Four Roses Single Barrel 100 Proof

Der Single Barrel von Four Roses reift in eingeschossigen Single-Story-Rack-Warehouses. Durch diese Lagerung wird der Whiskey keinen negativen Temperaturschwankungen ausgesetzt und es kann eine konstante Qualität gewährleistet werden.

    Der Single Barrel von Four Roses reift in eingeschossigen Single-Story-Rack-Warehouses. Durch diese Lagerung wird der Whiskey keinen negativen Temperaturschwankungen ausgesetzt und es kann eine konstante Qualität gewährleistet werden.

      Details zur Flasche Ändern
      950
      Four Roses
      USA, Kentucky
      Kentucky Straight Bourbon
      50%
      0.7 l
      Originalabfüller
      Virgin
      Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
      Berechnet aus 84 Beschreibungen
      i
      Aroma
      Früchte:
      Süße:
      Eiche:
      Gewürze:
      Vanille:
      Karamell:
      Kräuter:
      Nüsse:
      Floral:
      Zitrus:
      Alkohol:
      Heide:
      Honig:
      Rauch:
      Herb:
      Gras:
      Kirsche:
      Apfel:
      Dunkle Schokolade:
      Malz:
      Zimt:
      Zitrone:
      Birne:
      Mandeln:
      Orange:
      Tropische Früchte:
      Weizen:
      Grüner Apfel:
      Muskat:
      Öl:
      Pflaume:
      Schwarze Johannisbeere:
      Trauben:
      Beeren:
      Brombeere:
      Gerste:
      Getrocknete Früchte:
      Ingwer:
      Kaffee:
      Leder:
      Minze:
      Pfeffer:
      Pfirsich:
      Schokolade:
      Sherry:
      Tabak:
      Geschmack
      Früchte:
      Süße:
      Gewürze:
      Eiche:
      Kirsche:
      Pflaume:
      Karamell:
      Vanille:
      Nüsse:
      Honig:
      Kräuter:
      Chili:
      Öl:
      Zimt:
      Malz:
      Weizen:
      Herb:
      Roggen:
      Pfeffer:
      Birne:
      Floral:
      Rauch:
      Trauben:
      Tropische Früchte:
      Alkohol:
      Apfel:
      Zitrus:
      Rosine:
      Schokolade:
      Sherry:
      Pfirsich:
      Leder:
      Minze:
      Nelke:
      Dunkle Schokolade:
      Orange:
      Kokosnuss:
      Limette:
      Mandeln:
      Banane:
      Beeren:
      Brombeere:
      Heide:
      Abgang
      Gewürze:
      Süße:
      Eiche:
      Nüsse:
      Öl:
      Früchte:
      Karamell:
      Vanille:
      Malz:
      Herb:
      Alkohol:
      Pfeffer:
      Rauch:
      Chili:
      Honig:
      Kräuter:
      Apfel:
      Dunkle Schokolade:
      Floral:
      Pflaume:
      Weizen:
      Beeren:
      Birne:
      Brombeere:
      Gras:
      Heide:
      Heu:
      Kaffee:
      Leder:
      Muskat:
      Roggen:
      Sherry:
      Tabak:
      Zimt:
      Zitrus:

      Tasting Video

      An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
      Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

      Bewertung dieser Flasche

      131
      Beschreibungen 84

      Qualitätsvergleich aller Flaschen
      i

      Anzahl Flaschen
      Bewertung

      Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

      Alle Geschmacksbewertungen

      Sortierung:
      Aroma: Früchte, Gewürze und florale Aromen. Ein Hauch Kokos, Ahornsirup und Eichenholz.

      Geschmack: Spuren reifer Pflaumen und Kirschen. Robuster, voller Körper.

      Abgang: Mittellang, weich und delikat.
      Aroma: Früchte, Gewürze und florale Aromen. Ein Hauch Kokos, Ahornsirup und Eiche.

      Geschmack: Spuren reifer Pflaumen und Kirschen. Robuster, voller Körper.

      Abgang: Mittellang, weich und delikat.
      11.06.2010
      Aroma: Früchte, Gewürze und florale Aromen. Ein Hauch Kokos, Ahonrsirup und Eichenholz.
      Geschmack: Spuren reifer Pflaumen und Kirschen. Robuster, voller Körper.
      Abgang: Mittellang, weich und delikat.
      08.02.2017
      Direktvergleich Batches 38-2C vs. 35-6J:

      Aroma: Karamell, brauner Zucker, trocken, etwas Zimt; 38 hat eine fruchtige Automatenkaugumminote, leicht künstlich, 35 ist eher würziger, mehr Eiche, dazu Kakao

      Geschmack: beide Karamell, Toffee, Zimt, 38 trockener, herber, schärfer, etwas strohig, Kräuter, 35 süßer, schokoladiger, brauner Zucker, Holz

      Abgang: mittellang, Zimt, Pfeffer, 38 trockener, Holzbleistift, 35 Bitterschokolade, Tabak

      Kommentar: Da hab ich 2 passende Fässer erwischt, die sich leicht und gut vergleichen lassen, deutliche Unterschiede, schon in der Farbe, es schmeckt also nicht ein Fass wie ein andere, Single-Barrel-Abfüllung ist berechtigt. Nichtsdestotrotz waren über die Jahre bisher alle probierten Abfüllungen lecker und ihre ~30€ wert - verdient einen Platz in jedem größeren Bourbonregal, das nicht zum Mixen gedacht ist.
      30.06.2015
      Aroma: Kräftig Weinfruchtig, Vanille und Würzigkeit (Weihnachtskuchen)
      Geschmack: Kraftvoll, trocken fruchtig & Honigsüß
      Abgang: Lang, angenehm fruchtig süß
      Kommentar:
      Top Qualität zu einem tollen Preis!
      30.07.2020
      Frisch entkorkt wurde Barrel No. 29-6T - Warehouse TS - 1102244172193

      Neat schöne Frucht mit Karamell in der NAse, am Gaumen und im Finish aber sehr unangenehm sprittig und eichenwürzig.

      Mit Reduktion auf 45% feiner und gerundeter, aber erneut ein etwas eindimensionaler und mich nicht überzeugender Four Roses.

      Knappe 3 Sterne
      04.10.2020
      Verkostet wurde Barrel No. 29-6 (oder 4?)T - Warehouse TS - 1102244172193 - 66 Tage nach Entkorkung.
      Gute Entwicklung, heute schöner, typischer, aber durchaus interessanter Bourbon der besseren Art, der sich gut mit 48-50% geniessen lässt.

      Interessante Würze, vermählt mit Frucht (u.a. Pflaume), Süsse und Karamel sowie zartbitteren Röstnoten.

      Heute knappe vier Sterne
      Schlaubi63
      24.10.2021
      Schlaubi63
      15.11.2021
      Aroma: FrüchteGewürze

      Geschmack: FrüchteGewürzeSüße

      Abgang: FrüchteSüße

      Kommentar:
      22.09.2015
      Aroma: Mais und Kokos, Orange und Alkohol, etwas öliges Leder,
      Geschmack: unverdünnt dominiert der Alkohol, süßlich aromatisch, Toffee und Pfeffer,
      Abgang: langer kräftiger Maisabgang, sicherlich geschuldet durch den hohen Alkoholanteil?
      Kommentar: Für jemanden, der eigentlich Single Malt liebt, recht angenehm. Der typische Mais ist nicht so dominant. Ja, mit dem blamiert man sich nicht.