Glencadam 15 Jahre

Die Glencadam Distillerie liegt nur eine halbe Meile vom Zentrum der schottischen Stadt Brechin entfernt. Sie wurde 1825, kurz nach dem das Brennen legalisiert wurde, eröffnet. Auch heute wird dort der Whisky noch wie 1825 produziert. Nicht kühlgefiltert!

Die Glencadam Distillerie liegt nur eine halbe Meile vom Zentrum der schottischen Stadt Brechin entfernt. Sie wurde 1825, kurz nach dem das Brennen legalisiert wurde, eröffnet. Auch heute wird dort der Whisky noch wie 1825 produziert. Nicht kühlgefiltert!

Details zur Flasche Ändern
968
Glencadam
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 10 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Kräuter:
Chili:
Eiche:
Heide:
Honig:
Salz:
Maritime Noten:
Ananas:
Apfel:
Birne:
Gras:
Karamell:
Malz:
Rauch:
Zimt:
Geschmack
Eiche:
Malz:
Süße:
Gewürze:
Früchte:
Chili:
Gras:
Pfeffer:
Kräuter:
Apfel:
Banane:
Birne:
Karamell:
Melone:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Salz:
Tropische Früchte:
Zitrone:
Zitronenschale:
Zitrus:
Maritime Noten:
Abgang
Eiche:
Süße:
Kräuter:
Gewürze:
Heide:
Chili:
Honig:
Malz:
Alkohol:
Früchte:
Gras:
Karamell:
Rauch:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

20
Beschreibungen 10

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Fein süß mit einem Hauch Salz. Delikat und elegant zugleich.
Geschmack: Frisch gemähtes Gras, kräftiges Malz und weiches Eichenholz.
Abgang: Mittellang mit Eiche und einer feinen Malzigkeit.
08.09.2011
feine Süße, frisches Gras, etw. Salz, Malz, Eiche
09.09.2018
Aroma: Leicht & frisch, Grasschnitt, Weißwein-fruchtig und Malzig, mit einer feinen Salzigkeit.
- Nach einiger Zeit etwas Toffee und kandierte Früchte ...
Geschmack: Apfel-fruchtig, gefolgt von einer malzigen, leicht cremigen Toffee-süße.
Abgang: Anhaltend, dunkles Toffee und feine, leicht trocken-bittere Eichen-Note.
Kommentar:
Sommerlich leicht, und doch markant ...
26.12.2019
Aroma: SüßeRauchBirne

Geschmack: SüßeRauchBirneBananeGewürzePfeffer

Abgang: KräuterGewürzeSüße

Kommentar: schöner Whisky
09.08.2012
Kommentar:
leicht, sehr süß
07.12.2020
Aroma: Eine deutliche Würze fast schon Schärfe beim ersten Riechen, danach deutliche Eiche, und Heidekraut. Sehr vielschichtig erst nach langem Riechen kommen die florale Aromen und Honig durch.

Geschmack: Auch hier dominiert die Würze fast schon Schärfe. Dann Eiche und Malz sowie Anklänge von Nektarinen. Anschließend sehr sanft werdend.

Abgang: Die kräftige Eiche löst sich schnell auf, leicht trocken werdend. Es bleibt etwas Süße im Mund.

Kommentar:
MalzHeideKräuterHonigSüße

Der Glencadam 15 J ist ein sehr vielschichtiger Whisky bei dem leider, trotz der 15 Jahre, die Würze und Schärfe dominiert. Mir fehlt leider das Zusammenspiel von Aroma, Geschmack und Abgang. Alles etwas getrennt und wenig verwoben.
03.03.2012
Kommentar: netter weicher allerwelts Malt....sehr gut im vergleich zu Jack & Jim aber sicherlich nichts besonderes....sein Geld wert, aber nichts das ich mir nochmals in den Schrank stellen würde.
Aber gut für newcomer.....
16.03.2014
10.01.2021
maltfischer
05.12.2015