Four Roses Yellow label

Details zur Flasche Ändern
4967
Four Roses
USA, Kentucky
Bourbon
40%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 16 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Honig:
Eiche:
Muskat:
Karamell:
Alkohol:
Rauch:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:
Früchte:
Honig:
Alkohol:
Rauch:
Vanille:
Chili:
Malz:
Kräuter:
Eiche:
Floral:
Gerste:
Heide:
Karamell:
Muskat:
Orange:
Weizen:
Zitrus:
Abgang
Süße:
Vanille:
Alkohol:
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Nüsse:
Öl:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

61
Beschreibungen 16

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
MADNES82
08.11.2016
Aroma: erster Eindruck „Klebernote“, anschließend Vanille, Karamell und Eiche ( Bourbon), ganz gering Alkohol

Geschmack: erst leicht ölig und weich, dann Alkohol, dann süß werdend

Abgang: recht kurz, süß, hinten leicht bitter

Kommentar: Recht süffiger Bourbon, reißt einen nicht vom Hocker aber für Longdrinks sicher gut geeignet.
Kommentar: Typischer Bourbon mit Mais gebrannt
17.10.2013
31.01.2021
Aroma: SüßeVanilleGewürze

Geschmack: SüßeGewürzeNüsse

Abgang: SüßeVanilleAlkohol

Kommentar: Für Mixgetränke geeignet.
07.12.2014
07.12.2014
Aroma:
leichter Alkohol, würzig und viel Vanille, frisch geschlagenes Nadelholz, dezent Karamell, starker typischer Bourbon-Charakter

Geschmack:
Geschmeidig und süß, typische Bourbon-Noten

Abgang:
ein Hauch Vanille geht schnell über in intensive Eiche, der Abgang bleibt aber nur kurz und wirkt etwas flach, macht aber trotzdem Lust auf mehr, richtig süffiger Bourbon
Vermutung: gefälliger Supermarktbourbon für um die 20,- EUR (nichts besonderes aber zum mixen schon wieder zu gut - der geht gut pur an einem gemütlichen Abend mit Freunden)

Kommentar:
Notes aus einer Blindverkostung - 73 Pkt. von mir
18.02.2015
Aroma: Im Nosingglas grausamer Nagellack, im Tumbler problemlos und auch kräftig genug dafür. Typisch süße Aromamischung zwischen Honig und Vanille, dahinter etwas würzige Eiche.

Geschmack: Der erste amerikaner der mir schmeckt. Deutliche Würze, und recht kräftige Bourbon-Vanillenote. Dezente Schärfe aber nicht aufdringlich.

Abgang: Recht kurz, etwas alkoholisch aber nicht unangenehm

Kommentar: Kein Vergleich zu einem feinen Scotch mit vielen Nuancen. Kräftige, einfache Aromabombe für den schnellen und unkomplizierten Schnapper. Mal was anderes und für den Preis absolut i.O.
29.01.2015
Aroma: Honig, viel Süße, Vanille, ein wenig Eiche. Der typischen Bourbon-Lösungsmittelgeruch kommt im Gegensatz zu anderen Bourbons nicht so deutlich raus.

Geschmack: weich, sehr süß (ab dem zweiten Schluck), kurz würzig (Muskatnuss). Mit ein paar Tropfen Wasser ist der Alkohol fast völlig weg.

Abgang: Mittellang und sehr weich mit viel Süße, Holznoten kommen bei mir nicht so deutlich durch.

Kommentar: Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ebenso gut geeignet für Bourbonanfänger. Aber auch für alle anderen Bourbongenießer ein Tipp.