Glen Moray 10 Jahre Moray Fired Oak

In der Elgin Heritage Collection führte Glen Moray bislang drei Single Malts mit Altersangabe. Zu den 12-, 15- und 18-Jährigen stößt nun der 10-Jährige Fired Oak. Er erhielt sein Finish in stark ausgebrannten frischen Weißeichenfässern, wodurch sich sein Aroma noch intensiver und ausbalancierter zeigt.  

In der Elgin Heritage Collection führte Glen Moray bislang drei Single Malts mit Altersangabe. Zu den 12-, 15- und 18-Jährigen stößt nun der 10-Jährige Fired Oak. Er erhielt sein Finish in stark ausgebrannten frischen Weißeichenfässern, wodurch sich sein Aroma noch intensiver und ausbalancierter zeigt.  

Details zur Flasche Ändern
26467
Glen Moray
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbonfässer und Finish in stark ausgebrannten Virgin Oak Fässern
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Beschreibungen
i
Aroma
Ananas:
Früchte:
Geschmack
Vanille:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Rauch:
Trauben:
Alkohol:
Früchte:
Abgang
Eiche:
Rauch:
Schokolade:
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Öl:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß mit Malzzucker, Ananas und Karamellbonbons.
Geschmack: Johannisbeermarmelade und Lakritze. Würzig-süß mit viel Vanille und Eiche.
Abgang: Mittellang mit dunkler Schokolade, gefolgt von einem Hauch Rauch und Vanille.
Fasstyp: Bourbonfässer und Finish in stark ausgebrannten Virgin Oak Fässern
03.03.2021
Nase: Leicht, malzig, etwas alkoholisch, blumig.
Geschmack: Mild, helle Trauben, Malz, eher flach und eindimensional.
Abgang: Kurz und weich, etwas Eiche.
04.08.2020
Dirk_W
11.09.2020
Kommentar: Was für ein feines Tröpfchen! Süsse ausladende Malznoten, gepaart mit viel Vanille und einer angenehmen Würzigkeit. Diesen Whisky kann ich uneingeschränkt empfehlen. Da können sich viele andere Whiskys, mit ähnlichem Alter, ganz weit hinten anstellen.