Glengoyne 10 Jahre

Dieser Whisky fällt frisch und blumig im Aroma und malzig voll im Geschmack aus. Ganz ohne Rauch im Malz wird dieser westliche Highland Malt gebrannt.


Aroma : Süß mit Karamell und Nüssen. Im Hintergrund frischer grüner Apfel.
Geschmack : Angenehm, ausgeglichen, malzig, süßlich.
Abgang : Schön lang und malzig.

Dieser Whisky fällt frisch und blumig im Aroma und malzig voll im Geschmack aus. Ganz ohne Rauch im Malz wird dieser westliche Highland Malt gebrannt.


Aroma : Süß mit Karamell und Nüssen. Im Hintergrund frischer grüner Apfel.
Geschmack : Angenehm, ausgeglichen, malzig, süßlich.
Abgang : Schön lang und malzig.

Details zur Flasche Ändern
7721
Glengoyne
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 39 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Apfel:
Grüner Apfel:
Karamell:
Malz:
Nüsse:
Vanille:
Kräuter:
Honig:
Birne:
Sherry:
Gewürze:
Weizen:
Zitrus:
Rauch:
Gerste:
Eiche:
Floral:
Alkohol:
Trauben:
Zitrone:
Schokolade:
Haselnüsse:
Heide:
Heu:
Kuchen:
Mandeln:
Orange:
Banane:
Geschmack
Malz:
Süße:
Gewürze:
Nüsse:
Früchte:
Karamell:
Eiche:
Apfel:
Öl:
Alkohol:
Rauch:
Sherry:
Vanille:
Herb:
Birne:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Grüner Apfel:
Pfeffer:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Abgang
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Früchte:
Öl:
Rauch:
Alkohol:
Apfel:
Heide:
Seetang:
Trauben:
Zimt:
Kräuter:
Maritime Noten:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

55
Beschreibungen 39

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
caineroz
11.04.2016
Nosing: ApfelApfelTraubenTrauben

Taste: ApfelApfelMalzMalzMalzMalz

Finish: FrüchteFrüchteFrüchteApfelApfelTraubenTrauben

Comment:
Lars
28.03.2016
Sherry-/Port/Weinfass 0-20% ja nee is klar...alles voll die Kenner hier ;-)
Martin
16.06.2016
Aroma: Apfel, Birnen und Orangen

Geschmack: Karamell , feines Malz und Früchte

Abgang: Nussig

Kommentar: Sehr schöner Single Malt , ausgewogen und sehr malzig , bekommt 86 Punkte
Benutzer unbekannt
18.02.2017
Aroma: frisch, angenehm. Birne, vergorene Äpfel - hellobstig, Mandel, bischen Getreide. Riecht teils wie frisch Gebrannter

Geschmack: wieder Birne, Bitterkeit huscht kurz über die Zunge, bischen Marzipan

Abgang: kurz, herb

Kommentar: jung und frisch, der bittere Anflug zwischendrin war kurz genug um nicht zu stören. Gut!
A.Shafner
10.06.2017
Peter
18.07.2018
TheGreatMothra
22.09.2018
Nosing: FloralApfel
Very light, floral, a little apple, a sort of sweet pastry/biscuit note.

Taste: SüßeKaramellVanilleGewürze
Sweet arrival, vanilla caramel, some light sweet spices

Finish: GewürzeSüße
Medium length, some residual spiciness which fades away quite quickly. Retains a lot of the earlier sweetness.

Comment:
This is one of those whiskys which I think will benefit a great deal from another 5 years in the barrlel. The nose is light and takes a while to really open up in the glass, not really my thing. On the palate its sweet, very sweet, it doesn't have the acidity or tannins it really needs to balance it, its not something that a higher abv will solve either, as that would just amplify the sort of syrupy quality it has. The finish is fine, if a little basic. This is possibly what I would consider a good beginners whisky because of the sweetness (and the very reasonable price), but it's not what I go looking for in a malt. It's a pass for me, but I can see the merit in it.
FrolleinScotch
31.10.2018
Aroma: Neben des süßen Dufts verbirgt sich außerdem noch eine leicht malzige Note im Geruch. Ansonsten recht frisch, fast wie Basilikum oder Zitronenmelisse (leicht seifig-süß?).

Geschmack: Karamell, Eiche, die prickelnde Frische bleibt auf der Zunge, leichte Nuss.

Abgang: Süße Frucht und Eiche

Kommentar: Birgt überraschend viel Abwechslung für einen 10jährigen Whisky. Leicht zu genießen und wird nicht langweilig.
Torsten
10.01.2019
Aroma:
frisch, fruchtig-süß Süße , Apfel Grüner Apfel , Karamell Karamell

Geschmack:
mild dann stärker werdend, prickelnde Frische, Malz Malz , Süße Süße , nussig-würzig GewürzeNüsse

Abgang:
mittellang bis kurz, Malz Malz , etwas Eiche Eiche , würzig Gewürze

Kommentar:
Sehr ausgewogener leichter Single Malt mit viel Getreidecharakter. Guter Einstiegs- und Alltagswhisky. Die älteren Jahrgänge sind aber deutlich besser.
Thomas
14.02.2019
Aroma: FrüchteBirneSüßeBananeSherryHonig

Geschmack: EicheAlkoholMalz

Abgang: Eiche

Kommentar: super schönes mild-ausgewogenes Aroma, jedoch fade-langweiliger Geschmack und Abgang