Glenfarclas 22 Jahre - 1995 Oloroso Sherry Cask

In den Lagern der Brennerei Glenfarclas warten noch eine Fülle an Jahrgängen auf uns. Dieser Malt von 1995 reifte gänzlich in Sherryfässern.

In den Lagern der Brennerei Glenfarclas warten noch eine Fülle an Jahrgängen auf uns. Dieser Malt von 1995 reifte gänzlich in Sherryfässern.

Details zur Flasche Ändern
21077
Glenfarclas
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
22 Jahre
1995
2018
46%
0.7 l
Originalabfüller
6000 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Rosine:
Mandeln:
Nüsse:
Früchte:
Süße:
Karamell:
Trauben:
Geschmack
Süße:
Nüsse:
Schokolade:
Mandeln:
Sherry:
Rosine:
Früchte:
Malz:
Öl:
Pflaume:
Rauch:
Trauben:
Alkohol:
Eiche:
Gewürze:
Kirsche:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Alkohol:
Malz:
Rauch:
Schokolade:
Sherry:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

11
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Komplex mit Früchten, Rosinen, gebrannten Mandeln und Sherrynoten.

Geschmack: Ausbalanciert mit Mandeln, Trockenobst und dunkler Schokolade.

Abgang: Lang und würzig.

Kommentar:
11.01.2019
Aroma: Herrlich frisch und intensiv, Sherry, Mandeln, süßliche Nüsse

Geschmack: Echt klasse, typisch Glenfarclas, süß, schokoladig, nussig, gute Fässer, fein-elegant, nicht zu schwer

Abgang: Lang, süß, am Ende kommt völlig unaufdringlich die Eiche, merklich, aber nicht bitter

Kommentar: Ein klasse Malt. Schade, dass ich den nicht schon früher gekauft habe. Aber jetzt habe ich ihn ja. Gut so.
19.03.2020
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Ist definitiv ein klasse Malt. Doch gegen Ende war er nicht mehr ganz so frisch und zeigte ein paar Bitternoten. 4,4 Sterne werden ihm aber gerecht.
Gripf
09.09.2020
Gerdi
19.03.2019
Aroma: Rosinen, süß, Sherry

Geschmack: Sherry, weich, Schokolade

Abgang: Mittel, angenehm

Kommentar: muss immer Regal stehen
29.07.2018
Jenger
24.06.2018
Tobias
10.08.2018
Aroma: gebrannten Mandeln und Sherrynoten

Geschmack: würze aus Eiche mit dunklen Früchten, Rosienen und Schokolade. Ölig mundfüllend voluminös.

Abgang: Lang mit schöner Eiche, nicht zu bitter setzt einen guten Kontrast zur Süße des Sherrys

Kommentar: Toller Farclas, wurde nicht entäuscht.
Sebastian
21.11.2018
Aroma: Zunächst Sherry. Anschließend überreife Trauben bis hin zu Rosinen.

Geschmack: Zu Beginn kräftige dunkle Früchte. Süßer werdend.

Abgang: Dunkle (nicht zu bittere) Schokolade. Angenehme Eiche.

Kommentar: Ein toller Glenfarclas zu einem super Preis-Leistungsverhältnis.