Glendronach 18 Jahre Allardice

Der neue 18-jährige Glendronach trägt den Zusatz Allardice (Gründer der Glendronach Distillery James Allardice) und vervollständigt die bisher relativ überschaubare Produktpalette um einen weiteren, erstklassigen im Sherryfass gelagerten Single Malt Whisky.

Der neue 18-jährige Glendronach trägt den Zusatz Allardice (Gründer der Glendronach Distillery James Allardice) und vervollständigt die bisher relativ überschaubare Produktpalette um einen weiteren, erstklassigen im Sherryfass gelagerten Single Malt Whisky.

Details zur Flasche Ändern
983
Glendronach
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
18 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 102 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Sherry:
Karamell:
Gewürze:
Eiche:
Rosine:
Pflaume:
Herb:
Schokolade:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Orange:
Kirsche:
Nüsse:
Zimt:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Honig:
Kaffee:
Leder:
Beeren:
Feige:
Dattel:
Brombeere:
Malz:
Mandeln:
Trauben:
Rauch:
Öl:
Alkohol:
Banane:
Birne:
Nelke:
Zitrone:
Pfeffer:
Pfirsich:
Kräuter:
Erdbeere:
Grüner Apfel:
Ingwer:
Kuchen:
Tabak:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Schokolade:
Früchte:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Orange:
Zitrus:
Rosine:
Karamell:
Öl:
Kaffee:
Kirsche:
Pfeffer:
Pflaume:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Rauch:
Malz:
Honig:
Ingwer:
Tabak:
Alkohol:
Vanille:
Feige:
Kräuter:
Mandeln:
Chili:
Kuchen:
Trauben:
Zimt:
Nelke:
Gerste:
Heide:
Maritime Noten:
Birne:
Brombeere:
Dattel:
Salz:
Muskat:
Abgang
Sherry:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Früchte:
Öl:
Herb:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Zitrus:
Rosine:
Orange:
Kaffee:
Rauch:
Alkohol:
Pfeffer:
Karamell:
Haselnüsse:
Kirsche:
Honig:
Pflaume:
Schwarze Johannisbeere:
Trauben:
Walnuss:
Zitrone:
Kräuter:
Heide:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

262
Beschreibungen 102

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
14.11.2013
Aroma: extrem viel sehr süßer Sherry, daneben nur Platz für Holz-/Gewürztöne

Geschmack: wie Aroma, aber etwas weniger süß als nach der Nase erwartet, Kaffee, dunkle Früchte

Abgang: recht lang, Sherry bleibt auf dem Gaumen zurück

Kommentar: sehr stark sherrytöniger Whisky, dadurch fast schon etwas zu eindimensional
Aroma:
Waldfrucht-Marmelade, Himbeeren, kräftige Brombeeren, Quarkbällchen, Karamell, warmer Pflaumenkuchen vom Blech

Geschmack:
Sherry, Lebkuchen, etwas Haselnuss und Tabak, überraschend weich und weniger würzig als der 15er Revival

Abgang:
wieder sehr fruchtig, milde Eichentöne, Früchtetee, zieht langsam und wohltuend hinunter

Kommentar:
Eine Nase, die so vielschichtig-fruchtig ist, dass sie die Phantasie anregt und Erinnerungen hervorruft. Was will man mehr? Wahrscheinlich habe ich diesen Tropfen an einem sehr guten Tag erwischt aber ich kann nicht anders als ihm, wie auch dem 15er, volle 5 Sterne zu geben.
11.11.2016
Aroma: Voller, intensiver, fruchtiger Sherry, dunkle Früchte, Würze, Süße, Eiche, etwas Citrusfrische

Geschmack: Kräftig, voll und würzig, intensiver Sherry, Süße, Eiche, Gewürze, Orangen, zartbitter, dunkle Schokolade

Mit Wasser: Deutlich fruchtiger, etwas mehr blumig, leichter

Kommentar: Bottle Code: 2015/01/14, min. 19 Jahre alt wegen Brennereischließung,
etwas leichter und frischer als Glendronach Revival (Bottle Code: 2015/05/13)
Aroma: Karamell, Honig, Orangen, Rosinen, Zimt

Geschmack: Kräftig pfefferiger Antritt, Ingwer, süße Bonbons, etwas Mandarine, Karamellsahnebonbons, Vollmilchschokolade, Rosinen, Trockenfrüchte

Abgang: süß, Karamell, Orangen, Trockenfrüchte, trocken werdend, lang

Kommentar: Sehr komplex mit sehr guter Abstimmung der vielfätligen Aromen und Geschmacksnuancen.
23.08.2014
Aroma: Eine sehr süße und schwere Sherry Nase mit vielen dunklen Früchten wie Pflaumen, Rosinen, Kirschen und Saftigen, zuckersüßen Orangen. Sehr Fruchtig der Gute... Es ist nicht leicht noch mehr zu finden, aber nach einer weile kommt auch Kaffee durch und etwas Weihnachtliches...Nüsse, Schokolade und Chrisstollen...:-)

Geschmack: Süße und Zartbitterschokolade mit einem Hauch von Eiche. Dann ein paar Früchte, Trauben und Orangen. Etwas Pfeffer.

Abgang: Kurz bis Mittel lang. Eichen Würze und eine Zarte Bitterkeit.

Kommentar: Ganz tolles Aroma, leider schwächelt er ein wenig im Mund. Es fehlt an tiefe und ich finde ihn zu glatt.
24.09.2017
05.03.2017
Aroma: Trockenfrüchte, Karamell, Sherryaromen, Rumkuchen, Sahnetorte, Nougat, Banane, Lebkuchen, eine herrliche Nase an der man lange Freude hat

Geschmack: Vollmundig, volles Sherryaroma, die Süße hält sich sehr lange, Sirup, russisch Brot, Spekulatius, würzig, etwas Pfeffer, ein leichter Anflug von Tabak, Lakritz

Abgang: Lange

Kommentar: Komplex und vielschichtig wie zu erwarten; kurzum ein Whisky im Gleichgewicht
Manfred_U
23.04.2014
Aroma: typisch Glendronach: extrem viel Sherry und Holz, Orange, mächtig und voluminös in der Nase, Sternanis, eingedicktes Pflaumenchutney mit leicht pfeffriger Note, Gewürze, Feuerzangenbowle auf dem Weihnachtsmarkt

Geschmack: Schokolade, Sherry, Rumrosinen, Eiche, Weihnachtskekse, Orange

Abgang: lang, vollmundig

Kommentar: komplex, ideal zur Weihnachtszeit
Manfred_U
10.09.2014
12.01.2015
Rund, geschmeidig, mit einer shönen Sherrynote