Deanston 18 Jahre

Master Distiller Ian MacMillan setzt auf seine 40-jährige Erfahrung, regionale Gerste und Wasser aus dem Fluss Teith. Nach einer 100-stündigen Fermentation reifte der 18-Jährige komplett in frischen Bourbonfässern.

Master Distiller Ian MacMillan setzt auf seine 40-jährige Erfahrung, regionale Gerste und Wasser aus dem Fluss Teith. Nach einer 100-stündigen Fermentation reifte der 18-Jährige komplett in frischen Bourbonfässern.

Details zur Flasche Ändern
11452
Deanston
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
18 Jahre
46.3%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon First Fill
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 25 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Karamell:
Eiche:
Honig:
Kräuter:
Heu:
Malz:
Vanille:
Gerste:
Früchte:
Zitrus:
Weizen:
Orange:
Gewürze:
Gras:
Apfel:
Birne:
Zimt:
Zitrone:
Muskat:
Heide:
Kuchen:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Malz:
Honig:
Nüsse:
Vanille:
Früchte:
Öl:
Eiche:
Schokolade:
Pfeffer:
Zitrus:
Karamell:
Orange:
Kräuter:
Herb:
Rauch:
Sherry:
Weizen:
Zimt:
Alkohol:
Chili:
Gerste:
Heide:
Ingwer:
Kaffee:
Abgang
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Früchte:
Schokolade:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Orange:
Pfeffer:
Sherry:
Vanille:
Zitrus:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

42
Beschreibungen 25

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: subtile säuerliche Noten (weniger als der 12Y), schöne Sherrynoten, Malzaromen, Vanille, Orangen, Honig
Geschmack: kräftiger süßwürziger Antritt, viel Sherry, würziger Honig, Orangenmarmelade, etwas Inwerschärfe, würzige Eiche
Abgang: sehr lang und süßwürzig - Sherrynoten, Orangenmarmelade und würzige Eiche bleiben
Kommentar: ein hervorragend gelungener Deanston mit schönen Sherrynoten und würziger Eiche - mein Fazit: 4,0 Sterne
10.05.2016
Aroma: Eiche, Apfel, Birne

Geschmack: süß, Gewürze

Abgang: lang und würzig

Kommentar: Enttäuscht für seine 18?
15.02.2016
Aroma: fruchtig, süßer Apfel + Birne, kräftiges Karamell, Zitronenmelisse, Gras und Eichennoten

Geschmack: Fruchtsaft mit Schokoladencreme, würzig erfrischend

Abgang: würzig prickelnd, Schokolade, lang

Kommentar: easy drinking ohne Ecken und Kanten
Tauchhainer
09.11.2020
03.07.2021
Aroma: Leicht fruchtig zu beginn, Orange, Orangenöl, wird mit der Zeit zunehmend mineralisch und erdig, Getreide, etwas Vanille und Toffee, brauner Zucker, Butterkeks

Geschmack: Sehr Süß, brauner Zucker, wird zwischenzeitlich leicht säuerlich, Sauerteig, frischer Ingwer, Orange, sehr ölig, Röstaromen, Toffee, Schokolade, Schokomüsli, Getreide, Malzsüße, Waldhonig

Abgang: Mittellang, süß-sauer, Orangenschale, Malzbonbon

Kommentar: Keine Fruchtbombe, kein Potpourri, dafür mineralisch und erdig und mit intensiver Süße. Ich mag den Charakter von Deanston
Gerdi
26.10.2020
Aroma: Honig, Eiche und Heu

Geschmack: Vollmundig und wärmend, leicht pfeffrig, fruchtig, malzig

Abgang: Mittel bis lang, weiter wärmend

Kommentar: lecker
04.11.2019
18.05.2020
ManzarakAE
28.03.2020
Aroma: SüßeKaramellHonigOrangeZimtEiche

Liegt sehr süß, nach Orange, Honig und Karamell in der Nase. Weiter hinten noch Gewürze wie Zimt und Eiche.

Geschmack: ÖlSüßeHonigZitrusEicheGewürze

Schönes Mundgefühl. Süß nach Honig, mit einer Zitrusfrucht. Danach verteilen sich Eiche und Gewürze im Mund.

Abgang: GewürzeEicheDunkle Schokolade

Dunkle Schokolade mit Gewürzen und die Eiche. Der schokoladig herbe Geschmack bleibt relativ lange im Mund stehen. Gute 4 Sterne!

Kommentar: Es muss nicht immer Sherry sein. Von der Art suche ich mehr! Sehr gute 4 Sterne!
22.03.2017