Glenallachie 25 Jahre

Unter der Leitung von Billy Walker, dem ehemaligen Master Distiller der Brennereien Benriach und Glendronach, wurde Glenallachie neues Leben eingehaucht. Die Destille produzierte die letzten Jahre nur für die Blend-Industrie, die letzte und einzige Originalabfüllung gab es 2005. Insgesamt 4 verschiedene Abfüllungen wurden nun für die neue Core Range konzipiert. Ungefärbt, nicht kühlgefiltert und in den verschiedensten Fasstypen gereift.
Dieser 25-jährige Single Malt reifte ein Vierteljahrhundert in amerikanischen Eichenfässern und ehemaligen Sherryfässern (Pedro Ximenénz und Oloroso). Die älteste Abfüllung aus der Core Range von GlenAllachie soll dauerhaft als Originalabfüllung der Brennerei verfügbar sein.

Unter der Leitung von Billy Walker, dem ehemaligen Master Distiller der Brennereien Benriach und Glendronach, wurde Glenallachie neues Leben eingehaucht. Die Destille produzierte die letzten Jahre nur für die Blend-Industrie, die letzte und einzige Originalabfüllung gab es 2005. Insgesamt 4 verschiedene Abfüllungen wurden nun für die neue Core Range konzipiert. Ungefärbt, nicht kühlgefiltert und in den verschiedensten Fasstypen gereift.
Dieser 25-jährige Single Malt reifte ein Vierteljahrhundert in amerikanischen Eichenfässern und ehemaligen Sherryfässern (Pedro Ximenénz und Oloroso). Die älteste Abfüllung aus der Core Range von GlenAllachie soll dauerhaft als Originalabfüllung der Brennerei verfügbar sein.

Details zur Flasche Ändern
21470
GlenAllachie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
25 Jahre
48%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin, Sherry
6000 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Gewürze:
Tabak:
Herb:
Sherry:
Rosine:
Leder:
Nüsse:
Geschmack
Süße:
Schokolade:
Gewürze:
Früchte:
Ananas:
Sherry:
Herb:
Orange:
Rosine:
Kräuter:
Zitrus:
Leder:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Heide:
Abgang
Chili:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

5
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Ausbalanciert mit süßen Gewürzen, Marmelade und Sultaninen.

Geschmack: Starke Aromen von Sultaninen, Ananas und dunkler Schokolade. Gefolgt von Weihnachtsgebäck, Marmelade und süßen Gewürzen.

Abgang: Lang.

Kommentar:
02.09.2018
Aroma: erst würzig, ledrig, etwas Nuss & Tabak, später wird er fruchtiger - erst Rosinen, dann Zitronen/Orangen mit Zucker, ein Hauch Met... je länger im Glas, desto weniger wirkt er "alt"

Geschmack: im Antritt kräftige Orange und Milchschokolade/Nougat, wird zu Rosinen und dunkler Schokolade bis zu dunkler Beerenmarmelade mit Kakao und Gewürzen

Abgang: cremig beim Schlucken, dann langsam wärmend, Trinkkakao, sanfte Schärfe

Kommentar: Der ist lecker, aber da kommt keine 25-Jahre- oder gar 250-Euro-Begeisterung auf, ähnlich lecker und erwachsen bekomme ich bei einigen anderen OA mit 18 Jahren für 100€ und weniger.
04.08.2018
Glenallachie 25 Jahre, 48%

Ich denke, der ist von den vier neuen Abfüllungen der Aromatischste. Auch der Dunkelste. Was für eine schöne Farbe.

Das Ganze hält sich die Treue: intensiv Eiche, etwas Sherry. Wer eine Sherrybombe sucht, liegt hier falsch. Ganz dezent legt sich die Süße des Sherry mit dem Holz an, raubt etwas an Würze und Bitterkeit.

Im Geschmack würzig, herb, mit Wacholderbeeren, nassem Holz und etwas Leder im Vordergrund.

Im Abgang lang und kräftig.

Klasse!
08.03.2020
16.12.2018
Wilhelm
12.01.2020
Schöne dunkle Farbe.
Aroma: süße Gewürze, Marmelade.
Geschmack: Buttergebäck, Schokolade, Mandarinen.
Abgang: lang, angenehme Schärfe.