Elijah Craig 12 Jahre Barrel Proof - Release #13

Details zur Flasche Ändern
17675
Heaven Hill
USA, Kentucky
Bourbon
12 Jahre
01.2017
63.5%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin
A117
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Eiche:
Süße:
Vanille:
Karamell:
Alkohol:
Beeren:
Früchte:
Rauch:
Geschmack
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Herb:
Vanille:
Malz:
Kaffee:
Zimt:
Nelke:
Weizen:
Nüsse:
Roggen:
Sherry:
Banane:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Feige:
Früchte:
Karamell:
Abgang
Süße:
Vanille:
Karamell:
Eiche:
Alkohol:
Rauch:
Früchte:
Beeren:
Gewürze:
Ingwer:

Bewertung dieser Flasche

5
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
18.11.2021
Aroma:
sehr intensive und würzige Eiche Noten, Fruchtig, Noten von Bratapfel, Vanille und Karamell, süß, die über 63% Alkohol sind erstaunlich gut eingebunden. Später wird er weicher und es kommen Beeren zum Vorschein

Geschmack:
sehr würzige Eiche, leicht scharf und prikelnd an der Zungenspitze, leckere Bourbon Noten, früchtig mit Anflug von Kaffee, süß mit Vanille und Karamell

Abgang:
würzige Eichenoten, süßlich mit Vanille und Karamell, lang anhaltend, schokoladig, fruchtig mit den Beeren aus der Nase. Sehr intensiv.

Kommentar:
ein wunderbarer und leckerer Bourbon. Sehr intensive Aromen. Trotz der mehr als 63% ist der Alkohol nicht aufdringlich. Der braucht kein Wasser, hat aber viel Potential zum verdünnen.
Roger1985
24.09.2020
Geschmack: NüsseEicheNelkeZimtMalzBananeKaffeeDunkle Schokolade

Abgang: LAAAAAANG

Kommentar: Der beste Bourbon den ich habe, hervorragend!
Sven
19.10.2018
Aroma: eiche vanille caramel

Geschmack: mit Wasser kräfig und sehr gut. Würzig Eiche und süß

Abgang:
Lang mit eiche und süße
Kommentar: richtig gut sehr guter Bourbon

KaramellVanille
Sven
19.10.2018
Kommentar: Sry Sterne vergessen :-}
Benutzer unbekannt
07.07.2019
Kommentar: Mit Wasser eine gute Alternative zum Standard 12er der ja leider nicht mehr hergestellt wird,wenn da nur nicht der hohe Preis währe....
Peater_Pan
25.01.2020
Aroma: In der Nase ein Schmeichler.
Eiche, süß, Vanille.

Geschmack: Enttäuschend.
Würze (viel), alkoholisches brennen (nur mit sehr viel Wasser trinkbar), Eiche noch und nöcher, süße.

Abgang: Zu lang.
Da er mir geschmacklich nicht zusagte ist der Abgang mir zu lang. Habe so etwas bislang noch nicht gehabt.

Kommentar: Also ich habe 5 Bourbons (darunter die üblichen hochpreisigen mit Auszeichnung) probiert, dieser war mit Abstand der schlechteste. Ein brennen im Rachen der den halben Tag anhält. Zu viel Eiche (als ob man frische Eichespähne im Mund hätte) und zu wenig von allem anderen. Bin wirklich Enttäuscht. Preis/Leistung ist vollkommen im Ungleichgewicht. IngwerSüßeVanille
Dominic
14.02.2020
Roggen
Moritz
12.04.2020
Mein Verhältnis zu diesem Whisky ist gespalten. Eiche, Karammel, Vanille - von allem reichlichst!
Pur schmeckt er mir zu intensiv und ist für mich daher nur verdünnt genießbar - hat man die richtige Wassermenge einmal gefunden, mundet er vorzüglich. Mich persönlich nervt dieses Herumspielen. Zu stark, zu stark, zu stark, verwässert, nachschenken - ahhhh endlich perfekt. Oder doch noch mal nachschenken?
Die wirkliche Offenbarung aber hatte ich mit diesem Whisky on-the-Rocks. Absolut genial! Schade, dass ich diesen Trick erst so spät entdeckt habe. Ich trinke normalerweise nur ohne Eis.
Fazit: Ein tolles Gerät on-the-Rocks. Etwas teuer aber man gönnt sich ja sonst nichts ;-)