Glengoyne 21 Jahre

Mit höherem Alter nimmt die Fruchtigkeit und Intensität des Glengoyne zu. Hier herrschen Aromen von reifem Obst vor, die sich mit den Eichen-Noten der Fässer harmonisch verbinden.

Mit höherem Alter nimmt die Fruchtigkeit und Intensität des Glengoyne zu. Hier herrschen Aromen von reifem Obst vor, die sich mit den Eichen-Noten der Fässer harmonisch verbinden.

Details zur Flasche Ändern
6276
Glengoyne
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
21 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry, Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 51 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Früchte:
Karamell:
Vanille:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Beeren:
Rosine:
Apfel:
Kirsche:
Herb:
Kuchen:
Nüsse:
Honig:
Schokolade:
Zimt:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Leder:
Malz:
Mandeln:
Pfirsich:
Tabak:
Alkohol:
Dattel:
Feige:
Grüner Apfel:
Heide:
Minze:
Muskat:
Orange:
Pfeffer:
Pflaume:
Rauch:
Salz:
Trauben:
Zitrus:
Maritime Noten:
Geschmack
Sherry:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Zimt:
Nüsse:
Herb:
Honig:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Öl:
Kuchen:
Leder:
Nelke:
Rauch:
Alkohol:
Kaffee:
Muskat:
Rosine:
Beeren:
Feige:
Kirsche:
Pfeffer:
Chili:
Dattel:
Haselnüsse:
Heide:
Karamell:
Mandeln:
Salz:
Tabak:
Vanille:
Walnuss:
Kräuter:
Zitrus:
Maritime Noten:
Abgang
Sherry:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Schokolade:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Malz:
Öl:
Zimt:
Herb:
Alkohol:
Nelke:
Rauch:
Rosine:
Zitrus:
Beeren:
Birne:
Leder:
Orange:
Pfeffer:
Tabak:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

102
Beschreibungen 51

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
dcatinella
14.03.2016
Nosing:

Taste: FrüchteSchokoladeVanilleKaramellMalz

Finish:

Comment:
horst_s
19.04.2016
Nosing:
SüßeFrüchteSherryFrüchteZimtKaramellEiche
Taste:
EicheHonigSherryZimt
Finish:
Medium
Comment:
official_tasting_notes
19.04.2016
Nosing:
Apple, caramel, vanilla and a touch of sherry complete the mild bouquet.
Taste:
Honey and sherry to the fore. It is to imagine a trace of cinnamon.
Finish:
Medium and with Sherry.
Comment:
Cdamiano
09.05.2016

Comment:
Excellent. Perfect balance of sherry and oak and other flavors
DRV12
20.05.2016
Toppfolk
10.10.2016
cato
11.11.2016
Chappers
01.12.2016
Nosing:
Sherry brown sugar, dark fruits, KaramellRosine

Taste:
SüßeFrüchteEiche Christmas Cake

Finish:
Medium

Comment:
Sublime!
Alvaro_Brito_Perez
12.02.2017
Mokka
28.06.2017
Aroma: Sherry, marzeriertes Eichenholz, Rosinen, Hauch Zwetschgenmus, Touch Platzpatronen/Streichholzkopf, etwas Leder und Orangenöl, Karamell ganz im Hintergrund zu erahnen. Äpfel und Vanille habe ich nicht.

Geschmack: schon deutliche Würze, vollmundig, cremige Textur, auf der Zunge Pfeffer, wenig süß, herbe "alte" Eichennoten, Honig weder im Aroma noch im Geschmack.

Abgang: beim release etwas Pfeffer auf der Zunge, langer Abgang, langsam abnehmende Würze, Rosinen, Orangenschale, trockener werdend, kühlender Effekt auf der Zunge mit dezenter Bitterkeit wie Pfefferminzstängel, Im Glas eingelegte Rosinen und dezente changierende herbe Eichentöne

Kommentar: vielschichtig, auf der würzig-herben Seite mit deutlichen Rosinen und changierenden herben Echenholznoten (die so deutlich sind, dass mir die Assoziation mit (Bitter)-Schokolade nicht gelingt). Sehr harmonisch, obwohl im Mund würziger als das Aroma vermuten lässt.