Glenfiddich 12 Jahre

Der meistverkaufte Malt Whisky der Welt überfordert niemanden. Mit diesem Malt, ist jeder Einsteiger leicht zu überzeugen. Die Reifung in ausgewählten Oloroso Sherry- und Bourbonfässern machte ihn so weich, leicht fruchtig und ausgewogen. Für diese Attribute wurde der Glenfiddich 12 Jahre schon mehrfach ausgezeichnet.

Der meistverkaufte Malt Whisky der Welt überfordert niemanden. Mit diesem Malt, ist jeder Einsteiger leicht zu überzeugen. Die Reifung in ausgewählten Oloroso Sherry- und Bourbonfässern machte ihn so weich, leicht fruchtig und ausgewogen. Für diese Attribute wurde der Glenfiddich 12 Jahre schon mehrfach ausgezeichnet.

Details zur Flasche Ändern
1820
Glenfiddich
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 153 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Birne:
Malz:
Apfel:
Vanille:
Honig:
Eiche:
Karamell:
Rauch:
Grüner Apfel:
Alkohol:
Gewürze:
Sherry:
Kräuter:
Ananas:
Gras:
Schokolade:
Zitrus:
Beeren:
Nüsse:
Orange:
Pfeffer:
Pfirsich:
Trauben:
Zimt:
Banane:
Brombeere:
Floral:
Heu:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Nelke:
Öl:
Pflaume:
Rosine:
Tropische Früchte:
Weizen:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Birne:
Nüsse:
Vanille:
Öl:
Apfel:
Rauch:
Honig:
Sherry:
Zitrus:
Alkohol:
Grüner Apfel:
Kräuter:
Chili:
Pfeffer:
Floral:
Gerste:
Grapefruit:
Mandeln:
Rosine:
Zitrone:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gras:
Haselnüsse:
Heide:
Heu:
Ingwer:
Jod:
Kuchen:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Orange:
Pflaume:
Schokolade:
Zimt:
Maritime Noten:
Ananas:
Abgang
Malz:
Eiche:
Früchte:
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Birne:
Alkohol:
Chili:
Pfeffer:
Apfel:
Honig:
Karamell:
Mandeln:
Vanille:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Grüner Apfel:
Haselnüsse:
Ingwer:
Leder:
Pfirsich:
Pflaume:
Sherry:
Weizen:
Zitrone:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

472
Beschreibungen 153

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
05.02.2014
Aroma: Leicht, Fruchtig, Vanille

Geschmack: Frische Fruchtnoten, etwas süße

Abgang: Mittellang, dezente Eiche

Kommentar: Einfach gestrickter Single Malt der in keiner Bar fehlen sollte.
22.01.2015
Aroma: fruchtig frisch leicht, etwas Apfel etwas Malz

Geschmack: dezent, Apfel,

Abgang: kurz

Kommentar:Das ist er also, der meistverkaufte Single Malt der Welt! einfach gestrickt, unkompliziert, frisch, aber auch etwas langweilig. Eher zum nebenbei wegschlürfen.
20.09.2012
Kommentar:
Leicht, weich und fruchtig in Geruch und Geschmack mit leichtem prickeln. Überfordert niemanden, gut für Anfänger geeignet.
06.06.2018
Aroma: frisch, süß, malzig, fruchtig, Honig?

Geschmack: sehr süß, leicht, gefällig

Abgang: kurz, etwas bitter werdend, jetzt Eiche

Kommentar: sehr süffig, der passt jedem im Geschmack rund, evtl. dadurch für Kenner etwas langweilig
11.01.2015
Aroma: helle Früchte, alkoholisch

Geschmack: schal, dennoch leicht brennend, trocken

Abgang: fast nicht vorhanden

Kommentar: Wäre das mein erster Scotch gewesen, ich wäre bei Bourbon geblieben. Abschreckend. Für das Gebotene einfach zu teuer. Da gibt es für die Hälfte des Preises wesentlich komplettere Blends.
Aroma
Altes Leder, dann Frucht und etwas Zitrusnote in Richtung Grapefruit

Geschmack
Früchte, Honig, und dann auch das Eichenfass.

Abgang
Mittellang. Eiche und etwas leicht Rauchiges, wobei sich die Eiche länger hält.

Kommentar
Einer der wenigen Single Malts, mit denen ich auch nach mehreren Annäherungsversuchen nicht so richtig warm werde. Nichts was heraussticht, keine Überraschung oder Spannung. langweiliger Standard. Oder provokativ ausgedrückt: Würde wohl auch zu Coca Cola passen.
Würde ich einem Anfänger nicht zumuten, da gibt es doch bessere Einstiege in die Welt des Whiskies.
RS
27.11.2013
Aroma: leicht, frisch, fruchtig

Geschmack: trocken, birnenarig, ausgewogen

Abgang: verhalten, aromatisch

Kommentar: Mir leider zu wenig Aromen!
25.05.2015
15.02.2018
Aroma: Fruchtig frisch, leicht und zart

Geschmack: Malzig süß, Karamell, harmonisch abgestimmt.

Abgang: Aromatisch mit einem Hauch an Torfrauch.

Kommentar: Vor langer Zeit mein Einstieg bei den Single Malts.
15.01.2016
Aroma: Fruchtig(pfirsich, Ananas) ,süß(honig)

Geschmack: süß fruchtig, würzig,

Abgang: eichen würzigkeit, mittellang, Tabaknote

Kommentar: