Glenallachie 13 Jahre - 2007

Dieser Glenallachie wurde exklusiv für Whisky.de abgefüllt. Zuvor reifte er 13 Jahre lang in einem Einzelfass, das vorher Ruby Portwein enthielt.

  • Limitiert auf 670 Flaschen!

Dieser Glenallachie wurde exklusiv für Whisky.de abgefüllt. Zuvor reifte er 13 Jahre lang in einem Einzelfass, das vorher Ruby Portwein enthielt.

  • Limitiert auf 670 Flaschen!
Details zur Flasche Ändern
33028
GlenAllachie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
13 Jahre
12.11.2007
07.2021
59.6%
0.7 l
Originalabfüller
Ruby Port Pipe
4052
670 Flaschen
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Honig:
Schokolade:
Pflaume:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Sherry:
Beeren:
Zitrus:
Kuchen:
Leder:
Muskat:
Nelke:
Nüsse:
Orange:
Tabak:
Zimt:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Pflaume:
Honig:
Karamell:
Gewürze:
Sherry:
Herb:
Schokolade:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Trauben:
Zitrus:
Malz:
Orange:
Tabak:
Beeren:
Abgang
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Schokolade:
Herb:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Pflaume:
Alkohol:
Rauch:
Heide:
Malz:
Kräuter:

Bewertung dieser Flasche

15
Beschreibungen 14

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Honig, Mokka und süße Gewürze, gefolgt von reifen Früchten, dunkler Schokolade und Zwetschgen.

Geschmack: Eine Mischung aus Honig, Toffee und Pflaumen.

Abgang: Mittellang nach Orangenschalen, süßen Gewürzen und dunkler Schokolade.
Aroma: Honig, Mokka und süße Gewürze, gefolgt von reifen Früchten, dunkler Schokolade + Zwetschgen.
Geschmack: Eine Mischung aus Honig, Toffee und Pflaumen.
Abgang: Mittellang nach Orangenschalen, süßen Gewürzen und dunkler Schokolade.
Kommentar: Trotz der hohen Produktionskapazität von GlenAllachie war es schwierig, offizielle Abfüllungen der Destillerie zu beziehen. Das lag hauptsächlich daran, dass GlenAllachie mit dem Ziel der Massenproduktion für Blends erbaut wurde. Die erste wirklich offizielle Abfüllung war 12 Jahre alt und erschien erst etwa 30 Jahre nach der Gründung, in den 1990er Jahren. Unabhängige Abfüllungen sind auch nicht leichter zu finden, erst in den letzten Jahren gab es ein paar wenige. Gordon & MacPhail veröffentlichte einen 13-Jährigen, während Douglas Laing eher Abfüllungen aus älteren Fässern herausbrachte, darunter ein 22-Jähriger und ein 38-Jähriger. Der meiste bei GlenAllachie produzierte Single Malt wurde bisher für die Blends von Chivas Brothers wie 'Clan Campbell', sowie 'Chivas Regal' und 'House of Lords', verwendet.
Mittlerweile hat sich einiges geändert. Mit der Übernahme der Brennerei durch die GlenAllachie Distillers Company Ltd. 2017 wurde auch ein größerer Fassbestand übernommen. Daher konnten bereits ein paar Limited Editions herausgebracht werden. Die neue Core Range besteht aus einem 10-jährigen GlenAllachie in Fassstärke (57% vol.), der auf 12.000 Flaschen limitiert ist, einem 12-Jährigen mit 46% vol., einem 18-Jährigen mit 46% vol. und einem 25-Jährigen mit 48% vol..
Der Fokus von GlenAllachie liegt derzeit auf limitierten Spezialabfüllungen und somit sind in den nächsten Jahren verschiedene besondere Abfüllungen zu erwarten.
Die Produktion: GlenAllachie verfügt über eine beeindruckende Produktionskapazität von vier Millionen Litern pro Jahr. Der Großteil des produzierten Whiskys wurde früher für Blends verwendet. Unter den neuen Eigentümern fiel die Entscheidung, das jährliche Produktionsvolumen auf 800.000 Liter zu reduzieren. Man konzentriert sich nun lieber auf die Herstellung von Single Malts.
Die Brennerei nutzt ihren Standort und verwendet das benötigte Wasser aus den nahe gelegenen Quellen des Benrinnes. Eine wichtige Besonderheit bei der Produktion ist die Verwendung von horizontal liegenden Rohrkondensatoren, während von den meisten Destillerien stehende verwendet werden.
Mirko
26.11.2021
Wolfgang 55
07.12.2021
Aroma: Port, Frucht etwas süsse

Geschmack: Port Frucht Würze kräftig

Abgang: bleibt noch etwas angenehm i Mund
Etwas trocken
Kommentar: Für mich ein sehr schöne Tropfen mit deutlichem Portgeschmack. Er verträgt auch etwas mehr Wasser !!! P/L IN Anbetracht des Alkoholgehalt noch ok.
Mit Zeit im Glas und der Verkostung gewinnt er.
In Sterne 4,6
Thomas
01.03.2022
Aroma: SherryGewürze

Geschmack: SherryHerbGewürze

Abgang: HerbEiche

Kommentar:
Michael
02.03.2022
Wojtek
02.03.2022
Marcel
13.03.2022
Aroma: SherryGewürze

Geschmack: SherryGewürzeDunkle Schokolade

Abgang: EicheDunkle Schokolade

Kommentar:
Lars
13.03.2022
Aroma: Gewürze

Geschmack: Metallisch, schwefelig

Abgang: EicheHerb

Kommentar: Diese Abfüllung gegen die Glenallachie Port Abfüllung von Ralfi (*****) probiert ....die Spielen nicht in der gleichen Liga ... ist nicht mal der gleiche Sport
Wolfgang55
17.03.2022
Aroma: Früchte

Geschmack: SherrySchokolade

Abgang: SherryEiche

Kommentar: