Fettercairn 16 Jahre

Der 16-jährige Fettercairn wird aus sogenanntem Schokoladenmalz hergestellt, das dem Whisky durch eine spezielle Mälztechnik eine deutliche Schokoladennote verleiht. Auch auf das Flaschendesign wurde eine Besonderheit übertragen: Der Ring am Flaschenhals und die Rillen in der Flaschenschulter spiegeln die Außergewöhnlichkeit der Destillieranlagen wider. Noch heute trägt die Firma das unverwechselbare Logo mit den weißen Einhorn.

Der 16-jährige Fettercairn wird aus sogenanntem Schokoladenmalz hergestellt, das dem Whisky durch eine spezielle Mälztechnik eine deutliche Schokoladennote verleiht. Auch auf das Flaschendesign wurde eine Besonderheit übertragen: Der Ring am Flaschenhals und die Rillen in der Flaschenschulter spiegeln die Außergewöhnlichkeit der Destillieranlagen wider. Noch heute trägt die Firma das unverwechselbare Logo mit den weißen Einhorn.

Details zur Flasche Ändern
27919
Fettercairn
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
16 Jahre
46.4%
0.7 l
Originalabfüller
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Vanille:
Rosine:
Ingwer:
Rauch:
Malz:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Ingwer:
Karamell:
Pfirsich:
Schokolade:
Süße:
Banane:
Eiche:
Sherry:
Abgang
Sherry:
Süße:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

12
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Vanille, Ingwer und Rosinen.  
Geschmack: Pfirsich, Ingwer und Karamell. Dazu reichhaltige Noten von Bananen und Schokolade.  
Abgang: Mittellang mit braunem Zucker.
Fasstyp: Bourbonfässer, Finish in Sherry- und Portweinfässern
Aroma: Subtil torfig, begleitet von reifen Früchten. Gewürze, Getreide und ein Hauch von geräuchertem Fleisch.
Geschmack: Pfeffer mit torfigen und fruchtigen Noten.
Abgang: Fokus auf torfige Noten mit jodierten Akzenten. Ausgewogen und komplex.
Fasstyp: 80% französische Eiche und 20% amerikanische Weißeiche.

Bewertung von Artikel "Cortoisie - 43% - 0.7l"

18.04.2021
Fettercairn 16 Jahre, 1st Release 2020, 46.4%

Der hat eine schöne Sherrynase, ohne einen zu erschlagen.
Er wirkt eher würzig, trocken, ... mit schönen Eichennoten.
Ich denke an ein frisch geöffnetes Gurkenglas, so ein altes Einweckglas mit Gummi.

Kräftig ist er.
Nicht wirklich würzig,
aber auch nicht süß.
Der Sherry nimmt sich zurück,
das Holz kommt hervor.

Wieder etwas trocken und pelzig.
Eigentlich recht ausgewogen.

Gut!
09.01.2021
Aroma: woher kriegt der diesen Hauch von Salzigkeit und Meeresbrise im Aroma, wo er doch im Loire-Tal, weit abseits aller Küsten reifte? Er ist logischerweise rauchig, aber nicht so süßlich schmeichelnd wie gewisse Islay-Malts; der Rauch ist herber, aber nicht stinkend wie bei einigen deutschen Whiskys, sondern eher malzig; die Franzosen können es deutlich besser als die Deutschen, aber nicht so gut wie jene auf Islay

Geschmack: auf der Zunge kommt er überraschend prickelnd und sueffig daher, fast ein wenig fruchtig (Zitrusfrüchte); später wird er aber herber, trockener, etwas wuerzig; deutet das vielleicht darauf hin, dass er in französischen Fässern reifte? Man weiß leider nichts darüber

Bewertung von Artikel "Cortoisie - 43% - 0.7l"

09.01.2021
21.07.2021
23.06.2020
23.09.2020