Glenfarclas 25 Jahre

Michael Jackson nennt die Geschmacksnoten so eng verwoben, dass man sie zunächst nicht trennen kann. Als trocken mit Eichentönen lässt er sich am ehesten beschreiben. Der Sherry ist immer spürbar. Ein sehr komplexer Malt.

Michael Jackson nennt die Geschmacksnoten so eng verwoben, dass man sie zunächst nicht trennen kann. Als trocken mit Eichentönen lässt er sich am ehesten beschreiben. Der Sherry ist immer spürbar. Ein sehr komplexer Malt.

Details zur Flasche Ändern
1009
Glenfarclas
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
25 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 125 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Honig:
Nüsse:
Herb:
Vanille:
Schokolade:
Karamell:
Gewürze:
Kaffee:
Orange:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Pflaume:
Rauch:
Kirsche:
Beeren:
Dattel:
Malz:
Zimt:
Alkohol:
Brombeere:
Erdbeere:
Apfel:
Feige:
Nelke:
Öl:
Pfirsich:
Tabak:
Kräuter:
Banane:
Birne:
Floral:
Gerste:
Haselnüsse:
Ingwer:
Kokosnuss:
Leder:
Minze:
Pfeffer:
Tropische Früchte:
Zitronenschale:
Geschmack
Sherry:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Herb:
Öl:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Honig:
Leder:
Pfeffer:
Vanille:
Zitrus:
Karamell:
Kirsche:
Tabak:
Kräuter:
Orange:
Alkohol:
Ingwer:
Kaffee:
Zimt:
Brombeere:
Feige:
Pfirsich:
Pflaume:
Trauben:
Tropische Früchte:
Muskat:
Nelke:
Anis:
Apfel:
Birne:
Chili:
Erdbeere:
Floral:
Grapefruit:
Heide:
Heu:
Abgang
Sherry:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Rauch:
Herb:
Malz:
Nüsse:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Leder:
Honig:
Zimt:
Zitrus:
Karamell:
Kirsche:
Orange:
Pfeffer:
Rosine:
Trauben:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Beeren:
Chili:
Erdbeere:
Floral:
Heide:
Kaffee:
Kuchen:
Mandeln:
Minze:
Nelke:
Pflaume:
Tabak:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

280
Beschreibungen 125

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
04.11.2019
Aroma: unglaublich komplex: waldige Süße und Fruchtigkeit und Schwere; deutlich blumige Töne, etwas rote Früchte im Hintergrund (Johannisbeeren?), Sherry nur noch verhältnismäßig schwer als solcher identifizierbar; marzipanartige Süße, Eiche, Holz, Honig; brauner Zucker, Marmelade; etwas geröstete Haselnüsse

Geschmack: wundervoll, weich, dann die Eiche, zeitgleich mit dunkler Frucht, Pflaumensüße, Feigen, Trauben, Sherry, Würze setzt ein, Schokolade, Marzipan; ebenso Karamell, Vanille, zwischendurch ein klein wenig Leder,

Abgang: süße Trockenfrüchte, süße Gewürze, Zimt, Rum-Traube-Nuss-Schokolade, prickelt, unheimlich angenehm; laaaaaaang; Eichenwürze in den Backen

Kommentar: fantastischer, großartiger Malt; alt und komplex, reif und süüß; sehr, sehr angenehm; zudem unschlagbares PLV
Aroma: intensive Sherrynoten, Saftorangen, Rosinen, Vanille, Honig, Toffee
Geschmack: starker voluminöser süß-würziger Antritt, viel Sherry, Orangenmarmelade, etwas pfeffrige Schärfe, würzige Eiche, Nougat
Abgang: sehr lang, vollmundig und wärmend, würzige Eiche, fruchtige Süße, Bitterschokolade, leicht trocken werdend
Kommentar: einer der ganz großen von Glenfarclas - einfach wunderbar und sehr komplex
14.04.2015
Aroma: Sherry, Pflaume, Orange, Honig, Eiche, etwas Minze
Geschmack: Sherry und Eiche dominieren
Abgang: lang, kräftiger Sherry, Eiche, etwas trocken
14.01.2015
Kommentar: super weich
26.04.2016
02.11.2013
30.08.2014
Aroma: schweres volles dunkles Aroma, dunkle Früchte, dunkler Sherry, dunkle Schokolade, etwas Eiche (wenig für 25 Jahre), kein brennender Alkohol, sehr elegant, sehr weich

Geschmack: dunkle Schokolade, Pralinen, alter reifer Sherry, sehr süß, elegant, edel, weich, im zweiten Teil kommt dann die Eiche zusammen mit dezenten Gewürzen

Abgang: lang, die Eiche und Würze verbleibt

Kommentar: ein absoluter Klassiker mit dem für mich besten PLV nahezu aller Malts, 5 Sterne
15.04.2017
Aroma: Fruchtig, frisch, zurückhaltend, Eiche und Würze, Sherry, leichte Honignote

Geschmack: Würzig, fruchtig, etwas süß mit Sherry

Mit Wasser: Fruchtiger

Kommentar: Für 25 Jahre Sherryfass überraschend hell und wenig dunkle Aromen, daher vermutlich hoher refill Anteil. Mit sinkendem Flaschenstand macht er mehr auf. Voller, komplexer und reifer als Glenfarclas Christmas Edition 1991 (knapp 24 Jahre).
Aroma: schon beim eingießen steigt der Duft herrlich in die Nase, deutlich Sherry, dunkle Schokolade und Kirschen (erinnert mich an Mon Chéri), Johannisbeeren, Brombeeren, etwas Vanille, nach dem ersten Schluck ist ganz hinten etwas Rauch wahrnehmbar, sehr komplex und vielversprechend

Geschmack: kraftvoll, voluminös, Sherry, dunkle Schokolade, wieder dunkle und reife Früchte, leicht trocken und prickelnd auf der Zunge, die 43 vol% spürt man gar nicht

Abgang: lang, leicht bitterlich/herbe Schokolade wird dann etwas zarter, man spürt den Sherry lange, auch ganz wenig Rauch ist spürbar

Kommentar: ein Spitzenmalt, super Preis/Leistungsverhältnis, das Aroma verspricht sehr viel und man bekommt bis zum letzten Tropfen noch mehr als man erwarten würde! Einfach ein MUSS! Wundervoll komplex von Anfang bis Ende und es gibt immer wieder neues zu entdecken
Aroma: Orangen, Mandarinen, Clementinen, Vanille, Karamell, Honig

Geschmack: Ingwer, Kumquat, Karamell, Honig, Orangen, Clementinen, Toffee, Trockenfrüchte, Zartbitterschokolade, Rosinen

Abgang: Karamell, Toffee, Honig, Vollmilchschokolade, Trockenfrüchte, Rosinen, Zimt, Zartbitterschokolade, sehr lang.

Kommentar: Sehr komplexer Whisky, für den man sich Zeit nehmen sollte, damit man möglichst viele Aromen + Geschmacksnoten erleben kann. Die Geschmacksnoten sind sehr filigran eingebunden und ändern sich ständig. Großartiger Whisky.