Glendronach 15 Jahre Tawny Port

Dieser Glendronach wurde zuerst in ehemaligen Bourbon-Fässern gereift und anschließend in Tawny Port-Fässern aus Portugal veredelt.

Dieser Glendronach wurde zuerst in ehemaligen Bourbon-Fässern gereift und anschließend in Tawny Port-Fässern aus Portugal veredelt.

Details zur Flasche Ändern
3082
Glendronach
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
15 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Port
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 21 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Pflaume:
Schokolade:
Sherry:
Rosine:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Vanille:
Zitrus:
Orange:
Malz:
Muskat:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Zimt:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Kaffee:
Karamell:
Alkohol:
Beeren:
Brombeere:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Sherry:
Vanille:
Feige:
Gewürze:
Rosine:
Schokolade:
Trauben:
Herb:
Nüsse:
Pflaume:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Gerste:
Kaffee:
Karamell:
Malz:
Öl:
Honig:
Kirsche:
Orange:
Rauch:
Tabak:
Walnuss:
Zimt:
Zitrus:
Alkohol:
Apfel:
Beeren:
Brombeere:
Abgang
Früchte:
Süße:
Eiche:
Sherry:
Vanille:
Gewürze:
Karamell:
Malz:
Brombeere:
Kirsche:
Nüsse:
Rosine:
Trauben:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

73
Beschreibungen 21

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
12.12.2012
reife Früchte, Pflaumen, Feigen, Rosinen, Vanille
16.11.2014
Aroma:
Beim Einschenken fängt die Begeisterung schon an: die Farbe wie ein Rosé Wein, der Duft ist intensives Portweinfass, weich, fruchtig, süss.
Geschmack:
Man schmeckt die 46%, Donnerwetter! der zieht rein, heftiger Antritt, wieder kommt das Fruchtige durch, Rosinen, Süsse, Honig.
Abgang:
Nicht allzu langer Abgang, aber wärmend, schön mild.
Kommentar:
Ein herrlicher Aperitif!

17.10.2015
Aroma: reife, dunkle Früchte, süß, leicht würzig
Geschmack: prickelnd, süß, fruchtig, würzig, Zartbitterschokolade
Abgang: lang, fruchtig, würzig
28.10.2013
Aroma: Viele Reife, dunkle Früchte. Ganz starke Frucht Aromen von reifen Pflaumen und Rosinen sehr süß. Schokolade und leichte Vanille Aromen.

Geschmack: Starker Antritt. Sehr süß dann kommen die Zwetschken und leichte Eichen Aromen.

Abgang: Würzig mit leichter Vanille aber recht kurz wie ich finde.

Kommentar:
12.01.2019
07.08.2011
Aroma: Rosinen, Orange, Schokolade, Portwein, hintergründig Vanille.

Geschmack: Weich, fruchtig süß (wieder Orange), vielleicht etwas Schokolade/Eichenholz, würzig.

Abgang: Wieder fruchtig süß mit einer deutlichen Würzigkeit und etwas Vanille, mittellanger Abgang.

Kommentar: Wer Portweinfass-(nach)gereifte Whiskys mag sollte diesen Glendronach mal probieren ;)
25.12.2015
Kommentar: durch das Potweinfass interessanter Geschmack und recht kräftig
06.03.2014
Aroma:
schwer... Beeren (Erdbeeren, Himbeeren), Trockenfrüchte (Rosinen), Rotwein / Port, Kaffee, Malz

Geschmack:
fruchtig, schwer & kräftig... Pflaumen, Trauben, Zartbitterschokolade, Kaffee, Eiche, Tabak

Abgang:
lang - gegen Ende kommt noch einmal Karamell & Vanille, eine Nuance geröstete Nüsse

Kommentar:
der "Cragganmore Distillers Edition" ist mir noch einen Tick besser (nicht so schwer, fruchtiger) in Erinnerung.
Hängt aber den "Glenmorangie Quinta Ruban" locker ab...
Meine persönliche Port-Finish Rangliste:
Platz 1: Cragganmore Distillers Edition
Platz 2: Glendronach Tawny Port Finish 15
Platz 3: Glenmorangie Quinta Ruban
-> 9,4 von 10 Punkte
22.02.2014
Aroma: Intensive Fruchtigkeit! Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, die komplette Palette aus dem Port! Es entwickelt sich auch eine gewisse Kaffeenote, wenn man etwas Wasser hinzufügt!

Geschmack: Erneut sehr fruchtig! Auch ein paar Gewürze lassen sich finden, wie Koriander und Zimt!

Abgang: Medium mit verblassender Süße. Ich verspüre die leichte Bitterkeit von Johannisbeeren!

Kommentar: Recommended! Verträgt meines Erachtens nicht viel Wasser!