Glencadam 15 Jahre

Die Glencadam Distillerie liegt nur eine halbe Meile vom Zentrum der schottischen Stadt Brechin entfernt. Sie wurde 1825, kurz nach dem das Brennen legalisiert wurde, eröffnet. Auch heute wird dort der Whisky noch wie 1825 produziert. Nicht kühlgefiltert!

Die Glencadam Distillerie liegt nur eine halbe Meile vom Zentrum der schottischen Stadt Brechin entfernt. Sie wurde 1825, kurz nach dem das Brennen legalisiert wurde, eröffnet. Auch heute wird dort der Whisky noch wie 1825 produziert. Nicht kühlgefiltert!

Details zur Flasche Ändern
968
Glencadam
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Kräuter:
Früchte:
Maritime Noten:
Eiche:
Gewürze:
Heide:
Salz:
Zitrone:
Zitrus:
Chili:
Gras:
Honig:
Rauch:
Zitronenschale:
Zimt:
Sherry:
Ananas:
Apfel:
Birne:
Floral:
Heu:
Karamell:
Kiwi:
Malz:
Orange:
Geschmack
Süße:
Malz:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Kräuter:
Gras:
Rauch:
Pfeffer:
Nüsse:
Öl:
Zitrone:
Zitrus:
Maritime Noten:
Chili:
Seetang:
Salz:
Pfirsich:
Melone:
Tropische Früchte:
Zitronenschale:
Kiwi:
Alkohol:
Apfel:
Banane:
Birne:
Floral:
Heu:
Karamell:
Abgang
Kräuter:
Eiche:
Süße:
Heide:
Gewürze:
Honig:
Malz:
Chili:
Gras:
Rauch:
Herb:
Karamell:
Mandeln:
Öl:
Nüsse:
Alkohol:
Floral:
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

21
Beschreibungen 12

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
16.02.2013
Aroma: hauch Salz, geschnittenes Gras, Süße

Geschmack: eiche, süße

Abgang: mittellang, geschnittenes Gras

Kommentar:
Ostsachse
11.06.2019
Hayko
31.12.2015
20.07.2011
13.04.2017
Friedel13
07.07.2017
Benutzer unbekannt
12.11.2015
teomarg
21.02.2019