Glenfiddich 18 Jahre

Der 18-Jährige gehört zu den günstigsten Vertretern dieses Alters. Sein Aroma ist sherry-fruchtig, der Körper dagegen reif und ölig. Der Geschmack zeigt reife Früchte. Im Abgang erscheinen nussige Töne. Die Aromenvielfalt verdankt die 18-jährige Abfüllung der behutsamen Reifung in Oloroso Sherry- und Bourbonfässern sowie der anschließenden Vermählung.

Der 18-Jährige gehört zu den günstigsten Vertretern dieses Alters. Sein Aroma ist sherry-fruchtig, der Körper dagegen reif und ölig. Der Geschmack zeigt reife Früchte. Im Abgang erscheinen nussige Töne. Die Aromenvielfalt verdankt die 18-jährige Abfüllung der behutsamen Reifung in Oloroso Sherry- und Bourbonfässern sowie der anschließenden Vermählung.

Details zur Flasche Ändern
5389
Glenfiddich
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
18 Jahre
40%
0.2 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Apfel:
Sherry:
Eiche:
Süße:
Nüsse:
Rosine:
Schokolade:
Malz:
Öl:
Orange:
Zitrus:
Alkohol:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Honig:
Mandeln:
Rauch:
Vanille:
Zimt:
Geschmack
Eiche:
Süße:
Früchte:
Sherry:
Öl:
Malz:
Nüsse:
Apfel:
Gewürze:
Vanille:
Pfeffer:
Rosine:
Schokolade:
Beeren:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Muskat:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Schokolade:
Sherry:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Malz:
Muskat:
Pfeffer:
Trauben:
Beeren:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

36
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Ein eleganter Körper, mit Anklägen von Apfel und Hölzern.

Geschmack: Leicht süßlich, perfekt abgerundet mit Eiche und einer sanften Malzigkeit.

Abgang: Sanft, abgerundet und langanhaltend.
11.08.2018
Aroma: weich, Apfel, Eiche, Schokolade, dahinter fruchtig, sowohl klein bisschen birnig als auch dunkel, sherry-lastig; komplexe, dunkel-fruchtig-würzige Aromen, tatsächlich etwas Bratapfel

Geschmack: sehr weich, sanft, Antritt zunächst kaum spürbar; dunkle Früchte, dann nach und nach Eichenwürze, kräftiger werdend, malzig, voller werdend, etwas Schokolade, etwas Lakritz; Eichte deutlicher beim zweiten Schluck

Abgang: Eiche mit Schokolade und dunklen Trauben, Würze verbleibt, auch mittellang bis lang

Kommentar: unglaublich sanfter, weicher Malt mit schönen, dunklen Tönen; könnte glatt etwas mehr Volumenprozent vertragen

Aroma: frische Eichentöne, Malz, Sherry, Rosinen, frische Äpfel
Geschmack: kräftiger süß-würziger Antritt, Sherry, Rosinen, Beerenfrüchte, etwas Muskat, etwas pfeffrige Schärfe
Abgang: mittellang - Beerenfrüchte, Pfeffer und Muskat bleiben zurück
Kommentar: ein guter Speysider mit Sherry- und Eichentönen - mein Fazit: 4,0 Sterne
01.01.2018
Aroma: AlkoholFrüchteMandelnOrangeHonigGetrocknete FrüchteRosineBirneSchokolade

Geschmack: Getrocknete FrüchteEiche
Mild und voluminös mit Sherryaromen und Würzigkeit.

Abgang: EicheHonig
Mittellang bis lang, intensiv und merkwürdigerweise nicht trocken, jedoch mit Eiche.

Kommentar: Riecht am besten, wenn man ihn in der Hand erwärmt und schon einen Schluck genommen hat. Sehr angenehm.

28.04.2015
Aroma: weich, mild. Apfel, Eiche

Geschmack: Kräftig, komplex und rund. Frucht, Eiche, Sherry

Abgang: lang

Kommentar: wirklich gut.
Murray: 95 Punkte, Michael Jackson: 78, interessante Diskrepanz bei den Fachmännern
19.10.2014
dirk25
07.09.2019
Aroma: FrüchteApfelSherryZimt
Vielfältige weitere Anklänge von SüßeOrangeEicheVanille

Geschmack: FrüchteApfelSherryEicheSüße
Vollmundig kräftig aber trotzdem weich

Abgang: EicheSherryHerbGewürze
Mittellanger sanfter Abgang

Kommentar: Man merkt das höhere Alter gegenüberdem 15-jährigen an. Er ist weicher und weniger süß, bietet aber noch mehr an interessanten vielfältigen Aromen.
13.08.2014
Aroma: Intensiv mit Rosinen und (ähnlich wie beim 12er) rotem Apfel, süß mit dunkler Schokolade.

Geschmack: Mild aromatisch, reife Früchte, leichte Eiche, die merklich schwächer als beim 15er ausfällt.

Abgang: Mittellang und auch leicht würzig.

Kommentar: Schön intensiv aromatisch, Dunkle Schokolade und Rosien im Aroma überzeugen. Aber er hält sich mit dem 15-jährigen gut die Waage. Und der 12er schneidet im Vgl. nicht deutlich besser oder schlechter ab, der 18er ist auf seine Weise gut bis etwas besser.
29.03.2015
28.08.2014