Glendronach 12 Jahre

Diese Abfüllung von Glendronach reifte in einer Kombination aus feinsten spanischen Sherryfässern (Pedro Ximenez/Oloroso).

Diese Abfüllung von Glendronach reifte in einer Kombination aus feinsten spanischen Sherryfässern (Pedro Ximenez/Oloroso).

Details zur Flasche Ändern
82
Glendronach
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry - Oloroso, Sherry - Pedro Ximenez
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 204 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Früchte:
Vanille:
Gewürze:
Birne:
Ingwer:
Eiche:
Rosine:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Honig:
Kirsche:
Zitrus:
Herb:
Öl:
Beeren:
Orange:
Malz:
Zimt:
Schokolade:
Pflaume:
Trauben:
Feige:
Rauch:
Apfel:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Kuchen:
Alkohol:
Brombeere:
Zitrone:
Pfirsich:
Heide:
Kaffee:
Muskat:
Pfeffer:
Dattel:
Grüner Apfel:
Leder:
Chili:
Maritime Noten:
Nelke:
Salz:
Walnuss:
Gras:
Haselnüsse:
Melone:
Banane:
Geschmack
Sherry:
Früchte:
Süße:
Nüsse:
Gewürze:
Öl:
Eiche:
Rosine:
Vanille:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Rauch:
Herb:
Honig:
Ingwer:
Karamell:
Kirsche:
Feige:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Beeren:
Chili:
Pfeffer:
Schokolade:
Zitrus:
Birne:
Orange:
Mandeln:
Kaffee:
Kuchen:
Muskat:
Trauben:
Apfel:
Dattel:
Gerste:
Pflaume:
Tabak:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Nelke:
Zimt:
Kräuter:
Abgang
Sherry:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Früchte:
Malz:
Herb:
Öl:
Rauch:
Pfeffer:
Vanille:
Dunkle Schokolade:
Kaffee:
Kräuter:
Honig:
Rosine:
Zitrus:
Alkohol:
Tabak:
Beeren:
Haselnüsse:
Heide:
Ingwer:
Karamell:
Orange:
Schokolade:
Dattel:
Getrocknete Früchte:
Nelke:
Pflaume:
Apfel:
Chili:
Gerste:
Gras:
Kirsche:
Kuchen:
Leder:
Mandeln:
Medizinischer Rauch:
Walnuss:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

411
Beschreibungen 204

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Silvia
04.01.2021
Kommentar: hat Spaß gemacht ????
安部克
08.01.2021
Nosing:
SherryKräuterDunkle SchokoladeKuchenIngwerSüße
Taste:
SherryKuchenIngwerSüßeAlkohol

Finish: IngwerGewürzeSüße
Comment:
This is a typical sherried whisky with strong cake flavor and ginger. I think this isn't too much linger drum than they say. Medium after. When adding water, I feel more adhesive material in it that I can't catch before.
Andrew
17.01.2021
Dass der Glendronach eine Sherrybömbchen ist, muss man nicht mehr sagen. Süß in der Nase, rund im Mund, Vanille, Früchte, Beeren, im cremigen Abgang durchaus Würze (die 43% sind perfekt) und Eiche. Dabei konsistenter als mein Glenfarclas (die mich mal positiv, mal negativ überraschen). Ob er mit einem Schuss Sherry im Fass gepimpt wurde? Schwer zu sagen.

Früher war Macallan 12 mein Alltagswhisky. Ich habe noch einen kleinen 30-Euro-Restbestand, aber zu dem grotesken Preis jetzt, der das PLV komplett aushebelt, wird keiner nachgekauft. Da ist der Glendronach eine Alternative mit einem guten PLV (30 bis 40 Euro). Vor dem guten PLV-Hintergrund 5 Sterne. Ich beziehe dies zum Geschmack immer mit in die Bewertung ein. Als Alltagswhisky und auch gut für Einsteiger und Gäste, die sonst keinen Whisky trinken. Ich hoffe, der Preis hebt nicht auch ab, aber die Destillerie scheint nicht durch Angebotsverknappung den Macallan-Weg einzuschlagen.
Gabriel_Jestrebi_Junior
02.02.2021
Nosing: SherryFrüchteSüße

Taste: SherryRosineEicheÖl

Finish: SherryEicheSüßeGewürze

Comment:
Peter K.
03.02.2021
Aroma: SherryFrüchteBeerenVanilleSüße

Geschmack: SüßeSherryEicheÖlGewürze

Abgang: GewürzeIngwerHaselnüsseEiche

Kommentar:
Ein wunderbarer Whisky, der schon im Glas seine Sherry-Vanille-Note mit jedem Duft verströmt.
Die Milde und die Öligkeit, die er zuerst auf der Zunge und am Gaumen präsentiert, wird später würzig-pfeffrig, erinnerte mich etwas an Ingwer und Pfeffer. Im Abgang dann Eiche und Nüsse/Haselnüsse. Überallem liegt jedoch die anfangs erwähnte schöne Sherry-Fruchtigkeit gepaart mit Vanille-Anteilen. Für unter 40,00 Euro eine tolle Bereicherung meiner Sammlung. Zudem ist er auch noch sehr süffig, mit einer gewissen Komplexität und diese Farbe erst. Kein Zuckerkulör und nicht kühlfiltriert ! Volltreffer ! Cheers !
Ben
03.02.2021
Aroma: SherryKirschePflaumeGewürzeSüßeVanilleBirne Sehr angenehm in der Nase, nicht sehr komplex aber dennoch ausreichend facettenreich.
Geschmack: SherryFrüchteSüße leichte Gewürze und Eiche Leicht, cremig, mild.
Abgang: SherryEicheSüße Mittellang, eher trocken, angenehm.

Kommentar: Ein immer wieder überzeugender Genuss mit gutem PLV. Diesen Whisky kann man auch gut jemandem anbieten, der noch nicht viel Erahrung mit Whisky hat, da er unkompliziert ist und doch mit hoher Wahrscheinlichkeit einen positiven Eindruck hinterlässt. Das können nicht allzu viele Whiskys von sich behaupten.
Markus P.
12.03.2021
Kommentar: Eine schöne Sherry-Süße, und eine angenehme Würzigkeit! Toller Whisky
Alexander
17.03.2021
Aroma: SherryFeigeSüße Rosinen

Geschmack: SherrySüßeFeigeFrüchte

Abgang: SherryGewürzeEiche

Kommentar: PLV 1A, geht immer bei mir.
Habe ihn immer im Schrank, neben seinen älteren Geschwistern. ????????????????????????????????
FLH
22.03.2021
Kommentar: Ein fantastischer Sherry-Whisky - nussig, reich und belohnend; eine Flasche, die ich 'Lasanta' und 'Nectar d'Or' von Glenmorangie (die ich in ein ähnliches Geschmacksfeld einordne) immer vorziehen würde. 4.5 Sterne für den Geschmack, 5 für das PV. Drum die Aufrundung auf 5 Sterne. Ein tolles Whisky-Erlebnis, für Einsteiger wie für Fortgeschrittene.
Mathias
02.05.2021