Deanston 12 Jahre

Die Brennerei Deanston entstand in den Räumen einer alten Baumwollfabrik. Überall in den Räumlichkeiten herrscht der Flair des 19. Jahrhunderts. Nach der Schließung Mitte der 80er wurde die Produktion im Jahr 1991 wieder aufgenommen.
Dieser Deanston wurde nicht kühlgefiltert und aus lokaler Gerste hergestellt.

Die Brennerei Deanston entstand in den Räumen einer alten Baumwollfabrik. Überall in den Räumlichkeiten herrscht der Flair des 19. Jahrhunderts. Nach der Schließung Mitte der 80er wurde die Produktion im Jahr 1991 wieder aufgenommen.
Dieser Deanston wurde nicht kühlgefiltert und aus lokaler Gerste hergestellt.

Details zur Flasche Ändern
60
Deanston
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
46.3%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 55 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Honig:
Vanille:
Karamell:
Zitrus:
Malz:
Kräuter:
Apfel:
Orange:
Birne:
Eiche:
Floral:
Gewürze:
Sherry:
Zitrone:
Grüner Apfel:
Heu:
Pflaume:
Alkohol:
Banane:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Gras:
Heide:
Ingwer:
Kirsche:
Kokosnuss:
Melone:
Nelke:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Schokolade:
Zimt:
Herb:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Malz:
Zitrus:
Eiche:
Früchte:
Honig:
Ingwer:
Karamell:
Pfeffer:
Rauch:
Sherry:
Vanille:
Kräuter:
Orange:
Zitrone:
Alkohol:
Nüsse:
Ananas:
Floral:
Heide:
Öl:
Schokolade:
Apfel:
Beeren:
Chili:
Grapefruit:
Gras:
Haselnüsse:
Medizinischer Rauch:
Rosine:
Tropische Früchte:
Weizen:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Malz:
Honig:
Eiche:
Zitrus:
Sherry:
Chili:
Orange:
Pfeffer:
Rauch:
Vanille:
Zitrone:
Schokolade:
Seetang:
Kräuter:
Maritime Noten:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Gerste:
Heide:
Ingwer:
Karamell:
Nelke:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

108
Beschreibungen 55

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Frisch und blumig mit Zitrusfrüchten und Honig.
Geschmack: Süß mit Toffee und Orangen. Im Hintergrund findet sich ein Hauch Ingwer.
Abgang: Lang und würzig mit feinen Honignoten.
23.09.2017
Aroma: Vanille, Honig, Butterkeks... ein Anflug von Kokosplätzchen und Orangenmarmelade, später etwas Heu und Gewürznelken, voll und knackig, angenehm

Geschmack: kräftig und knackig, Vollkornknäckebrot mit Honig, Nutella und etwas Pfeffer, zwischendurch habe ich immer mal kurz 'ne Zitrus-Bitternote, Grapefruit, Bitter Lemon

Abgang: mittel bis lang, Pfeffer, Kakao, nochmal Gewürznelken

Kommentar: Schöner kräftiger 12er mit gut Bourbonfasseinfluss und einer Portion Würze, zu Unrecht eher unbeachtet, 35-40€ sind OK.
24.09.2015
Aroma: Feines Sherryaroma, mit Honig, Vanille, Kakao und Zitrusfruchtigkeit
Geschmack: erst süß und mild, dann scharfe Schokolade und etwas frische Fruchtigkeit
Abgang: lang, mit leicht trockener Eichennote und würzigem Honig
Kommentar:
Schöne Komplexität, mit dem Schwerpunkt auf Honig, Chilli-Schokolade und Orangenfruchtigkeit.
- Mit etwas Wasser wird die Orange stärker.
31.05.2019
31.05.2019
24.08.2020
Aroma: SherryBeerenFrüchteKirscheSchokoladeGewürzeEicheSüße

Geschmack: SherryGewürzeSüßeBeerenEiche

Abgang: GewürzeSherryPfeffer relativ lang

Kommentar: hat mir in einem Highland-Blindtasting sehr gut gefallen
19.05.2014
Erinnert mich an Old Pulteney 12, also einen reinen Bourboenfass-Malt. Gut gemacht NC2
19.05.2014
11.10.2020
Aroma: Cerealien; säuerliche Fruchtnoten von grünen Früchten; Oliven.

Geschmack: Malzig, herb-süß. Haferflocken; Eichentannine; säuerliche Fruchtnoten (Stachelbeere? Sternfrucht/Karambole?); Mate-Tee; Zitronengras.

Abgang: Mittellang; leicht bitter; herb-süß; grüne Oliven.

Kommentar: Ungewöhnlich & erstaunlich gut. Ein Standard mit gutem PLV. Mal etwas anderes als die üblichen Sherry-/Weinfass-Reifungen - ex-Bourbon Cask pur. (Knapp) vier Sterne (von 5).
17.01.2016
Aroma: floral, Honig, Vanille, Malz, Früchtemix, Eiche
Geschmack: Malz, Heidekraut, leichter Rauch, Zitrusfrüchte, etwas würzig
Abgang: lang, Zitrusfrüchte, leicht bittere Eiche, Malz