Glencadam 10 Jahre

Die Glencadam Distillerie liegt nur eine halbe Meile vom Zentrum der schottischen Stadt Brechin entfernt. Sie wurde 1825, kurz nach dem das Brennen legalisiert wurde, eröffnet. Auch heute wird dort der Whisky noch wie 1825 produziert. Nicht kühlgefiltert!

Die Glencadam Distillerie liegt nur eine halbe Meile vom Zentrum der schottischen Stadt Brechin entfernt. Sie wurde 1825, kurz nach dem das Brennen legalisiert wurde, eröffnet. Auch heute wird dort der Whisky noch wie 1825 produziert. Nicht kühlgefiltert!

Details zur Flasche Ändern
81
Glencadam
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 26 Beschreibungen
i
Aroma
Eiche:
Früchte:
Kräuter:
Süße:
Gewürze:
Gras:
Birne:
Karamell:
Vanille:
Zitrone:
Zitrus:
Alkohol:
Chili:
Malz:
Rauch:
Ananas:
Brombeere:
Gerste:
Heide:
Heu:
Kiwi:
Minze:
Muskat:
Seetang:
Weizen:
Maritime Noten:
Geschmack
Süße:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Vanille:
Zitrus:
Chili:
Kräuter:
Heu:
Honig:
Malz:
Pfeffer:
Rauch:
Zitrone:
Birne:
Alkohol:
Gerste:
Gras:
Heide:
Karamell:
Nelke:
Orange:
Trauben:
Weizen:
Banane:
Ananas:
Apfel:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Alkohol:
Früchte:
Malz:
Rauch:
Kräuter:
Chili:
Vanille:
Birne:
Gras:
Pfeffer:
Schokolade:
Zitrus:
Maritime Noten:
Gerste:
Heu:
Honig:
Salz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

52
Beschreibungen 26

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von Jogibär64:

13.11.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
25.05.2013
Kommentar: Ich kann die Beschreibung von Devilfog voll und ganz unterstützen, möchte nur hinzu fügen, dass der Antritt mit 46% für einen fruchtbetonten Whisky sehr kräftig ist, dabei sehr gut eingebunden und ohne jede Sprittigkeit und die feine Würzigkeit dazu überrascht, ohne die frische Fruchrtigkeit könnte man durchaus auf einen älteren Whisky tippen. Ebenfalls nicht die letzte Flasche, die ich davon aufmachen werde und insgesamt ein sehr stark unterschätzter Malt. 4,5 Punkte
30.06.2013
16.11.2013
01.03.2014
Aroma: Zitronen bis hin zum Limonenöl, malzig und auch etwas rau (ein paar Tropfen Wasser sind nicht verkehrt!). Mit Wasser erhält man noch Noten von Minze

Geschmack: Erstaunlich süß zu Beginn und wieder setzt sich die Zitrone durch, gefolgt von deutlicher Vanille, Eichenwürze, weißen Trauben und etwas Ananas (Mit Wasser: süßer und deutlich ausgewogener!)

Abgang: Medium und sehr angenehm. Zarte Holzwürze verharrt zusammen mit einer gewissen Grappanote!

Kommentar: Recommended!
10.01.2012
Aroma:
in der Nase frisch und grasig, Zitrusnoten und eine Spur Eiche

Geschmack:
rund am Gaumen, zirtusartig und spritzig. Eine angenehme Harmonie zwischen einer natürlichen Süße und der sanften, würzigen Eiche

Abgang:
ausgewogener, langer Nachklang mit feiner Süsse

Kommentar:
ist nicht die letzte Flasche die ich davon trinken werde.
06.04.2012
Aroma: Vanille, Äpfel, Birnen, Karamell

Geschmack: Erst süß, dann cerealienlastig, recht mild

Abgang: sanft und rund

Kommentar: Ein süffiger und nicht langweiliger junger Single Malt.
MADNES82
23.10.2017
Aroma:
Frisch,fruchtig mit deutlicher Eichenwürze, Zitrone , frisches Gras und Karamell
Geschmack:
Kraftvoller Antritt mit Eichenwürze,zitrusaromen und Orange ;Birne

Abgang:
Lang,Malzig und süß

Kommentar:
Für den Preis klare Empfehlung. Ungefärbt,ungefiltert ,kraftvoll mit Eiche.
Gehört bisher mit dem Springbank 10 zu den besten 10ern die ich kenne.
05.02.2019
Aroma: Vanille, Karamell, Getreide

Geschmack: Süß, wiederum deutlicher Geschmack nach Getreide, mild trotz 46 %. Keine Dominate Eiche. Harmonisch.

Abgang: Sehr angenehm und lang für den jungen Single Malt.

Kommentar: Sehr ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis.
21.02.2014