Glendronach 15 Jahre Revival

Diese neue Abfüllung von Glendronach trägt den Zusatz Revival. Sie tritt in die Fussstapfen des sehr beliebten 15-jährigen Glendronach der seit langem vergriffen war.

Diese neue Abfüllung von Glendronach trägt den Zusatz Revival. Sie tritt in die Fussstapfen des sehr beliebten 15-jährigen Glendronach der seit langem vergriffen war.

Details zur Flasche Ändern
6791
Glendronach
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.05 l
Originalabfüller
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Karamell:
Schokolade:
Sherry:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Pflaume:
Herb:
Geschmack
Herb:
Süße:
Kaffee:
Schokolade:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Rauch:
Alkohol:
Chili:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Sherry:
Abgang
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Karamell:
Malz:
Vanille:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

21
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Sehr reich mit Vanille, Karamell, Schokolade, Orangen und Nüssen.

Geschmack: Vollmundig mit Kaffee, süßem Gebäck und etwas Schokolade.

Abgang: Lang und anhaltend.
12.05.2016
Aroma: Kräftiger Schwall an Sherrytönen vorweg, die auch immer im Vordergrund bleiben. Daneben sich immer abwechselnd süße Aromen und eine kräftige Würzigkeit (wohl auch vom Alkoholgehalt.) Dunkle getrocknete Früchte, vorwiegend Pflaumen. Nach über zehn Minuten riechen auch schwarze frische Süßkirschen.
Mit zwei Tropfen Wasser nimmt der würzige Anteil ab und das süßliche Sherry-Aroma gewinnt die Überhand.

Geschmack: Starker Antritt auf der Zungenspitze, der aber weder scharf noch alkoholisch brennend ist, sondern vollmundig, fast weich werdend. Es bleibt zuerst bei den dunklen Trockenfrüchten, geht dann aber über sehr leichten Kaffee und ganz wenig Bitter(-Schokolade) über zu leichter Eiche und Würze.

Abgang: Im Abgang geht es von den süßlicheren Früchten in Richtung leichte angenehme Bitterkeit und Fass.

Kommentar: Da viele meinten, dass dies der "beste" Gelndronach sei, habe ich ihn als ersten probiert und kann nicht vergleichen. Ich kann diese Aussage aber vo
25.04.2015
19.11.2013
Aroma: viel Sherry, etwas trockener als Glendronach 18, Holztöne, daneben Früchte

Geschmack: wie Aroma, fruchtig, Marshmellownoten, Gewürztöne, Kakao

Abgang: mittellang, Sherry am Gaumen

Kommentar: stark sherrytönig, aber komplexer als Glendronach 18, Spitzenwhisky!
26.01.2020
Aroma: Dunkle SchokoladeVanilleSüßeSchokoladeSchokoladeFrüchteSherry

Geschmack: SüßeHerbGewürzeDunkle SchokoladeKaffee leichte Früchte

Abgang: SüßeKaramellVanilleSherry etwas Gewürze

Kommentar: ein wunderbarer Malt meiner Meinung nach. süß und bitter, vielfältig in Aroma und Geschmack. gefällt mir sehr gut.
sehr Komplex und hervorragendes PKV.
26.01.2020
PLV wollte ich Schreiben. Da hat mir die Autokorrektur dazwischen gefunkt
17.07.2016
24.07.2016
03.06.2015
malt*e₩
02.01.2016