Glenfiddich Project XX

Zusammen mit 20 Whiskyexperten kreierte Malt Master Brian Kinsman diesen ungewöhnlichen Malt. Dafür wählte jeder Experte unter unzähligen Fässern seinen Favoriten aus. Anschließend wurden die verschiedenen Einzelfässer miteinander vermählt.
No 2 der Experimental Serie

Zusammen mit 20 Whiskyexperten kreierte Malt Master Brian Kinsman diesen ungewöhnlichen Malt. Dafür wählte jeder Experte unter unzähligen Fässern seinen Favoriten aus. Anschließend wurden die verschiedenen Einzelfässer miteinander vermählt.
No 2 der Experimental Serie

Details zur Flasche Ändern
15885
Glenfiddich
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
47%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Nüsse:
Vanille:
Gewürze:
Mandeln:
Zimt:
Karamell:
Sherry:
Birne:
Eiche:
Pflaume:
Zitrus:
Malz:
Orange:
Rosine:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Kirsche:
Kuchen:
Pfirsich:
Rauch:
Schokolade:
Apfel:
Beeren:
Floral:
Gerste:
Haselnüsse:
Weizen:
Kräuter:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Beeren:
Malz:
Sherry:
Birne:
Karamell:
Pfeffer:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Mandeln:
Nüsse:
Rauch:
Schokolade:
Vanille:
Zimt:
Alkohol:
Dattel:
Kuchen:
Minze:
Muskat:
Orange:
Pfirsich:
Rosine:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Süße:
Früchte:
Pfeffer:
Herb:
Sherry:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Rauch:
Seetang:
Zimt:
Maritime Noten:
Alkohol:
Apfel:
Dattel:
Feige:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Ingwer:
Kaffee:
Mandeln:
Öl:
Rosine:
Schokolade:
Weizen:
Birne:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

51
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Sorin_Gugiu
28.03.2020
Nosing: RosineAlkoholSüßeMalz vanilla
Taste: SüßeEicheSchokolade little bit smoky: spice

Finish: Eiche , strong

Comment:
Itzel
15.05.2020
Zum Aroma:
Nussig, Fruchtig, im Vordergrund eine Süße

Zum Geschmack:
Malzsüße in Verbindung mit den 47%, Fruchtig, Würzig im Hintergrund

Zum Abgang:
Lang und wohltuend, volle Eiche, abgehendes Malz, nach einiger Zeit Nüsse, Mandeln halten sich im Hintergrund

Kommentar:
Ich habe mir als Whisky-Neuling viel vom Project XX erwartet - Geschmacklich hätte ich ihn definitiv "kräftiger" herbeigesehnt, er ähnelt sehr stark dem 12er wie einer meiner Vorredner angemerkt hat, nur ist er weicher, runder, überwältigt den Gaumen nicht gleich mit bloßem Aroma, vielmehr lässt er sich Zeit, wer ihm diese auch gibt wird mehr Nuancen feststellen. Gut tun ihm die 47% Volumenprozent, die ihn nicht so wässrig erscheinen lassen wie den 12er, an den er doch sehr starke Assoziationen weckt. Die Farbe ist angenehm, lässt auf 10 bis 14 Jahre schließen, mit Temperaturen und Wasser lassen sich hier viele neue Aromen entdecken, die man im 12er nicht finden würde.

Seinen Preis ist der Whis
M. V.
15.05.2020
Aroma: Zuckersüße, leichte Frucht, sehr schwach im Aroma, enttäuschend.

Geschmack: Wieder deutliche Zuckersüße. Leichte Fruchtigkeit. Plötzlich eine extreme Eichenwürze, die definitiv alles andere überwiegt.

Abgang: Wieder extrem viel Eiche und Würze.

Kommentar: Was eine Enttäuschung. Schwaches Aroma, viel zu viel Eiche und dazu dann noch eine Würze, die das Ganze für mich fast ungenießbar macht.
Martin
07.11.2020
Aroma: Süße Sherrynoten, vergorenes Obst, Karamell, Vanille

Geschmack: Birne, Pfirsich, trocken

Abgang: lang, süß, etwas Eiche

Kommentar: Ein Whisky mit einer spannenden Geschichte. Etwas zu teuer.
Marcel
12.02.2021
Aroma: PflaumeBeerenVanilleKaramell
Pflaumennote, dahinter etwas Beeren, vergorene Früchte. Süßlicher werdend mit Vanille und Karamell.

Geschmack: MandelnDattelGetrocknete Früchte
Süßlich aromatisch mit Mandel- und Datteln. Dazu dunkle Früchte.

Abgang: ÖlSüßeEicheHerb
Ölig süß, leichte Eichenfracht, herber werdend, geht in Richtung Lakritze. Recht langer und voluminöser Abgang.

Kommentar: Ein interessantes Experiment und ein etwas außergewöhnlicher Geschmack. Der Alkohol ist gut eingebunden, keine stechenden Noten. Sehr intensiv und durchaus komplex. Für mich geschmacklich so herausstechend, dass es mir schwer fällt, ihn mit anderen Whiskys zu vergleichen. Definitiv aber kein typischer Glenfiddich!
Johannes
13.02.2021
* * * *
Aroma: Früchte, Süße, Apfel, Zitrus, Gewürze, Birne, Zimt, Getrocknete Früchte, Sherry

Geschmack: Früchte, Zimt, Süße, Malz, Herb, Birne, Eiche, Lakritz, Sherry, Gewürze,

Abgang: Früchte, Süße, Dunkle Schokolade, Eiche, Gewürze, Malz, trocken, Sherry, wärmend und lang,

Kommentar:
manicmark
24.02.2021
Nosing: Very rich, complex - younger and older combinations of malts. Sherry christmas cake dominant despite only 2 sherry cask finished malts (along with 17 bourbon and 1 rum) going into the blend.

Taste: Complex - christmas cake, raisins, definitely taste the sherry finish, dark fruits, cinnamon

Finish: Apples, rich dark chocolate.

Comment:
ApfelMalzEicheDattelRosine :dried fruit: SherryZimt
This is a must buy at the price currently on sale for. Some say it's a cheaper version of king Alexander III - I kind of see this viewpoint. A few other reviews have commented that there is a soapy taste - not to me there isn't. I've bought an additional 6 bottles - and I think I may buy more!
Matthias
13.04.2021
Kommentar:
AlkoholSherry