Glengoyne 12 Jahre Cask Strength

Im Geschmack ist er ganz intensiv, zeigt aber keinerlei Rauch. Im Aroma findet sich leichter Sherry, Karamell und Äpfel, die von Honig, Kokosnuss und Früchten auf der Zunge abgelöst werden. Langer, fruchtiger Abgang.

Farbe: sanftes Goldgelb Körper : mittelschwer und ölig Geschmack:Malz- und Vanillenoten, Frucht und Zitrusaroma, im Nachklang lang und würzig

Im Geschmack ist er ganz intensiv, zeigt aber keinerlei Rauch. Im Aroma findet sich leichter Sherry, Karamell und Äpfel, die von Honig, Kokosnuss und Früchten auf der Zunge abgelöst werden. Langer, fruchtiger Abgang.

Farbe: sanftes Goldgelb Körper : mittelschwer und ölig Geschmack:Malz- und Vanillenoten, Frucht und Zitrusaroma, im Nachklang lang und würzig

Details zur Flasche Ändern
1059
Glengoyne
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
57.2%
0.7 l
Ian MacLeod
Bourbon First Fill, Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Karamell:
Alkohol:
Früchte:
Rauch:
Vanille:
Chili:
Eiche:
Gewürze:
Kirsche:
Malz:
Nüsse:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Rauch:
Sherry:
Alkohol:
Honig:
Schokolade:
Vanille:
Eiche:
Gerste:
Kirsche:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Pflaume:
Abgang
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Malz:
Vanille:
Karamell:
Schokolade:
Alkohol:
Birne:
Sherry:
Maritime Noten:
Kirsche:
Rauch:
Salz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

33
Beschreibungen 12

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Ein Hauch Sherry und Karamell, aber dennoch überraschend kräftig.
Geschmack: Mild und malzig. Honig, Kakao und Früchte.
Abgang: Fruchtig und lang.
09.07.2012
Kekse, Sherry, fruchtige Süße, Karamell, Eiche
08.02.2013
Kommentar: Von denen ohne Rauch ein sehr guter
17.12.2013
ich bewerte ihn 2 mal weil er mit 3 unter- und mit 4 Sternen über bewertet ist


17.12.2013
Aroma:
mmmh ganz lecker, weiche Kirschen schwimmen im salzigen Hafenwasser, Vanille mit floralen Noten, leicht nussig und immer wieder salziges Hafenwasser mit Kirschen
(die starke Alkoholnote hat er nur am Antritt, gibt man ihm Zeit und sich selber auch, kommen die anderen Aromen schön durch, ebenso im Mund)
Geschmack:
viel Kirsche, dunkle Schokolade, Alkohol, ein mon Cherie Erlebnis
Abgang:
Mittellang, etwas Alkoholschärfe, viel Holz, leicht bitter,
>Salz, Kirsche, Schiffsholz - wieder im Hafen angekommen ;)

weil ich glaube der Junge braucht Verdünnung
jetzt mit Wasser:
in der Nase
jetzt auch Birne und Vanille stärker
im Mund
deutlich besser mit Wasser, das komplette mon Cherie Erlebnis jetzt mit viel dunkler Schokolade
der Abgang
war ohne Wasser besser wie fast immer
Kommentar:
ein schöner Whisky, der wirklich etwas Wasser brauch um richtig zu glänzen
ein Glen der nicht so glennig ist !!
mit Wasser bekommt er fast 4 Sterne
ohne Wasser nur 3
05.02.2013
Aroma: Apfelkorb. Ungemein malzig mit ein wenig Nüssen.

Geschmack: Prickelnd und ölig. Würzig/pfeffrig. Gerste.

Abgang: Würzig und kräftig.

Kommentar: Mir fehlt etwas die Komplexität, deshalb "nur" 3 Sterne. Ansonsten schön malzig/gerstennah
29.10.2020
Aroma: intensiv, Vanille und ein wenig Eiche, Alkohol deutlich; Sherry-Süße wird mit ein wenig Wasser deutlicher; mit etwas mehr Wasser mehr Süße und mehr Karamell

Geschmack: Äpfel, Gewürze, leichte Süße; mit etwas Wasser warm und süß; Sherry-Töne, Pflaumen, Karamell; LECKER

Abgang: Karamell, sehr leichte Sherry-Töne, süß; relativ lang

Kommentar: Anmerkung: Flasche war schon mehrere Jahre offen; toller 12-Jähriger; süß, voll und interessant
26.10.2013
Aroma: Sherry mit Karamell und einer starken Alkohol Note. Mit etwas Wasser: Für mich keine Veränderung.

Geschmack: Alkoholschärfe und das nicht zu knapp. Pfefferig. Mit etwas Wasser: Eichen Würze, süß und etwas Frucht mit Zitrus Noten.

Abgang: Mittel lang und würzig mit Alkoholischer Note.

Kommentar: Unverdünnt nicht zu genießen. Verdünnt wird er auch nicht viel besser.
Werde ihn noch mal probieren, aber stärker verdünnt.
GÖ-RF181
23.12.2012
Aroma: Kräftiger Pedro Ximinez Sherry und Karamell. Voll und intensiv

Geschmack: Mild und malzig. Honig, Kakao und Früchte

Abgang: Fruchtig und lang

Kommentar: Malz- und Vanillenoten, Frucht und Zitrusaroma, im Nachklang lang und würzig
Heimleiter
09.08.2015
Aroma: trotz Wasser immer noch scharf und sprittig

Geschmack: Vanille, Sherry, Schokolade und Karamell. Braucht ordentlich Wasser damit er seinen Geschmack voll entfalten kann. Spicy bleibt er aber auch dann

Abgang: Lang und fruchtig

Kommentar: Gerne wieder...