Glenfarclas 25 Jahre

Michael Jackson nennt die Geschmacksnoten so eng verwoben, dass man sie zunächst nicht trennen kann. Als trocken mit Eichentönen lässt er sich am ehesten beschreiben. Der Sherry ist immer spürbar. Ein sehr komplexer Malt.

Michael Jackson nennt die Geschmacksnoten so eng verwoben, dass man sie zunächst nicht trennen kann. Als trocken mit Eichentönen lässt er sich am ehesten beschreiben. Der Sherry ist immer spürbar. Ein sehr komplexer Malt.

Details zur Flasche Ändern
1009
Glenfarclas
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
25 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 125 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Honig:
Nüsse:
Herb:
Vanille:
Schokolade:
Karamell:
Gewürze:
Kaffee:
Orange:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Pflaume:
Rauch:
Kirsche:
Beeren:
Dattel:
Malz:
Zimt:
Alkohol:
Brombeere:
Erdbeere:
Apfel:
Feige:
Nelke:
Öl:
Pfirsich:
Tabak:
Kräuter:
Banane:
Birne:
Floral:
Gerste:
Haselnüsse:
Ingwer:
Kokosnuss:
Leder:
Minze:
Pfeffer:
Tropische Früchte:
Zitronenschale:
Geschmack
Sherry:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Herb:
Öl:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Honig:
Leder:
Pfeffer:
Vanille:
Zitrus:
Karamell:
Kirsche:
Tabak:
Kräuter:
Orange:
Alkohol:
Ingwer:
Kaffee:
Zimt:
Brombeere:
Feige:
Pfirsich:
Pflaume:
Trauben:
Tropische Früchte:
Muskat:
Nelke:
Anis:
Apfel:
Birne:
Chili:
Erdbeere:
Floral:
Grapefruit:
Heide:
Heu:
Abgang
Sherry:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Rauch:
Herb:
Malz:
Nüsse:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Leder:
Honig:
Zimt:
Zitrus:
Karamell:
Kirsche:
Orange:
Pfeffer:
Rosine:
Trauben:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Beeren:
Chili:
Erdbeere:
Floral:
Heide:
Kaffee:
Kuchen:
Mandeln:
Minze:
Nelke:
Pflaume:
Tabak:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

280
Beschreibungen 125

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
04.12.2018
Aroma: Zirbenholz GewürzeSüßeHonigSherryGetrocknete FrüchteFeigeMalzZimtPfefferIngwerNüsseEicheFrüchteBeerenKirsche

Geschmack: EicheSherryGetrocknete FrüchteGewürzePfefferNelkeIngwerMuskatSüßeVanilleSchokoladeMalzNüsseZitrusGrapefruitFrüchte

Abgang: SherryGetrocknete FrüchteSüßeVanilleHonigGewürzeZimtNelkeFrüchteBeerenTraubenKirscheErdbeereNüsseEicheDunkle Schokolade

Kommentar: 4.5 Sterne
04.12.2018
30.08.2020
Aroma: intensiver, schwerer Duft nach Datteln, Orange-Jam, Toffee-Bonbon, Himbeeren und Honig

Geschmack: süße Würzigkeit, Leder, verblüffend und schwer zu beschreiben: "schmeckt nach alt", voller Körper

Abgang: Kaffeenoten, dunkle Schokolade, lang verbleibend

Kommentar: ein klasse Glenfarclas, für 25 Jahre bezahlbare Spitzenqualität
Manfred_U
19.06.2013
Aroma: Sherry, sehr "dunkle" Aromen, komplexe Aromenvielfalt, leichte Röstaromen

Geschmack: Sherry, Schokolade, trotz Alter nur dezentes Holz

Abgang: lang, ganz wenig Rauch (wie leicht angebrannter Kartoffelbrei)

Kommentar: einer der wenigen erwschwinglichen 25-Jährigen
02.06.2011
Aroma: Viel Sherry, fruchtig süß, Honig, ein Hauch Schokolade, etwas Eichenholz, sehr komplex.

Geschmack: Kräftig, süß, Sherry, etwas Würze, etwas Eichenholz.

Abgang: Kräftig, Sherry, etwas Toffee, leichte Bitterkeit, wunderbarer langer Abgang.

Kommentar: Ein Spitzenwhisky mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis!
17.02.2016
07.12.2016
Aroma: voll, Sherry, dunkle Früchte, Eiche, Vanille, Karamell, etwas Honig

Geschmack: Sherry und Eichenholz haben die Oberhand. Wunderbar voller Körper.

Abgang: recht lang, würzig, dann fruchtige Sherrysüße, und ein wenig Rauch

Kommentar: tolle Nase, toller Geschmack, PLV finde ich klasse, aber es gibt bessere 25 Jährige!
Aber ich mag die Brennerei deswegen gibt's auch 5 Sternchen
21.01.2015
Aroma:
super komplex - da kann man stundenlang reinriechen und hat immer einen leicht anderen Geruch in der Nase...
aber ich schildere mal die ersten 5 Minuten:
Sherry (harmonisch: nicht übersteuert und nicht zu wenig), (Saft-)Orange, Trockenfrüchte, Rosinen, Malz, Zitronenschalen, (Vollmilch-)Schokolade, Eiche (... klar bei 25 Jahre), sehr gering ein Hauch Rauch, altes Leder

Geschmack:
Eiche und Sherry sind sofort da! -> sehr harmonisch, Orangen, Rosinen, Kaffee- und Tabaknoten, gegen Ende noch etwas gegerbtes Leder

Abgang:
lang und sherrybetont - trocken, würzig und durchaus mächtig (Sherry/Eiche schieben nochmal kräftig nach), etwas Rauch und Leder steigt nochmal auf

Kommentar:
Preis/Leistung hier vollkommen in Ordnung. Selten so einen komplexen und so perfekt ausbalancierten Malt im Glas gehabt...
wird wohl nicht meine letzte Falsche sein ,-)
...kann ich nur empfehlen, wenn man einem sehr komplexen Malt sucht, der immer wieder etwas anders ist (komplex)
-> 9,6 von 10 Pu
09.08.2012
23.05.2011
Aroma: Sherry, Malz, ein hauch Eiche, voll, kommplex

Geschmack: Kräftig, voll,mit viel Sherry und Eiche wenig süße, nichts zu Dominant,

Abgang: Lang und gehaltvoll

Kommentar: Was für einen Besonderen Abend, mann braucht Zeit für diesen Whisky