Zitrus:
Eiche:
Früchte:
Orange:
Vanille:
Herb:
Schokolade:
Nüsse:
Honig:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Öl:
Trauben:
Kräuter:
Dattel:
Karamell:
Malz:
Heide:
Leder:
Pfeffer:
Pflaume:
Zimt:
Apfel:
Feige:
Gerste:
Gras:
Haselnüsse:
Heu:
Ingwer:
Kuchen:
Limette:
Nelke:
Rosine:
Weizen:
Zitrone:
Zitronenschale:
Abgang
Süße:
Schokolade:
Sherry:
Herb:
Gewürze:
Eiche:
Kaffee:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Rauch:
Zitrus:
Honig:
Orange:
Pfeffer:
Alkohol:
Chili:
Heide:
Ingwer:
Karamell:
Kräuter:
Dattel:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Kuchen:
Rosine:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

151
Beschreibungen 102

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Zitrusfrüchte, Schokolade und aromatische Gewürze.

Geschmack: Deutliche Zitrusnoten wie Orangen und Oloroso Sherry. Im Hintergrund ein Hauch Vanille.

Abgang: Gerösteter Kaffee und Schokolade.
06.04.2018
Aroma: Im Prinzip könnte ich die offiziellen Notes nachplappern: "Zitrusfrüchte, Schokolade und aromatische Gewürze" trifft's ganz gut.

Ok, anfangs Kakaopulver, wandert von Trink- (süßer) Richtung Backkakao (herber), dann würzig-holzig dazu, wobei ich nicht auf das Gewürz komme, Nelke ist nahe dran, passt aber nicht ganz... bissl Pfeifentabak, die Zitrone ist eher so'ne homöpathische Assoziation - da könnte man sich hier und da einen Spritzer einbilden.

Später habe ich da noch eine Schweißnote, aber nicht eklig, eher so süßlicher, frisch luftgetrockneter Sommer-Arbeits-Stirnschweiß.

Geschmack: erstes Tropfenablecken: rosinig-weinig-holzig

jep, viel Michschokolade, ein Tropfen süßer Rotwein, im Mundgefühl ziemlich trocken, je länger, desto bitterer (Backkakao), holziger, leicht pfeffrig, trotz nur 40% erstaunlich vollmundig

Abgang: mittellang, Kakao, sanft pfeffrig-warm

Kommentar: Nach 6 Jahren mal wieder im Glas, und ich finde ihn überraschend gut, süffig, easy drinking, kein Tausendsassa, aber trotz 40% ziemlich gehaltvoll, keine dünne Plörre, hat gut Fass abbekommen. Solide ~40€ verdient er sich, da würde ich keinem Einsteiger von abraten.
26.09.2021
Aroma: NüsseSherrySüßeFrüchteGewürzeZitrus

Geschmack: SüßeSherryFrüchteZitrusEicheNüsseOrange

Abgang: NüsseGewürzeEicheSherrySüßeHerb trocken

Kommentar: 3,5
26.09.2021

09.12.2021
Aroma: FrüchteSüßeSherryNüsseEicheGewürzeZitrusVanille

Geschmack: SherryGewürzeEicheHerbZitrusSüßeOrangeNüsse

Abgang: ZitrusOrangeFrüchteEicheGewürzeSherrySüße

16.11.2019
War bislang kein großer Fan von Dalmore.
Aber die gefallen mir von mal zu mal besser.

Süßer Sherry, edel, reif.
Ausgeglichen, rund.
Sehr gut.
18.09.2017
27.11.2017
27.11.2017
Aroma: weich, voll, süß, fruchtig, Sherry, Pflaumenmus, Rosinen, etwas Eiche und Gewürze, leichte Nussigkeit

Geschmack: weich, süß, fruchtig, Sherry, Orangen, Eiche, Gewürze

Abgang: kurz, Sherry, Eiche, Gewürze, etwas Malz und Kaffee, zum Ende etwas Orangen, Rosinen und Kirschen

Kommentar: sehr schöne umschmeichelnde Nase; im Geschmack und Abgang dann leider etwas flach und weichgespült; mit ein paar Prozenten mehr wäre er ne Bombe; 3,5 Sterne
12.05.2022
Aroma: Hier tritt der echte Dalmore-Charakter voll und ganz zu Tage; Dalmore-Whiskys sind, obwohl sie so intensiv fruchtig und so unheimlich komplex sind, trotzdem leichter als fast alles andere, was es an Whiskys aus Schottland gibt; auch hier ein tolles Bouquet von vielen roten Früchten, wie Himbeeren, Erdbeeren, aber auch Blutorange.

Geschmack: Er fühlt sich auch im Mund extrem leicht an; fruchtig-süss und süffig beginnend, dann aber bauen sich langsam Noten von Gewürzen, aber auch von Nüssen, auf, die die Frucht Stück für Stück verdrängen.

Abgang: Mittellanger, etwas eichenlastiger Abgang.

Kommentar: Schöner Einstieg in die Dalmore-Welt; wenn man den mal probiert hat, wird man mehr von dieser Brennerei kennenlernen wollen.