Glendronach 18 Jahre - 1995 Tawny Port

Dieser Glendronach erhielt sein Finish in Tawny Portweinfässern. Von diesem Single Malt wurde nur ein kleines Batch produziert.

Dieser Glendronach erhielt sein Finish in Tawny Portweinfässern. Von diesem Single Malt wurde nur ein kleines Batch produziert.

Details zur Flasche Ändern
9119
Glendronach
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
18 Jahre
1995
2014
46%
0.7 l
Originalabfüller
Europäische Eichenfässer
Tawny Portweinfässern
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 13 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Zimt:
Grapefruit:
Zitrus:
Beeren:
Vanille:
Gras:
Honig:
Nüsse:
Pflaume:
Schokolade:
Trauben:
Kräuter:
Birne:
Eiche:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Apfel:
Gerste:
Malz:
Gewürze:
Eiche:
Herb:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Trauben:
Zitrus:
Grapefruit:
Heide:
Ingwer:
Karamell:
Mandeln:
Muskat:
Öl:
Pfeffer:
Pflaume:
Tabak:
Vanille:
Zimt:
Zitrone:
Zitronenschale:
Kräuter:
Abgang
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Süße:
Zitrone:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

25
Beschreibungen 13

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
03.07.2015
Aroma: Rosinenfruchtig, sirupsüß und zimtwürzig
Geschmack: leicht trocken Fruchtigkeit, Eichenaromen
Abgang: Komplex und lang, ganz leicht trocken/bitter (Eiche)
Kommentar:
Etwas frischer als der sehr schwere 18-jährige ALLARDICE ...
20.10.2014
Kommentar: Schöner, fruchtiger Singlemalt, aber nicht besser als der 15er
07.11.2016
Aroma: Fruchtig: Waldfruchtgelee, dunkle Früchte; etwas grasig.

Geschmack: Herb-fruchtig mit kräftiger Eiche; etwas Pfeffer; alter Portwein; eingemachte Erdbeeren, ein wenig Zitronenschale, Dosen-Mandarinen und Granatäpfel; kandierter Ingwer; dunkle Malzbonbons und schwarzer Tee.

Abgang: Lang. Allmählich tritt mehr süßes Malz hervor; die fruchtige Portweinnote bleibt; die Würzigkeit klingt ein wenig ab.

Kommentar: Ein sehr schönes, "reifes" Portweinfass-Finish. Es ausgeprägt würzig, wie man es auch bei einem Glendronach erwarten kann. Vier Sterne - mit Tendenz nach oben.
17.10.2015
Aroma: süße rote Früchte, Trauen
Geschmack: prickelnd, würzig, Eiche, leicht fruchtig
Abgang: lang, kurz fruchtig/süß,, dann würzig
02.06.2015
Aroma: dunkle Frucht (Weintraube), leichte Gewürze, Zimt, Holunderblüte, etwas Vanille, säüerlich, Zitronenmelisse

Geschmack: würziger prickelnder Antritt, Karamellcreme, etwas Frucht (heller), Gewürzmischung

Abgang: würzig, trockener werdend, Zitrone, lang, bittere Eiche verbleibt im Mund

Kommentar: meine Wertung 87 von 100 Punkten
29.11.2015
Aroma: Süße, rote, klebrige Früchte, Würzigkeit, zarte Eiche und ein Hauch von Erde, sehr aromatisch.

Geschmack: Süßholz, elegant, weich und cremig, weiße Johannisbeeren.

Abgang: Eher lang, wieder fruchtig aber trockener werdend.

28.03.2015
Aroma: Rote Trauben, Honigsüße, Kräuternoten, Zimt & Zucker, Nüsse

Geschmack: Süße Trauben, Marzipan, Mandeln, dunkle Zartbitterschokolade

Abgang: lang und trocken
15.12.2014
Aroma: Sirup und Süß, Vollmilchschokolade, leichte Birne, leicht würzig, Vanille, leicht Zimt (Zimtsterne), Pflaume, Amaretto?, Grapefruit; Vergleich zu 15J Tawny: deutlich süßer, deutlich fruchtiger, weniger würzig, eleganter, weniger Schokolade, (weicher?)

Geschmack: am Anfang Vanille, Zimt und viel Süße, sehr würzig (Eiche, Nüsse), Walnüsse?, Muskat?, Schokolade, Pflaume, Grapefruit; Vergleich zu 15J Tawny, am Anfang süßer, insgesamt aber trockener, weil viel würziger und mehr Eiche (Tannine).

Abgang: super lang, zunächst sehr süß, anschließend kräftig würzig

Kommentar: 87Punkte von 100
31.03.2015
16.08.2015