Glenallachie 12 Jahre Ruby Port Wood Finish

Glenallachie Ruby Port Wood Finish gehört zur Wood Finish Serie, in der Glenallachie Malts unterschiedlichen Alters in verschiedenen Fasstypen nachreift. Der 12-Jährige reifte zunächst in amerikanischen Eichenfässern und erhielt anschließend sein Finish in Ruby-Portwein-Fässern.

Glenallachie Ruby Port Wood Finish gehört zur Wood Finish Serie, in der Glenallachie Malts unterschiedlichen Alters in verschiedenen Fasstypen nachreift. Der 12-Jährige reifte zunächst in amerikanischen Eichenfässern und erhielt anschließend sein Finish in Ruby-Portwein-Fässern.

Details zur Flasche Ändern
32774
GlenAllachie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
48%
0.7 l
Originalabfüller
Finish in Ruby Portweinfässern
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 13 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Beeren:
Ingwer:
Banane:
Sherry:
Vanille:
Schokolade:
Honig:
Eiche:
Trauben:
Herb:
Zitrus:
Karamell:
Rosine:
Getrocknete Früchte:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Eiche:
Pflaume:
Karamell:
Honig:
Beeren:
Gewürze:
Sherry:
Vanille:
Schokolade:
Kirsche:
Nüsse:
Trauben:
Pfeffer:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Feige:
Alkohol:
Herb:
Erdbeere:
Rauch:
Grapefruit:
Zitrus:
Abgang
Gewürze:
Ingwer:
Sherry:
Eiche:
Herb:
Süße:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Malz:
Beeren:
Pfeffer:
Vanille:
Zitrus:
Nüsse:
Banane:
Getrocknete Früchte:
Feige:
Kaffee:

Bewertung dieser Flasche

13
Beschreibungen 13

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Intensive Honignoten und Traubenmost sowie Sirup, Bananen und Ingwer.

Geschmack: Heidehonig, Karamell, Zwetschgen und Traubenmost.

Abgang: Mittellang mit Orangenschale und Ingwer.
10.10.2020
Aroma: Sehr frisch, rote Beeren, Kirschkuchen, starke Portweinnoten

Geschmack: Mundfüllend, cremig-süß, Obstkuchen, Vanille, gute Eiche ohne jede Bitterkeit

Abgang: Lang, voll, so was wie Kirsch-Banane macht sich breit, wird ganz leicht trocken, geht in Vanille über und endet in zarter Eiche mit Bourbonelementen

Kommentar: Ein kraftvoller, harmonischer Malt, mit intensivem Finish. Wieder mal gut gelungen, Glenallachie!
01.11.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Ich kann mir nicht helfen, aber gegen Ende der Flasche verlieren alle gefinishten Glenallachies irgendwie ihre Wucht im Aroma, ihre Tiefe im Geschmack und der Abgang wird nur noch mittellang. Der Bourbon Einfluss nimmt zu, was den Gesamteindruck schon schmälert. Es bleibt immer noch ein guter Whisky, aber das Wow vom ersten Genuss ist weg.
31.10.2021
Aroma: SüßeKaramellFrüchteSherryBeerenHonig

Geschmack: FrüchteSüßeGewürzeEicheSherryBeeren

Abgang: SherryEicheGewürzeFrüchteZitrusBeerenSüßePfefferIngwer


04.02.2021
Frisch entkorkt: bottle L 09 03 20
Nase neat und auch mit etwas Wasser sehr eindrucksvoll: Port, rote Frucht (Kirsche, Beeren), Trauben/Ruby Port und Eiche.
Am Gaumen dann neat sehr kraftvoll, fast schon zu viel Eiche mit starker, etwas pfeffriger Würze. Mit etwas Wasser dann runder im Mundgefühl, aber immer noch dominieren die Fässer und ihre Würze, im Hintergrund dann rote Beeren und auch portweinige Süsse.
Abgang Eiche, Pfeffer, dann leicht bitter werdend.
Fürs erste: gut, aber nicht so eindrucksvoll wie andere GlenAllachie Wood Finishes. Da gibt es bessere zu kleinerem Preis - z.B. Arran.
4 Sterne mit Minustendenz
11.03.2021
Dritte Runde, bottle L 09 03 20 - entkorkt vor 40 Tagen.
Nimmt eine sehr schöne Entwicklung. Mit viel Zeit und 20 gtt Wasser auf 2 cl rund, würzig, portweinig mit viel Frucht (Erdbeere) und nussiger Schokolade. Erreicht jetzt das Niveau anderer GlenAllachie Wood Finishes und zieht mit dem Arran PortCask gleich. Durchaus seinen Preis für Liebhaber des Portfass-Finish (wie mich) seinen Preis wert
Für heute 4 Sterne mit deutlicher Plustendenz
02.04.2021
Schlussrunden, bottle L 09 03 20 - entkorkt vor ca. 60 Tagen. Bis zum letzten dram gute Entwicklung, Billy Walker hat erneut ein sehr überzeugendes Finish hingelegt.
Zur Abbildung der 4,3 Sterne heute 5 Sterne vergeben

Aroma: Hennarot schimmernd im Glas. Deutliche Einflüsse des Ruby-Portfasses mit viel Frucht (rote Grütze)
EicheBeerenTraubenSüßeVanilleSchokoladeRosine

Geschmack: mundauskleidend, kraftvoll, phasenweise kantig. Verträgt Zeit und einige Tropfen Wasser. Auch am Gaumen viel vom Ruby-Portfass.
EicheGewürzePfefferBeerenTraubenSüßeSüßeVanilleKaramellHonigNüsseDunkle Schokolade

Abgang: anfangs etwas alkohollastig und fast zu würzig - das bessert sich mit Wasser. Dann komplexer, trockener werdender gut mittellanger Abgang mit phasenweise auftretender leichter Bitterkeit und Espressotönen
EicheEicheGewürzeGewürzePfefferBeerenMalzNüsseSüßeHerbKaffeeDunkle Schokolade

Kommentar: Interessanter, durchaus komplexer stuff - etwas für Liebhaber von Portfinishes. Für mich den aktuellen Preis wert.
Eine weitere gelungene Clubflasche aus 2020
10.06.2020
Aroma: BeerenGewürzeGetrocknete FrüchteSchokolade

Geschmack: ErdbeerePflaumeSchokolade Hiffenmark

Abgang: GewürzeDunkle SchokoladeGetrocknete FrüchteFeige

Kommentar: sehr lecker
04.09.2020
hellinger14
02.05.2021