Glen Moray Sherry Cask Finish

Drei verschiedene Finishes werden in der Elgin Classic Serie abgefüllt. Neben Chardonnay und Port reift die Brennerei ihren Malt auch in klassischen Sherryfässern nach.

Drei verschiedene Finishes werden in der Elgin Classic Serie abgefüllt. Neben Chardonnay und Port reift die Brennerei ihren Malt auch in klassischen Sherryfässern nach.

Details zur Flasche Ändern
17091
Glen Moray
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Amerikanische Eichenfässer
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Karamell:
Süße:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Zimt:
Früchte:
Eiche:
Ananas:
Banane:
Beeren:
Gerste:
Malz:
Orange:
Vanille:
Weizen:
Zitrus:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Schokolade:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Kräuter:
Eiche:
Gras:
Honig:
Malz:
Pfeffer:
Abgang
Gewürze:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Eiche:
Früchte:

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
22.02.2018
Aroma: süsse, dominante sherrynote gefolg von beeren und bananen. das ganze ist sehr mentholisch, fast ätherisch. im hintergrund eine leichte würzigkeit. insgesamt relativ komplex.

Geschmack: süß, dabei prickelnd und würzig. ein bißchen dünn.

Abgang: eher kurz, dabei würzig mit einer marzipannote. danach schnell trocken werdend.

Kommentar: jetzt habe ich die elgin nas serie komplett durchprobiert und musste feststellen, daß die sherry abfüllung nicht die beste ist, sondern nur etwas über dem mittelfeld rangiert. die sherrynote wirkt dabei insgesamt aufgesetzt. es bleibt ein guter einsteiger whisky, wovon es aber doch einige gibt.
08.09.2017

Getrocknete FrüchteVanilleHonigSchokolade
N-et-Lexus
29.09.2019
Martin1966
22.07.2017
TheGreatMothra
22.07.2017
Nosing: SherryOrangeAnanasKaramellVanille
Definite sherry influence. Starts off fruity with orange peel and pineapple. As it sits in the glass the fruit dies down and butterscotch comes to the fore.

Taste: SherryKaramellDunkle SchokoladeGewürze
Some sherry flavours, more of the butterscotch from the nose. Bitter dark chocolate and sweet spices.

Finish: Getrocknete FrüchteEiche
Medium length. Dried fruits and heavy oak. Almost too much oakiness.

Comment:
I picked this up at the local supermarket, always up for trying something new. Initially upon opening the bottle there was a very unpleasant strong bitterness on the palate and finish, although this went away within a day or so of the bottle being opened. Not a favourable first impression, but once it had settled down it was very palatable stuff. Nothing that would blow your mind, but respectable. At the price as well its difficult to complain, here in the UK it was about £23 for the 70 cl. Overall, its worth a try, you could certainly do worse for the price.
Dr. Gernot T.
07.01.2018
Oliver
11.03.2019
Aroma: eine schöne süße beerige Nase, etwas Eiche, untermalt von süßem Karamell und frisch gemahlenen Getreide

Geschmack: leicht pfeffrig und ein kleiner Alkoholeinschlag welcher mit etwas Sauerstoff aber vergeht, sonst recht (malzig) süß mit buttrigem Mundgefühl, was man mögen muss, auch lässt sich etwas dunkle Schokolade erkennen mit etwas, die dezente Bitterkeit erinnert etwas an Kardamom und nasses Gras

Abgang: eher kurz

Kommentar: Durchaus süffiger Dram mit schöner Nase. Konnte bei einem Direktvergleich mit dem GD 12 Jahre gewisse Ähnlichkeiten feststellen. Erhält drei Sterne von mir unter Berücksichtigung des PLV.
GuyThomson
12.06.2019
Nosing: Touch of Sherry with a good dose of Oak. Don’t take this negatively but it has a nail polish note that I seem to pick up on in some of the low age Whiskies. Reminds me of Balvenie 12 and at £22 a bottle (June 2019 in Scotland) it’s an absolute bargain.

Taste: Sherry, Sweet, Oak

Finish: Doesn’t linger. Not much mouth watering and doesn’t burn on the way down.

Comment:
Anatoly_Makogon
06.06.2020
Anatoly_Makogon
06.06.2020
Nosing: FrüchteSherryKaramell

Taste: VanilleKaramellGetrocknete Früchte

Finish: Getrocknete Früchte

Comment: no bad sherry malt