Dalmore 12 Jahre

Süße Aromen und kräftiger Sherry dominieren. Im Hintergrund findet man die für Dalmore typischen Zitrusnoten.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Süße Aromen und kräftiger Sherry dominieren. Im Hintergrund findet man die für Dalmore typischen Zitrusnoten.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Details zur Flasche Ändern
59
Dalmore
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 63 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Früchte:
Schokolade:
Gewürze:
Vanille:
Zitrus:
Herb:
Kaffee:
Orange:
Karamell:
Eiche:
Rauch:
Nüsse:
Rosine:
Zimt:
Pflaume:
Kirsche:
Kräuter:
Zitrone:
Honig:
Malz:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Mandeln:
Banane:
Minze:
Nelke:
Apfel:
Alkohol:
Floral:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Vanille:
Früchte:
Zitrus:
Schokolade:
Orange:
Malz:
Herb:
Kaffee:
Kräuter:
Karamell:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Nüsse:
Rosine:
Heide:
Apfel:
Nelke:
Zimt:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Jod:
Zitrone:
Öl:
Maritime Noten:
Rauch:
Tabak:
Chili:
Abgang
Süße:
Herb:
Schokolade:
Kaffee:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Vanille:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Zitrus:
Orange:
Sherry:
Zimt:
Nüsse:
Rosine:
Kräuter:
Tabak:
Pfeffer:
Kuchen:
Gras:
Pflaume:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

198
Beschreibungen 63

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von HolgerT.:

25.04.2012

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
02.04.2018
Gripf
23.08.2018
Aroma: SherryZitrusSchokoladeSüße

Geschmack: ZitrusNelkeGewürze

Abgang: EichePfefferSüße

Kommentar:
Aroma: florale Noten, dann etwas Holz und dahinter eine sirupartige Süße.

Geschmack: vollmundiger Dram mit Gräsern, Heu und Nuancen von Zitrusfrüchten

Abgang: kurzer, aber prickelnder Abgang mit etwas Bitterkeit

Kommentar: Kommt leider nicht ansatzweise an den 15-jährigen ran.
07.02.2014
20.03.2016
08.11.2015
Aroma: Sherry, Schokolade und Gewürze

Geschmack: Orangen und Sherry, dahinter ein Hauch Vanille

Abgang: hier dominieren Kaffee und Schokolade

Kommentar: nicht sehr komplex, gerne mit einem Stück Schoki, eine gute Wahl für "alle Tage"
28.12.2017
05.06.2016
Einer der am meisten überbewerteten Malts schlechthin. Ja, er hat schon was. Aber das haben andere auch. Die Komplexität mit den Sherry- und Eichennoten gefällt mir sehr. Aber für mehr als 3 Sterne reicht es für mich nicht.
Aroma: leichter Sherry, ganz dezent Citrus, ziemlich deutliche Schokolade (Zartbitter) Malz, sehr leichte Nelke

Geschmack: Kaffee , Schokolade, klare Eichen töne, leichte Süße und dann etwas pfeffrige Schärfe

Abgang: sehr lang, Kaffee und Kakao (Mokka bohnen zum Kuchen verzieren, dunkle Schokolade) Eichen töne.

17.01.2011