Glen Elgin 13 Jahre - 2007

Dieser Glen Elgin gehört zur Un-Chillfiltered Reihe von Signatory, in der die Whiskys nicht kühlgefiltert wurden. Damit sie sich nicht eintrüben, wurden sie mit 46% vol abgefüllt. Die Single Malts fallen dadurch besonders intensiv im Geschmack aus. Der Malt wurde aus nur zwei Hogsheads komponiert. Limitierte Flaschenzahl!

Dieser Glen Elgin gehört zur Un-Chillfiltered Reihe von Signatory, in der die Whiskys nicht kühlgefiltert wurden. Damit sie sich nicht eintrüben, wurden sie mit 46% vol abgefüllt. Die Single Malts fallen dadurch besonders intensiv im Geschmack aus. Der Malt wurde aus nur zwei Hogsheads komponiert. Limitierte Flaschenzahl!

Details zur Flasche Ändern
31690
Glen Elgin
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
13 Jahre
2007
2020
46%
0.7 l
Signatory Vintage
Hogsheads
Kühlfiltrierung - Mit

Bewertung dieser Flasche

1
Beschreibungen 1

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von hampiy:

27.09.2021
Aroma: Dieser Whisky hat den typischen, leichten Speyside-Charakter; er ist sehr leicht, zeigt überaus deutliche Birnennoten, und dabei etwas weniger süsse Vanillenoten als bei Highland-Whiskys zu erfahren sind; zudem kann ich ihm etwas Florales abgewinnen.

Geschmack: Im Mund schön prickelnd, die 46% ABV geben ihm eine schöne kräftige Note, und dann kommt eine wunderbare Vanillesüsse, die, wie schon gesagt, in der Nase fast völlig fehlte; trotz der Leichtigkeit ist er ein sehr schöner, abgerundeter, charaktervoller Whisky; 13 Jahre Reifung hinterlassen halt schon Spuren.

Abgang: Im Abgang kaum Eiche, der Abgang wird weiterhin durch die Süsse geprägt.

Kommentar: Ein klassischer Speysider, wie es sein muss.

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
27.09.2021
Aroma: Dieser Whisky hat den typischen, leichten Speyside-Charakter; er ist sehr leicht, zeigt überaus deutliche Birnennoten, und dabei etwas weniger süsse Vanillenoten als bei Highland-Whiskys zu erfahren sind; zudem kann ich ihm etwas Florales abgewinnen.

Geschmack: Im Mund schön prickelnd, die 46% ABV geben ihm eine schöne kräftige Note, und dann kommt eine wunderbare Vanillesüsse, die, wie schon gesagt, in der Nase fast völlig fehlte; trotz der Leichtigkeit ist er ein sehr schöner, abgerundeter, charaktervoller Whisky; 13 Jahre Reifung hinterlassen halt schon Spuren.

Abgang: Im Abgang kaum Eiche, der Abgang wird weiterhin durch die Süsse geprägt.

Kommentar: Ein klassischer Speysider, wie es sein muss.