Deanston Virgin Oak

Für die neue Abfüllung von Deanston wurden einige Fässer mit jungem Whisky vermählt und in ausgebrannten amerikanischen Eichenfässern gefinisht.
Die Brennerei Deanston entstand in den Räumen einer alten Baumwollfabrik. Überall in den Räumlichkeiten herrscht der Flair des 19. Jahrhunderts. Nach der Schließung Mitte der 80er wurde die Produktion im Jahr 1991 wieder aufgenommen.

Für die neue Abfüllung von Deanston wurden einige Fässer mit jungem Whisky vermählt und in ausgebrannten amerikanischen Eichenfässern gefinisht.
Die Brennerei Deanston entstand in den Räumen einer alten Baumwollfabrik. Überall in den Räumlichkeiten herrscht der Flair des 19. Jahrhunderts. Nach der Schließung Mitte der 80er wurde die Produktion im Jahr 1991 wieder aufgenommen.

Details zur Flasche Ändern
4190
Deanston
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
46.3%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Eiche:
Vanille:
Malz:
Früchte:
Rauch:
Alkohol:
Gewürze:
Apfel:
Karamell:
Nüsse:
Honig:
Mandeln:
Zitrus:
Banane:
Birne:
Limette:
Muskat:
Öl:
Sherry:
Zimt:
Zitrone:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Vanille:
Honig:
Karamell:
Malz:
Chili:
Rauch:
Alkohol:
Herb:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Grüner Apfel:
Zitrone:
Zitrus:
Mandeln:
Muskat:
Nelke:
Nüsse:
Schokolade:
Zimt:
Ingwer:
Apfel:
Abgang
Gewürze:
Eiche:
Malz:
Süße:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Schokolade:
Chili:
Karamell:
Sherry:
Ingwer:
Pfeffer:
Rauch:
Apfel:
Alkohol:
Kräuter:
Gras:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

44
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Eichenholz mit Zitrusnoten, süßem Malz, Äpfeln und Vanille.

Geschmack: Kandierte Früchte, Karamell, Vanille und Heidehonig.

Abgang: Mittellang, würzig und süß.

14.07.2015
Aroma: fruchtig-süß, malzig, Honig, Kandis, Apfel- und Birnenkompott, süßlich-holzig, Zimt, Muskat

Geschmack: Bratapfel, Vanille, kristallisierter Honig, Zucker & Zimt, Milchkaffee

Abgang: mittellang, malzig, süß, ein wenig würzig

Kommentar: Mjam - der ist spitze für unter 30€ - süffig, würzig-süß, nicht langweilig

Aber Vorsicht!
Meine letzte Flasche war völlig anders - Schuhkarton (muffige Pappe und Klebstoffnoten) schlugen mir direkt beim Öffnen aus der Flasche entgegen, feuchter Keller, Apfel, Säure, adstringierend-trocken, penetranter Abgang... sehr "gewöhnungsbedürftig" - war das so gewollt, ein anderes Batch, nur eine Flasche, Korkfehler? Keine Ahnung.
02.03.2016
25.04.2017
Aroma: Vanille, Eiche, Gewürze, Süße, helle Früchte, kühlender Alkohol

Geschmack: kräftig, würzig, trocken, Eiche, Gewürze

Abgang: mittellang, trocken, etwas pfefferscharf, Eiche, Gewürze, Bitterkeit

Kommentar: mir zu jung und kantig und unspektakulär

15.11.2020
Kommentar: Zitronig, helle Früchte, kräftige Eiche, Virgin Oak in der Tat. Sehr ansprechend, im Abgang wieder Zitrone.

Bewertung von Artikel "Deanston Virgin Oak - 46.3% - 0.04l"

16.05.2020
Aroma: SüßeEicheGewürzeFrüchte

Geschmack: SüßeEicheGewürzeFrüchte

Abgang: EicheGewürzeSüßeFrüchte

Kommentar: süßer und eichenlastiger Whisky
12.04.2013
Aroma: Ungemein durchdringend und kräftig im Antritt. Etwas Limette und wunderschön eichige Note.

Geschmack: Honig und Vanille. Schmeckt nach Klee und Heideblumen. Prima Malzigkeit.

Abgang: Recht lang und würzig. Prickelt schön im Gaumen. Zum Schluss wieder leichte Süße.

Kommentar: Eigentlich ein Single Malt aus dem Lehrbuch. Schön harmonisch und vollmundig. Das junge "Ungestüme" stört mich dennoch ein bissl.
02.06.2014
07.09.2015
08.12.2017
Aroma: sehr runde, holzige und fruchtige noten bestimmen den tenor. ich hab da limetten und mandeln. der alkohol wirkt nicht im vordergrund.

Geschmack: sehr kräftiger und auch alkoholischer antritt mit schöner chilli- schärf. dabei ölig und malzig.

Abgang: mittellanger, manchmal langer abgang. bitternoten, tanine, schnell trocken werdend. im nachklang feine dunkle schokolade.

Kommentar: sauberer und schöner single- malt. für den preis ein echt gutes ding.die jugendlichkeit bremst den guten gesamteindruck. von mir 3 aufrichtige sterne.