Glenalba 35 Jahre

Details zur Flasche Ändern
16212
Blend-Scotch
Schottland
35 Jahre
2016
40%
0.7 l
Anderer Abfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit

Bewertung dieser Flasche

6
Beschreibungen 3

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
23.12.2016
Aroma: Weihnachten im Glas - Lebkuchen, Rosinen, frisch gebackener Pflaumenkuchen, Zimt, gebrannte Mandeln... und ist da wirklich ein Hauch Räucherkerze oder bilde ich mir das nur ein, weil's so gut passt?

Geschmack: Kaffee, Kakao, gebrannter Zucker, ein Hauch dunkel-herbe Fruchtigkeit (Pflaumenmus? Brombeere?), Zuckerrübensirup, etwas Nelke und Tabak, samtig und trocken

Abgang: lang, trocken, viel Kakao, dann Kaffee, Eiche, ein Spritzer Maggi

Kommentar: Auch der älteste der drei Brüder erledigt seinen Job ausgezeichnet und ist dabei mit 50€ genauso unterbezahlt. Ich bunkere eigentlich keinen Whisky, aber hm... hier, vielleicht?

Im Vergleich: 22: der einfachste, süffigste; 27: fett und rund; 35: beste Nase und elegant im Mund
28.05.2017
27.04.2017
Kommentar: unausgeglichen. Die Holznote rechtfertigt das erhabene Alter, jedoch wirkt die Sherrynote extrem aufgesetzt. Möglicherweise eine Nachreifung des gesamten Blends im Sherryfass. 40% ergeben hier eine angenehme Nase und wenig bis kaum Brennen beim trinken.

Den Preis ist er meiner Meinung nach nicht wert, der beste der drei LIDL Blend-Whiskies war der 27jährige. Jedoch würde ich für die Beträge keinen der drei Whiskies als ganze Flasche wieder kaufen, verglichen mit dem letzten Preis des 35er ist ein z.B. Glenfarclas 21 kaum teurer, spielt aber in einer ganz anderern Liga.

Das Alter spielt nicht immer eine Rolle. Nicht blenden lassen vom Preis-Altersverhältnis.

Muss man nicht mal probiert haben.
Hayko
31.12.2017
11.04.2017