Evan Williams White label

Evan Williams Kentucky Straight Bourbon Whiskey gehört zu den meistverkauften Whiskys in den USA und wird in der Bernheim Destillerie in Kentucky nach einer Rezeptur aus dem Jahre 1783 im Sour Mash Verfahren hergestellt.
Diese Abfüllung darf sich Bottled in Bond nennen, da sie 100 Proof hat und mindestens vier Jahre in einem Bonded Warehouse gereift wurde.

Evan Williams Kentucky Straight Bourbon Whiskey gehört zu den meistverkauften Whiskys in den USA und wird in der Bernheim Destillerie in Kentucky nach einer Rezeptur aus dem Jahre 1783 im Sour Mash Verfahren hergestellt.
Diese Abfüllung darf sich Bottled in Bond nennen, da sie 100 Proof hat und mindestens vier Jahre in einem Bonded Warehouse gereift wurde.

Details zur Flasche Ändern
11850
Heaven Hill
USA, Kentucky
Bourbon
50%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Karamell:
Eiche:
Malz:
Gerste:
Rauch:
Alkohol:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Pfeffer:
Eiche:
Karamell:
Abgang
Süße:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Pfeffer:
Rauch:
Roggen:
Schokolade:
Weizen:
Herb:

Bewertung dieser Flasche

4
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
20.07.2016
Aroma: vanille, karamell und auch eiche vermischt mit einer alkoholischen und auch leicht würzigen note.

Geschmack: kräftiger antritt, begleitet von vanille und einer sehr markanten würzigkeit. die mundhöhle wird komplett ausgefüllt mit dem geschmack.

Abgang: mittellang und trocken werdend. im nachklang sehr dunkle schokolade.

Kommentar: ein typischer kentucky straight bourbon, der mit seinen 50% alkohol einen kräftigen bumms mitbringt, aber letztendlich doch nicht zu kräftig ausfällt. perfekt für cocktails- sollte aber auch mal pur probiert werden. souverän 2 sternchen.
HerrThorsen
19.12.2017
wskyhangovr
19.11.2018
Dauwd
24.09.2019
Nosing: SüßeVanilleKaramell slightAlkohol

Taste: SüßeVanilleKaramell :light oak:

Finish: Medium RoggenGewürzePfefferEiche

Comment: Sweeter, and smoother, softer, and better balanced than Evan Williams Black Label and
Evan Williams 1783 but not as complex. What the Nose Gives the Palate tastes. This is almost a copy Jack Daniels
Gentleman Jack. This is an excellent portrait of Bourbon.
The Evan Williams products should rate as: Evan Williams Bottled in Bond #1, Evan Williams 1783 #2,
Evan Williams Black Label #3, Evan Williams Green Label #4 – All are much better than Jack Daniels Black No. 7.