Glenfarclas - 2000 Vintage

Diese Sonderabfüllung von Glenfarclas wurde in Fassstärke abgefüllt und reifte ausschließlich in Oloroso Sherry Fässern (1nd und 2nd Fill).

Diese Sonderabfüllung von Glenfarclas wurde in Fassstärke abgefüllt und reifte ausschließlich in Oloroso Sherry Fässern (1nd und 2nd Fill).

Details zur Flasche Ändern
8233
Glenfarclas
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
2000
2013
58.5%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry
6000 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Früchte:
Vanille:
Geschmack
Schokolade:
Süße:
Nüsse:
Sherry:
Gewürze:
Chili:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Früchte:
Rauch:
Vanille:
Herb:
Abgang
Früchte:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

18
Beschreibungen 8

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Sherrynoten, die Süße von braunem Zucker, frische Eiche und Nuss.

Geschmack: Süß mit dunkler Schokolade. Ölig, nussig und trocken.

Abgang: Lang, trocken und süß.
Aroma: starke Sherryaromen, etwas Vanille, sehr fruchtig
Geschmack: starke und angenehme Sherrynote, Inwer- (Alkohol-) schärfe, dunkle Schokolade, sehr fruchtig - mit nur wenigen Tropfen Wasser fruchtiger, sehr empfindlich bei zu viel Wassergabe
Abgang: lang, fruchtig, trocken
Kommentar: ... auf dem Whiskyfestival Radebeul 2016 kennengelernt - ein guter Whisky aus der Glenfarcles-Serie
13.04.2015
17.04.2017
28.01.2015
16.05.2016
Kommentar: Bitter, seifig, scharf, schwefelig, unrund. Wirklich klare Kaufwarnung!
27.12.2015
16.04.2015
Kommentar: Ganz so begeistert wie HL waren wir hier beide nicht. Ein solider Sherry-Schotte aber in der Nase selbst verdünnt zu bissig und im Geschmack zu bitter. Eine 3 wäre zu wenig von daher gerade noch eine 4. Referenz beim Sherry bleibt bei uns die Unique Distillery Edition von Glen Els.
16.12.2015
13.05.2014