Glen Scotia 10 Jahre - 2002

non chill-filtered, natural colour und mit 46%. Sehr lobenswert.
Glen Scotia Distillery bringt ab November 2012 eine komplett neue Range von Whiskys heraus. Dafür hat man komplett neue Verpackunge und designs entwickeln lassen und es gibt 5 neue expressions auf einmal. Sie sind 10, 12, 16, 18 und 21 Jahre alt.

non chill-filtered, natural colour und mit 46%. Sehr lobenswert.
Glen Scotia Distillery bringt ab November 2012 eine komplett neue Range von Whiskys heraus. Dafür hat man komplett neue Verpackunge und designs entwickeln lassen und es gibt 5 neue expressions auf einmal. Sie sind 10, 12, 16, 18 und 21 Jahre alt.

Details zur Flasche Ändern
5396
Glen Scotia
Schottland, Campbeltown
Single Malt Whisky
10 Jahre
2002
2012
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 15 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Rauch:
Süße:
Honig:
Apfel:
Malz:
Nüsse:
Tropische Früchte:
Vanille:
Alkohol:
Gerste:
Weizen:
Zitrone:
Zitrus:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Honig:
Nüsse:
Vanille:
Kiwi:
Zitrus:
Birne:
Gewürze:
Haselnüsse:
Limette:
Mandeln:
Rauch:
Apfel:
Grüner Apfel:
Malz:
Pfeffer:
Salz:
Tropische Früchte:
Zitrone:
Maritime Noten:
Abgang
Nüsse:
Rauch:
Gewürze:
Mandeln:
Öl:
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

23
Beschreibungen 15

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Apfel und Honig. Zart rauchig.

Geschmack: Limone, Vanille und Honig mit grünen Äpfeln, Kiwi, und Birne. Dazu kommen Butter, Mandeln und Haselnüsse.
24.03.2013
leicht fruchtig-süß, Apfel, Honig, zarter Rauch
03.10.2017
Kommentar: grüner Apfel, Malz, leichter Rauch
03.10.2017
12.06.2013
Aroma: Leichter Rauch, verbunden mit Südfrüchten und exotischen Früchten. Dazwischen prima eingelagert sind Honig- und Vanillenoten.

Geschmack: Sofort kräftig würzig. Danach dann wieder fruchtiger Geschmack. Orangen, Nüsse.

Abgang: Relativ raschl verblassend. Kann an dem ungeheuer stark würzigen Antritt liegen, der dann schnell verschwindet.

Kommentar: Ein gelungener Einstieg in die "neue Welt" der Glen Scotia-range. Den kann man einem Besuch beruhigt anbieten.
20.07.2014
29.10.2014
Aroma: Fruchtig frisch nach Zitrone und Apfel, sowie leichte exotische Früchte. Ein Hauch Rauch lässt sich erahnen.

Geschmack: Apfel, exotische Früchte und Orangen, mit einer leichten krautigen Würze.

Abgang: Mittel bis kurz, vorwiegend trocken. Lorbeerartige Würze und ein Hauch Rauch.

Kommentar: Ohne den Hinweis auf den Rauch in anderen Bewertungen, hätte ich ihn im Aroma wohl nicht gefunden, so wenig hat er. Er wirkt relativ hochwertig im Aroma, aber im Abgang von schwacher Qualität. Er hinterlässt einen deutlichen metallischen Geschmack auf der Zunge, der einem den vorangegangenen Genuss zu verwaschen vermag. Die 3 Sterne gibt es vor allem wegen des sehr angenehmen Aromas.
02.12.2013
Aroma: leicht und frisches Aroma nach grünen Äpfel und süßem Malz

Geschmack: bemerkenswert leicht mit einem Beigeschmack von Zitrone, Kiwi und etwas Nuss

Abgang: leichter fast kurzer Abgang mit Mandeln hinterlegt

Kommentar: ein leichter fruchtiger Whisky, der sich als Aperitif sehr eignet
Aroma: fruchtige Note, leichter Rauch, der Alkohol ist zu riechen

Geschmack: süß am Anfang, schmeckt besser als er riecht. Am Anfang fast wässrig. Leichtes Salz, die süße kommt zurück

Abgang: schneller Abgang

Kommentar: toller Geruch, etwas weniger Geschmack, aber damit kann man seine Frau zum Whisky trinken bringen
25.03.2014