Eagle Rare 10 Jahre

Dieser herausragende Bourbon hat zahlreiche Medaillen in Wettbewerben gewonnen. Er ist vom Volumen sehr eindrucksvoll und betört mit einem langen, eichentönigen Abgang. In exklusiver, schwerer Großglasflasche.

Dieser herausragende Bourbon hat zahlreiche Medaillen in Wettbewerben gewonnen. Er ist vom Volumen sehr eindrucksvoll und betört mit einem langen, eichentönigen Abgang. In exklusiver, schwerer Großglasflasche.

Details zur Flasche Ändern
918
Buffalo Trace
USA, Kentucky
Bourbon
10 Jahre
45%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 37 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Eiche:
Karamell:
Früchte:
Honig:
Sherry:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Weizen:
Mandeln:
Malz:
Gerste:
Nelke:
Orange:
Kokosnuss:
Rauch:
Rosine:
Walnuss:
Zitrus:
Banane:
Muskat:
Herb:
Alkohol:
Ananas:
Dunkle Schokolade:
Kaffee:
Kirsche:
Apfel:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Vanille:
Karamell:
Pfeffer:
Honig:
Rauch:
Maritime Noten:
Salz:
Nüsse:
Kräuter:
Herb:
Schokolade:
Heide:
Apfel:
Chili:
Malz:
Zitrus:
Orange:
Weizen:
Tabak:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Kirsche:
Öl:
Alkohol:
Walnuss:
Kaffee:
Leder:
Mandeln:
Minze:
Muskat:
Nelke:
Zimt:
Birne:
Ananas:
Beeren:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Früchte:
Karamell:
Öl:
Chili:
Maritime Noten:
Heide:
Pfeffer:
Nüsse:
Rauch:
Ingwer:
Seetang:
Orange:
Schokolade:
Zitrus:
Apfel:
Gerste:
Zimt:
Weizen:
Sherry:
Salz:
Malz:
Minze:
Rosine:

Bewertung dieser Flasche

66
Beschreibungen 37

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Voll, süß, etwas Vanille.

Geschmack: Reich, komplex, fruchtig, Spuren von Honig, Rauch und Salz.

Abgang: Lang und reich.
14.12.2012
süß, ölig, Vanille, Karamell, Orangeat, Getreide
27.06.2015
Aroma: Milde Bourbon-Note, volle Vanille und etwas fruchtig
Geschmack: Honigsüß und komplex fruchtig, mit etwas Salzigkeit
Abgang: Lang, fruchtig trocken
Kommentar:
Komplex und intensiv ...
14.08.2019
Kommentar: Voller, runder Bourbon. Intensiv und kräftig, eichenlastig und leicht trocken. Man merkt ihm die 10 Jahre in positiver Weise an, das tat seiner Reife gut.
11.03.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Das war ein guter und runder Bourbon, ein Hauch von Eichenbitterkeit hat ihm eigentlich sogar gut getan.
24.01.2020
24.01.2020
25.01.2020
2. Runde 94010947M - A5c VTc, enkorkt vor 2 Tagen. 15-20 Minuten Atmungszeit im Glencarnglas lassen, dann kommen neben Bourbon- und Eichenaspekten noch etliche andere Aromen an Nase und Gaumen an: Honig, Schokolade, Getreide, Frucht, Kakao, tatsächlich sehr entfernt an einen sehr feinen tawny-Port erinnernd

Gegen die ersten Eindrücke noch verbessert: Klassischer Bourbon, sehr gut gemacht, mit zusätzlichen Noten der Alterung wie Frucht, Eiche und beeindruckende, milde Würzigkeit.

Für heute 4,6 Sterne
04.02.2020
3. Runde 94010947M - A5c VTc, entkorkt vor 12 Tagen - Braucht seine Zeit (15 Minuten)im Glas, auch die Luft in der Flasche tut ihm gut, rundet ab, die anfangs sehr kräftige Würze bindet sich besser ein
Farbe: satt-dunkel, Pariser Rot - wie alter Sherry (Amontillado)

Aroma: Weizen (Mais) SüßeVanilleKaramellFrüchteKokosnussKaffee (Kakao)
sehr runde, angenehme und komplexe klassische Bourbon-Nase, kann man lange dran schnuppern. Unter anderm auch Anklänge an Rum oder leichten Port. Ahornsirup, allenfalls ein Hauch Klebstoff.

Geschmack: EichePfefferSüßeSüßeVanilleSchokoladeKaramellFrüchteOrangeNüsse
vollmundig-süffig-mild, nach hinten heraus trocken-würziger werdend, komplex, Würze jetzt sehr angenehm eingebunden, zum Schluss ein Anklang an Salzigkeit

Abgang: EicheGewürzeSüßeDunkle Schokolade (Zartbitter)
gut mittellang, harmonisch-rund, sehr gut eingebunden sind die Noten des charred barrel und der Würze

Kommentar: Erst mein vierter Bourbon und gleich ein Volltreffer. Ganz anders als die vielen Malts, somit nicht direkt vergleichbar, aber eben doch ein Hochgenuss. Die 10 Jahre stehen ihm seh gut. Das PLV finde ich TOP. Eine klare Empfehlung

Murrays aktuelle (bible 2019 - anderer bottle code) 95,5 Punkte und seine Beschreibung wie auch die im Netz zu findenden diversen Vlogs und Verkostungsnotizen treffen den Kern meiner Eindrücke.

4,8 Sterne oder 97 Murray-Punkte (24-24,5-24-24,5)
11.02.2014
Aroma:
UHU, ganz frisches Holz, Apfel und Rührteig in der Nase und etwas Muskatnuss und künstliche Vanille und Süße
Geschmack:
Süßer Uhukleber, Vanille, künstliche Bonbon Süße, Muskat, Teig, Alkohol,
Abgang:
Kurz bis mittel : Apfel, Bonbon, Kräuter, Vanille und etwas bitter holzig, am Ende Kräuterbonbons… angenehm
Kommentar:
Schön zu trinken